[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF & digitale Signatur

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF & digitale Signatur

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

9. Mär 2010, 12:03
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Leute,

ich habe da mal nen paar Fragen.

Also erst einmal zu meinem Vorhaben: Ich erstelle Rechnungen in InDesign und exportiere diese als PDF. Bislang schütze ich sie "nur" mit einem Passwort. Irgendwie würde ich es gerne sicherer und besser machen und so mache ich mir Gedanken, bzw. informiere mich bzgl. digitaler Signatur.

Sinnvoll für eine Rechnung ist dann wohl eine Zertifizierungssignatur, richtig?

Die Frage ist nun: Wo bekomme ich diese Signatur her? Ich steige irgendwie nicht so ganz durch. Mal lese ich etwas vom beantragen einer ID, dann wieder etwas vom selber erstellen.

Kostet mich das Ganze etwas?

Kann mir hier jemand etwas unter die Arme greifen?

Viele Grüße
MR. Zwiebelfisch

(Dieser Beitrag wurde von Mr. Zwiebelfisch am 9. Mär 2010, 12:04 geändert)
X

PDF & digitale Signatur

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

9. Mär 2010, 13:06
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #435777
Bewertung:
(3197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mr. Zwiebelfisch,

als erstes: sollen die PDF-Rechnungen nur gegen Veränderung geschützt sein oder sollen die RG-Empfänger auch die Vorsteuer abziehen dürfen?

Wenn ersteres, dann reicht es, mit den Bordmitteln von Acrobat eine eigene Signatur anzulegen und diese zu benutzen.
Wobei damit eine Veränderung nicht verhindert wird, sondern die Integrität prüfbar wird und evtl. Änderungen dokumentiert werden.

Wenn zweiter Punkt, dann ist gemäß Gesetzeslage eine qualifzierte Signatur notwendig.
Diese kann man bspw. bei D-Trust, Post AG oder Handelskammern (sofern Mitglied) beantragen.

Siehe auch http://de.wikipedia.org/...tz_%28Deutschland%29.

Oder google nach "Signaturgesetz" etc.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#435766]

PDF & digitale Signatur

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

9. Mär 2010, 13:21
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #435780
Bewertung:
(3189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha, na das ist doch schon mal was :)

Also ich möchte die Rechnung erstens vor Veränderung schützen, und dann halt etwas "echter" machen.

Wegen Kleinunternehmerregelung darf ich eh keine Mehrwertsteuer ausweisen, womit sich der Gesichtspunkt dann auch schon erledigt hat.

Ich habe mir jetzt eine in Acrobat anleget und es klappt auch gut.
Wenn das alles ist und als echte Signatur zählt, dann ist es ja einfacher als ich dachte.
Aber ist das PDF dann auch wirklich vor Änderungen geschützt?
Schließlich soll ja niemand die Rechnung zu seinen Gunsten abändern.


als Antwort auf: [#435777]

PDF & digitale Signatur

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

9. Mär 2010, 14:26
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #435787
Bewertung:
(3161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe jetzt einmal ein TestPDF zertifiziert. Wenn ich es jetzt auf einem anderen Rechner öffne ist das Zertifikat ja unbekannt. Irgendwo habe ich gelesen, das es auch nen Public Teil der ID gibt, damit andere es überprüfen können. Wie komme ich denn da dran?

Und wie verhindere ich, das das PDF geändert werden kann?

http://dl.dropbox.com/...ief_zertifiziert.pdf


als Antwort auf: [#435780]

PDF & digitale Signatur

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

9. Mär 2010, 15:20
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #435797
Bewertung:
(3137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nuja, wie soll gewährleistet werden das bei der Erstellung des Zertifikates alles mit rechten Dingen zuging, und sich nicht sonstwer als du ausgibt.

Deswegen ja der ganze Brimborium mit Trustcenter, Legitimationen beim bestellen und empfang einer Zertifikationskarte, dessen Freischaltung,...

Hier kannst du dich einlesen:
https://www.signtrust.de/...loads/broschuere.pdf

oder, nicht anbieterabhängig, in einer Artikelserie in der c't 17/2008:
http://www.heise.de/...ff-aufs-Online-Konto
http://www.heise.de/...7/098_Ausweispflicht
http://www.heise.de/...nking-mit-c-t-Bankix

Grundsätzliches von dort zur Vrschlüsselung und der Technik von öffentlichem und privatem Schlüssel gabs in der c't im Jahre 2003, und auch laufend in der Folgezeit:
http://www.heise.de/...ct/2003/17/200_kiosk


als Antwort auf: [#435787]

PDF & digitale Signatur

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

9. Mär 2010, 15:26
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #435799
Bewertung:
(3135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Also ich möchte die Rechnung erstens vor Veränderung schützen,


-> Das Test-PDF ist durch das Zertifikat soweit gegen Veränderungen geschützt, daß die Gefahr einer Änderung sehr gering ist.
Auf diesem Wege erstellte PDFs dürften ausreichend geschützt sein.

Da nach der Zertifizierung zusätzlich der Status des Dokuments sichtbar ist (PDF entspricht Urspungszustand ja/nein), ist ein weitergehender Schutz gegen Veränderung nicht notwendig.

Falls das gewünscht wird, bleibt nur, daß jeder Empfänger eine eigene Signatur hat oder erstellt, dessen öffentlicher Schlüssel von Dir in Acrobat importiert wird und dann zur Verschlüsselung genutzt werden kann (nicht praktikabel).


Zitat und dann halt etwas "echter" machen

Echter?
Wie soll das mit einer selbst erstellten Signatur, die vom Empfänger nicht unabhängig geprüft werden kann, funktionieren?


Zitat Wenn das alles ist und als echte Signatur zählt

Echt im Sinne von beglaubigt, wie eine Unterschrift?
Nein.


Zitat Aber ist das PDF dann auch wirklich vor Änderungen geschützt?

Wie schon ausgeführt: weitestgehend.

Zitat Schließlich soll ja niemand die Rechnung zu seinen Gunsten abändern.

Manipulieren kann man auch bei einer Papierrechnung.


Zitat Wenn ich es jetzt auf einem anderen Rechner öffne ist das Zertifikat ja unbekannt. Irgendwo habe ich gelesen, das es auch nen Public Teil der ID gibt, damit andere es überprüfen können. Wie komme ich denn da dran?

Menü Erweitert - Sicherheitseinstellungen
Weiteres in der Acrobat-Hilfe lesen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#435780]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/