[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 448

17. Jun 2004, 09:02
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(8195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Experten,
ich habe ein Logo als EPS bekommen, mir fehlen die eingebetteten Schriften. Da ich es (in Illustrator) platzieren muss, möchte ich es importieren.
Bei CorelDraw konnte ich EPS/PDF-Dateien mit der Option "Schriften in Kurven wandeln" importieren.

Leider kann CorelDraw 11 (+12 ?) PDFs aus dem CS-Paket nicht mehr importieren. (sehr clever von Adobe)

Was macht Ihr, wenn Schriften fehlen?
X

PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

17. Jun 2004, 10:06
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #91491
Bewertung:
(8195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

entweder lasse ich mir die Schriften nachliefern, oder wenn ich es nur platzieren muss, dann platziere ich es verknüpft und nicht eingebettet.

Wolfgang


als Antwort auf: [#91479]

PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 448

17. Jun 2004, 10:33
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #91495
Bewertung:
(8195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar, wenn ich die Schriften bekommen könnte, wär´s schon geregelt.
Hier habe ich aber z.B. die PDF von der Visitenkarte und soll daraus das Logo (mit Schrift) für eine andere Anwendung benutzen.

Aufgabe ist, das Element in bearbeitbarer Form zu bekommen, wie´s in Corel funktioniert hat.

Platzieren ist für mich lediglich ein work-around, da meine Bearbeitungsmöglichkeiten eingeschränkt sind.


als Antwort auf: [#91479]

PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

17. Jun 2004, 10:45
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #91504
Bewertung:
(8195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

kannst du die PDF nicht mit in Kurven gewandelte Schriften bekommen? Du könntest die PDF auch mit Acorbat runterkonvertieren und es dann mit Corel versuchen, alternativ kannst du aus Acrobat auch eine EPS erstellen. Letzte Möglichkeit wäre die Vektorkonvertierung von GSView, welche aber leider nicht immer geht.

Wolfgang


als Antwort auf: [#91479]

PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 448

17. Jun 2004, 11:12
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #91512
Bewertung:
(8195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> kannst du die PDF nicht mit in Kurven gewandelte Schriften bekommen?

Ich bin bisher gewohnt, unsere Kunden nicht mit Rückfragen zu belasten. Das wissen die auch zu schätzen.

>>Du könntest die PDF auch mit Acorbat runterkonvertieren und es dann mit Corel versuchen,

klappt definitiv nicht. Auch PDF-1.3-Dateien aus Acrobat 6 lassen sich nicht mehr mit CorelDraw importieren. Danke, Adobe. :-(

>>alternativ kannst du aus Acrobat auch eine EPS erstellen.

Der EPS-Export wandelt Schriften ja auch nicht, hilft also nicht.

>> Letzte Möglichkeit wäre die Vektorkonvertierung von GSView, welche aber leider nicht immer geht.

GSView werde ich testen, suche aber immer noch nach einer zuverlässigen schnellen Lösung.

Mein work-around:
Aus Acrobat über PS-Treiber als Postscript 1 drucken und dann in Corel importieren, dort EPS schreiben und dann in Illustrator übernehmen wird sicherlich funktionieren.
Ich frage mich nur, wie andere Firmen ohne CorelDraw auskommen. ???


als Antwort auf: [#91479]

PDF/EPS: eingebettete Schriften beim Import in Pfade konvertieren?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

17. Jun 2004, 13:08
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #91575
Bewertung:
(8195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Acrobat kann bei EPS die Schriften einbetten, da müsste Corel diese doch auch in Kurven umwandeln können, oder?

Was schimpfst du auf Adobe, leigt ja wohl an Corel, dass die keinen vernünftigen PDF-Import haben.

Also wir kommen so gut wie immer ohne Corel aus (außer wir bekommen solche Dateien), weil man sich auf Corel sowieso nicht verlassen kann. Mag sich mittlerweile verbessert haben, aber bis Corel 10 war z.B. der AI-Export immernoch fehlerhaft. Wenn wir so eine Datei zu weiterbearbeitung bekommen, verlangen wir, dass wir die Schrift mitgeliefert bekommen oder alles in Kurven gewandelt geliefert wird. In deinem konkreten Fall würde ich beispielsweise einfach Datei in einem Rahmen einsetzen und den Rest somit ausblenden. Garbage in, garbage out. :-)

Wolfgang


als Antwort auf: [#91479]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Neuste Foreneinträge


Home-Office

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Wer bist du? - Stell' dich vor!

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Jobs aus dem Quark sollen im Acrobat verglichen werden

Arial Narrow in Tabellen

Indesign 2014

Zwei Fragen zur Tabelle

Webinar IDUG Stuttgart: Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten

PPT-Grafik nachbauen
medienjobs