hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

RainerE
Beiträge: 25
13. Jan 2005, 17:41
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Hallo
Ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich das richtige Forum gewählt habe. Vielleicht wäre auch das QuarkXpress-Forum das richtige gewesen?

Ich habe erhebliche Probleme mit der PDF-Erzeugung unter OS 10.3.5 mit
dem Acrobat Distiller 6.01
Unter OS 9.2 und Acrobat 5 ging das razfaz über den Druckdialog von
Quark. Also, direkte PDF-Erzeugung, ohne vorheriges Zwischenspeichern
einer PS-Datei. Unter Panther und Acrobat 6 kann ich zwischendurch
einkaufen gehen! Jetzt habe ich gelesen, eine schnellere Methode wäre,
zuerst eine PS-Datei zu schreiben und diese dann zur PDF-Erzeugung auf
den Distiller zu ziehen. Also habe ich über "Ablage - Export- als PDF"
eine PS-Datei erzeugt und diese anschließend an den Acrobat-Distiller
übergeben. Die Geschwindigkeit war berauschend - die Dateigröße
ernüchternd. Das File ist ca. dreimal so groß, wie das direkt erzeugte.
Natürlich mit den gleichen Distiller-Settings!

Als Workaround schiebe ich jetzt meine Quark Dokumente auf ein altes
iBook mit 500MHZ und mache die PDFs mit OS 9 und Distiller 5, direkt über den Druckdialog von Quark. Einwandfreie PDFs in ein paar Minuten erzeugt und nicht in einer Stunde!

Aber um ehrlich zu sein, habe ich mir dafür nicht den neuesten Mac gekauft;-(

Mache ich hier was falsch unter OS 10.3.5, oder ist das so ein Mist?

Gruß
Rainer
Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 17:57
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #136166
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


ja, du machst was falsch. Du benutzt nicht die Suche hier im Forum. Wurde schon 1000 mal durchgekaut, gähn...
als Antwort auf: [#136158] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 18:01
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #136168
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Lieber Anonym,

dann sei doch so nett, und gebe für den Neuling eeinen Link an

;-)
als Antwort auf: [#136158] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
13. Jan 2005, 18:02
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #136169
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Hallo Rainer,

der Grund für die größere Dateigröße liegt sehr wahrscheinlich daran, dass nicht Ihre im Distiller gewahlten Einstellungen zum Zuge kommen, sondern so konvertiert wird wie es die im PostScript-Code von QuarkXPress 6 eingebetteten Distiller Parameter vorgeben.

Erst wenn Sie in Ihren verwendeten Distiller Joboptions die Option "Überschreiben der Adobe PDF-Einstellungen durch PostScript-Datei zulassen" deaktivieren, dann überlassen Sie Ihrem Distiller die Kontrolle.

Der schnellste Weg zum PDF unter Mac OS X ist meiner Meinung nach der Einsatz eines virtuellen "Print to Disk" Druckers, der direkt in den Hotfolder eines im Hintergrund laufenden Acrobat Distillers druckt. Ein solcher virtueller Drucker kann problemlos mit Hilfe eines entsprechenden CUPS Backends eingerichtet werden. Inzwischen gibt es dafür sogar schon einen fertigen Installer und man muss nur enoch eine Textdatei namens "postscriptfile" an seine Bedürfnisse (sprich den gewünschten Ausgabepfad) anpassen. Dieser Installer ist auf der Website von David Uhlmann unter http://www.wissen-wie.ch/Software.html frei downloadbar.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#136158] Top
 
RainerE
Beiträge: 25
13. Jan 2005, 20:31
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #136195
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Oh, solche wie Herrn oder Frau Anonym1 gibts hier auch...

Ja, der Tipp von Anonym2 ist gut. Ich kenne mich hier nicht aus. Wie geht das mit der Suche?

Vielen Dank für die ausführliche und höfliche Antwort von Herrn Zacherl! Ich denke, das wird mir weiterhelfen.

