[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Trimer
Beiträge gesamt: 236

23. Jan 2019, 16:40
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(3924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

vielleicht bin ich blind oder bin ich nur zu doof zum Suchen. Ich benötige eine Möglichkeit, ein interaktives InDesign Dokument als PDF auszugeben. Das ist natürlich soweit kein Problem über Exportieren>Adobe PDF (interaktiv).

Jedoch möchte ich ein PDF-Export-Stil erstellen, den ich dann auf einem InDesign Server hinterlege und dieser dann aus den auf dem Server erstellten Dokumenten ein interaktives PDF macht.

Alle meine Versuche mit den PDF-Settings im Bereich Allgemein (siehe Screenshot) haben die vordefinierten Formularfelder nicht mit ins PDF übernommen.

Was mache ich falsch?

Euch allen einen schönen Feierabend.

Ich nutze aktuell InDesign CC 2015.4
------


Mit einem freundlichen Gruß
Johannes Erhazar

Anhang:
pdf-Settings.jpg (148 KB)
X

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18233

23. Jan 2019, 19:06
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #568665
Bewertung:
(3886 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kommt davon, wenn man solche Optionen nicht sauber in den eigentlichen PDF-Export implementiert sondern liederlich dranflickschustert.

Da läuft ein komplett anderer Mechanismus, von daher ist fraglich ob der ID-Server das in der Form überhaupt so übernehmen kann. Im günstigsten Fall müsste ihm nur die wahrscheinlich in irgendeiner Preferences oder auch der eigentlichen indd-Datei landende Parametrierung des Exportdialoges untergejubelt werden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#568664]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4546

24. Jan 2019, 10:42
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #568673
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,
das geht nur per Skript.

Nicht per joboptions-Datei.

Die benötigten Eigenschaften und Werte kannst Du Dir aus der DOM-Doku von Gregor Fellenz zusammensuchen. Hier der Verweis auf InDesign CC 2015:

https://www.indesignjs.de/...xportPreference.html
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#568664]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Trimer
Beiträge gesamt: 236

24. Jan 2019, 14:15
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #568685
Bewertung:
(3797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas, hallo Uwe,

ich danke Euch für Eure Rückmeldungen. Dann bin ich wenigstens beruhigt, dass ich nicht zu doof war.

@Uwe: ich werde einem Kollegen Deinen Link weiterleiten und er soll mal schauen, ob er was machen kann. In Hinsicht Skripting bin ich einfach nicht der Fachmann – er aber schon ;-)

@Thomas: ja, schade das solche Funktionen zwar eingebaut werden, doch oft nicht ganzheitlich umgesetzt werden. Aber da ist Adobe nicht alleine ;-)

Euch einen guten Tag!
------


Mit einem freundlichen Gruß
Johannes Erhazar


als Antwort auf: [#568673]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18233

24. Jan 2019, 14:42
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #568686
Bewertung:
(3788 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich meine, es war sogar Uwe der mich seinerzeit als dieser separate Dialog eingeführt wurde, darauf aufmerksam machte, dass das zwei paar Schuhe sind, bzw. getrennt voneinander entwickelt und implementiert wurde.
Aber das macht Adobe ja gerne und wundert sich dann wenn features ihrer eigenen Programme nicht wie erwartet (miteinander)funktionieren ...

Auf der anderen Seite: Ich möchte mir garnicht vorstellen, wie weit die Preflightfähigkeiten Acrobats wären, wenn das nicht Callas übernommen hätte ... Wink


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#568685]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Trimer
Beiträge gesamt: 236

31. Jan 2019, 11:14
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #568759
Bewertung:
(3624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe, hallo an den Rest,

ich sitze gerade mit meinem Kollegen zusammen und wir sprechen über eine mögliche Lösung für das Problem.

Uns ist nicht ganz klar, wie wir das Erstellen der interaktiven PDFs über ein Skript auf dem InDesign Server lösen sollen.
Ist Dein angedachter Weg dann ein Skript auf dem InDesign-Server zu hinterlegen, dass bei jeder PDF-Erstellung aktiv ist?

Wir generieren über den Server (bzw. sind es mehrere Server) auch andere PDFs, die keine Formularfelder enthalten.
Mir ist irgendwie nicht klar, wie wir dann den Trigger abprüfen sollen, wann das Skript greifen soll und wann nicht.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.
------


Mit einem freundlichen Gruß
Johannes Erhazar


als Antwort auf: [#568673]
(Dieser Beitrag wurde von Trimer am 31. Jan 2019, 11:16 geändert)

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

klasinger
Beiträge gesamt: 1610

31. Jan 2019, 15:50
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #568763
Bewertung:
(3585 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Gregor Fellenz (https://www.publishingx.de) hat mal für den EPUB-Export eine Script geschrieben, durch das man dort auch Settings nutzen kann. Denke mal das sich das auch leicht adaptieren ließe.
Das ID-Server Scripte handhaben kann, ist das möglicherweise ein denkbarer Ansatz.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#568759]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4632

31. Jan 2019, 16:16
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #568764
Bewertung:
(3575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Johannes, geht mal auf die von Klaas vorgeschlagene Seite > Download EPUB Presets. Darin sind zwei Dateien saveEpubPreset und loadEpubPreset.

Die Idee der Skripte ist folgende:
Du machst 1x im InDesign-Dialog deine Einstellungen. Dann sicherst du per Skript die Einstellungen in eine Textdatei. Beim nächsten Projekt mit den gleichen Einstellungen lässt du das zweite Skript laufen, holst damit deine Einstellungen und drückst auf den Export-Knopf.

Euer Skript müsste ein bisschen anders laufen:
Du stößt den Export an, das Skript holt sich die Voreinstellungen und exportiert.

