hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
12. Jun 2004, 18:35
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export Quark 6.0


Die im Titel genannte funktion geht ned:

"Für das Sichern eines Layouts als PDF-Datei muss ein PostScript-Drucker eingestellt sein, damit die Ausgabe in eine Datei umgeleitet werden kann."

bin neuling und weiß ned wo ich das einstellen muss danke schonmal voarb Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jun 2004, 18:51
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #90578
Bewertung:
(537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export Quark 6.0


Hallo anonymer Poster,

es existieren hierzu schon einige Threads. Bitte einfach in Zukunft mal die Such-Funktion beutzen.

Eine Kurzanleitung um das Problem zu beheben:
QuarkXPress 6.x erzeugt weiterhin sein PDF über den Umweg einer PostScript-Datei. Deshalb muss selbstverständlich mindestens ein PostScript-Drucker eingerichtet sein.
Dies geschieht mit Hilfe des Mac OS X Hilfsprogramms "Drucker-Dienstprogramm". Legen Sie einen neuen Drucker an und geben Sie ihm die Schnittstelle TCP/IP. Tragen Sie als IP 127.0.0.1 oder "localhost" ein. Weisen Sie diesem virtuellen Drucker dann die "Acrobat Distiller" bzw. die "Adobe PDF" PPD-Datei zu. Das war's!

Evtl. QuarkXPress 6 nochmal neu starten aber dann sollte der Export funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#90574] Top