Grüße
Rainer Erhard
als Antwort auf: [#136158]
(Dieser Beitrag wurde von RainerE am 13. Jan 2005, 20:40 geändert)
Top
 
RainerE
Beiträge: 25
14. Jan 2005, 01:14
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #136243
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Der Tipp von Herrn Zacherl war goldrichtig. Nochmal, vielen Dank!

Gruß
Rainer
als Antwort auf: [#136158] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
14. Jan 2005, 02:02
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #136244
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Hallo Rainer,

nur um noch kurz Deine Frage zu beantworten nach der Suchen-Funktion hier im Forum.

Oben befindet sich eine Button-/Text-Leiste (je nach persönlicher Einstellung) mit den Begriffen Persönlich, Mitglieder, SUCHEN, FAQ, An- bzw. Abmelden.

Dort auf den Suchen-Button klicken. Dann geht ein neues Fenster auf, das einem vier Eingabebereiche zur Verfügung stellt:
1. Forum
2. Thema
3. Beitrags-Autor
4. Beitrags-Text

Ich werde meist am Schnellsten fündig, wenn ich das richtige Forum einstelle und dann im Beitragstext nach einzelnen Begriffen suchen lasse.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#136158] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Jan 2005, 09:36
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #136272
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Hallo,

bin ebenfalls ganz frisch auf Mac-OS 10.3.7 umgestiegen. Richte gerade den Rechner entsprechend ein, da kommt mir dieser Beitrag gerade recht.

Habe zuerst Adobe-CS installiert und dann XPress 6.5. Mit dieser Konfiguration und dem Adobe-PDF-Drucker kann ich wunderbare PDFs erzeugen aus XPress. Ich nutze das Druckenmenü und wähle den PDF-Drucker. Die Geschwindigkeit ist absolut ok.

Jetzt habe ich mal den PS-Drucker installiert wie beschrieben. Hat auch wunderbar geklappt. Das ist ja eine gute Sache, aber folgendes ist mir aufgefallen bzw. Fragen kommen:
1. Die Geschwindigkeit per PS und dann manuell durch den Distiller ist nicht schneller. Im Gegenteil. Dadurch, daß man die Datei manuell auf den Distiller ziehen muß, ist es sogar langsamer.
2. Was ich nicht verstehe, ist die Tatsache, daß über den PS-Drucker beim Speichern die Endung .pdf vorgeschlagen wird. Es kommt aber eine PS-Datei raus. Das finde ich irgendwie verwirrend. Kann man das umstellen?
3. Wenn ich nur den Adobe-PDF-Drucker benutze kann ich ja unter Ausgabeoptionen in Datei sichern. Und dort kann ich ja auch PS anwählen. Ist dieses PS irgendwie anders? Nach einem Test mit Hilfe vom Distiller konnte ich keinen Unterschied entdecken.

Ich will den PS-Drucker nicht kritisieren. Ich finde es gut, wenn es Leute gibt, die so etwas entwickeln. Aber braucht man den wirklich?
als Antwort auf: [#136158] Top
 
RainerE
Beiträge: 25
14. Jan 2005, 09:51
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #136277
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Hallo Jens

Hatte den SUCHEN-Button schon gefunden und mich mittlerweile auch schon etwas mit der Suche vertraut gemacht.
Danke für die Antwort und die Suchtipps!

Gruß
Rainer
als Antwort auf: [#136158] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
16. Jan 2005, 02:14
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #136637
Bewertung:
(1624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Erzeugung aus Quark zu lahm


Hallo,

am besten sucht man aber mit jemandem der sich mit so was auskennt:

http://www.google.de/...ogle-Suche&meta=

;-)

Die Forensuche hat nämlich einen Haken, sie findet bei der Suche nach mehreren Begriffen nur die threads, in denen diese auch in eben der Reihenfolge auftauchen :-(

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#136158]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 16. Jan 2005, 02:16 geändert)
Top
 
X