Wenn du dann unterschiedliche interaktive PDFs exportieren willst, könnte das Skript vorher prüfen, ob z.B. Formularfelder existieren.
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#568763]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Trimer
Beiträge gesamt: 236

5. Feb 2019, 12:55
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #568806
Bewertung:
(3279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,

danke für Deine Rückmeldung.
Ich habe Deine Antwort mal meinem Kollegen Andy (kennst Du ja auch ;-) weitergeleitet. Er meint, dass wir leider auf dem InDesign Server keinen Trigger haben, um bei der eigentlichen PDF-Erstellung eingreifen zu können. Zumindest nicht nach unserem/seinem Wissen. Somit kommen wir hier leider auch nicht weiter.
Meine andere Idee ist es, ein lokales Skript zu erstellen, um die aus dem PIM exportierten Dokumente automatisch als interaktives PDF zu exportieren. Hier ist spielt uns das PIM-System ein Streich. Die PDFs, basierend auf den exportieren InDesign Dokumenten, haben einen anderen Namen als die PDFs die wir direkt über das PIM erstellen.
Für den Kunden ist die Namensgebung "PIM-PDFs" aber zwingend notwendig. Somit ist es leider auch keine Lösung.

Puhhh jetzt bin ich irgendwie am Ende mit meinem Latein.

Aber trotzdem ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.
------


Mit einem freundlichen Gruß
Johannes Erhazar


als Antwort auf: [#568764]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4632

5. Feb 2019, 14:09
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #568808
Bewertung:
(3255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Johannes, könnt ihr nicht den Namen hinterlegen und beim Export darauf zurück greifen?
Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#568806]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

Trimer
Beiträge gesamt: 236

5. Feb 2019, 16:44
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #568813
Bewertung:
(3227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kai,

nein leider nicht. Die Namensgebung für die PDFs muss lokal passieren, da im PDF-Namen der EAN-Code des Artikels hinzugefügt werden muss. Dies passiert erst durch einen Export der entsprechenden EAN-Codes aus dem PIM-System und dann über ein lokales Skript, dass den entsprechenden EAN-Code kombiniert mit zwei weiteren Regeln das PDF umbenennt.
Klingt recht kompliziert - ist es auch - hat ne Menge Entwicklungzeit gekostet ;-)
------


Mit einem freundlichen Gruß
Johannes Erhazar


als Antwort auf: [#568808]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2395

5. Feb 2019, 17:23
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #568815
Bewertung:
(3212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Kann es sein, dass hier nach dem Motto "Ein Problem wurde gelöst, geh'n wir mal das nächste an!" programmiert wurde?

Entscheidend sollte immer das gewünschte Ergebnis ein.

Und jetzt ducke ich mich mal weg! :-)

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#568813]

PDF-Setting für interaktives PDF erstellen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2395

6. Feb 2019, 07:48
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #568820
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

ich habe übrigens eine Pdf-Exportlösung geschrieben, die in etwa so abläuft, wie Eure Lösung funktionieren müsste.

Die Lösung besteht aus zwei unabhängig von einander funktionierenden Skriptmodulen.

Modul 1 erzeugt eine Auftragsdatei im JSON-Format, die alle notwendigen Parameter für einen Auftrag enthält.

Modul 2 liest die Auftragsdatei ein und erzeugt die entsprechende Pdf-Datei.

Die Module haben auch eine ziemlich komfortable Lösung zur Namenserzeugung der PDF-Dateien:

Dateinamen: Vorlagenauswahl

Dateinamen: Vorlagenerzeugung

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#568813]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.12.2019

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Donnerstag, 05. Dez. 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Meetup

WordPress ist State of the Art und nichts mehr führt daran vorbei. Über ein Drittel aller Websites im Netz werden mit WordPress betrieben (einschließlich Webseiten ohne CMS) und jeden Tag kommen 500 Websites hinzu. Das weltweit beliebteste Content Management System dominiert aber auch andere Märkte wie z.B. E-Commerce. Mit über[masked] Plugins ist der Funktionsumfang von WordPress grenzenlos. Alle anderen Content Management Systeme sind uninteressant geworden und mittlerweile zu vernachlässigen. Der Markt ist überschwemmt mit sehr guten Templates, die es auch Designer ohne Programmierkenntnissen ermöglichen tolle Websites zu erstellen. Bei diesem Meetup geht André Reinegger die Möglichkeiten und Unterschiede zwischen selbst erstellten sowie gekauften Templates ein, als auch die Option mit visuellen Layout Tools recht einfach eigene Templates zu erstellen. Darüber hinaus spricht er Empfehlungen für Plugins aus, die bei keinem Wordpress Projekt fehlen sollten. - AGENDA - 18.00 Speech von André Reinegger 19:30 Apéro & Networking 20:30 Check-out - SPEAKER - Dipl. Designer André Reinegger konzipiert, gestaltet und entwickelt mit seiner Agentur reinegger.net seit 18 Jahren Websites, E-Commerce-Lösungen, E-Learning-Anwendungen, mobile Apps und alles, was interaktiv ist. Da er sich mit anderen Content Management Systemen nicht anfreunden konnte, startete er schon sehr früh mit WordPress und hat bereist unzählige Websites damit umgesetzt.

18:00 bis 20:00
kostenlos

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/265399240/

WordPress – Der Quasistandard der Content Management Systeme
Veranstaltungen
09.12.2019

pre2media, Dammstrasse 8, 8610 Uster
Montag, 09. Dez. 2019, 18.13 - 18.14 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps.

10.00 bis 12.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00 13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00 15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00 Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity--referate-und-kurse/mo-9-dezember-2019--affinity-referate/252/

Affinity-Referat bei pre2media