[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign PDF Export Problem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF Export Problem

andigesi
Beiträge gesamt: 42

27. Apr 2010, 14:46
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(10586 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ich hab gerade ein großes problem. hab mir das cleverprinting handbuch von a bis z durchgelesen und alle einstellungen adaptiert (glaub ich jedenfalls).

wenn ich im indesign (cs3, system mac os 10.4.11) auf farbeinstellungen klicke, steht da:
RGB: eciRGBv2
CMYK: ISO Coated v2 (ECI)

wenn ich ein neues dokument erstelle und einfach nur in reinem cyan das wort "hallo" tippe, dann daraus ein pdf erstelle und im acrobat ein preflight mache, bekomme ich die aussagen "objekt verwendet andere farben als cmyk" und "objekt verwendet geräteunabhängige farbe".

in beiden fällen wird mir dabei der textrahmen mit dem wort "hallo" rot eingerahmt.

beim pdf export habe ich bei ausgabe folgendes gewählt:
Farbkonvertierung: in zielprofil konvertieren (nummern beibehalten)
ziel: iso coated v2 eci
berücksichtigung der profile: zielprofil einschließen

dennoch wird die farbe nicht als cyan erkannt.

wenn ich im photoshop einem tif file in ein cyan profil umwandle, im indesign eine neue seite erstelle und nur dieses eine bild reinlade, das ganze (einstellungen wie oben) als pdf exportiere, wird das bild ebenfalls nicht als cmyk erkannt.

ich hab scheinbar entweder gravierende grundeinstellungs-fehler im indesign oder acrobat, wüßte aber in beiden fällen nicht, wo.

vielen lieben dank im voraus!

gruß, andi
X

PDF Export Problem

andigesi
Beiträge gesamt: 42

27. Apr 2010, 14:47
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #440313
Bewertung:
(10582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ähm sorry, war vor lauter cyan schon ganz durcheinander. also die letzten beiden cyans im text wären durch cmyk zu ersetzen.
sorry! danke!


als Antwort auf: [#440312]

PDF Export Problem

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

27. Apr 2010, 15:14
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #440316
Bewertung:
(10559 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andi,

Zitat berücksichtigung der profile: zielprofil einschließen


Und was passiert wenn du Berücksichtigung der Profile: Profile nicht einschliessen anwählst, so wie es im Cleverprinting, Seite 82 steht?


Anbei auch ein Screenshot meiner Acrobat Einstellungen für Farben.


als Antwort auf: [#440312]
(Dieser Beitrag wurde von Nighthawk am 27. Apr 2010, 15:19 geändert)

Anhang:
Picture 1.png (120 KB)

PDF Export Problem

andigesi
Beiträge gesamt: 42

27. Apr 2010, 18:33
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #440338
Bewertung:
(10495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

danke schon mal für die antwort!
das ändert leider nichts daran. es kommen 3 meldungen bezüglich farbe:
- kein cmyk bild
- objekt verwendet andere farben als cmyk
- verwendet geräteunabhängige farbe

zusätzlich erscheint "seite verwendet artbox" und auch hier hab ich leider keine ahnung, was das zu bedeuten hat (wird kurz im handbuch angerissen, aber da wars leider auch schon unverständlich für mich).

bin sehr dankbar für hilfe!!
lg, andi


als Antwort auf: [#440316]

PDF Export Problem

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

27. Apr 2010, 19:17
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #440340
Bewertung:
(10480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo andi,

Zitat dann daraus ein pdf erstelle

wie und mit welchen Einstellungen genau?

Zitat im acrobat ein preflight mache

Welche Preflight-Einstellungen?
Was wird geprüft?

Und so nebenbei: welche InDesign-Version genau (5.x.x) und welche Acrobat-Version genau?

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#440312]

PDF Export Problem

andigesi
Beiträge gesamt: 42

27. Apr 2010, 19:36
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #440342
Bewertung:
(10466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo stefan,

also die einstellungen des pdfs (ich geh im indesign auf exportieren als pdf) stehen ganz oben in der nachricht.
zusätzlich noch kompatibilität 1.4.3, damit alle transparenzen sicher reduziert werden, mit schnittmarken und beschnittzugabe.

indesign ist cs3, version 5.0.4.
acrobat ist version 8.1.4

ich geh beim acrobat preflight nach einer checklist vor, die im cleverprinting hanbuch 09 beschrieben wird. so daß nur die laut cleverprinting notwendigen dinge abgeklärt werden wie farbraum und diverse überdrucken einstellungen.

danke!!!


als Antwort auf: [#440340]

PDF Export Problem

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

27. Apr 2010, 20:44
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #440346
Bewertung:
(10442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

probiers mal hiermit.
http://pdfx-ready.ch/index.php?show=531


als Antwort auf: [#440342]

PDF Export Problem

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

28. Apr 2010, 09:50
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #440388
Bewertung:
(10377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andi,

Zitat also die einstellungen des pdfs stehen ganz oben in der nachricht.

Nein, da steht:
Zitat alle einstellungen adaptiert (glaub ich jedenfalls)

Also ist nicht klar, welche Einstellungen bei Dir wirklich aktiv sind.
Und da meine Kristallkugel zur Reparatur ist, ...

Und im übrigen kenne ich zwar den Cleverprinting-Ratgeber, aber nicht auswendig.
Und ich habe weder die Zeit noch die Lust, mir das durchzulesen, zumal selbst dann nicht klar ist, was davon bei Dir gilt.

Zitat zusätzlich noch kompatibilität 1.4.3

kompatibilität 1.4.3?

Zitat ich hab scheinbar entweder gravierende grundeinstellungs-fehler im indesign oder acrobat, wüßte aber in beiden fällen nicht, wo.

Ja.
Meine Vermutung geht Richtung Farbmanagement.

Am besten den Link von Loethelm nutzen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#440342]

PDF Export Problem

andigesi
Beiträge gesamt: 42

28. Apr 2010, 10:24
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #440402
Bewertung:
(10359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen lieben dank euch allen!

ich werd mir das pdf in ruhe durchlesen.
hab zwar grad erst die dicke cleverprinting schwarte durch,
aber irgendwo ist ja noch der hund drin, daher kann das
mit sicherheit nicht schaden.

danke!!!
liebe grüße,
andi


als Antwort auf: [#440346]

PDF Export Problem

andigesi
Beiträge gesamt: 42

28. Apr 2010, 10:42
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #440409
Bewertung:
(10347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wahnsinn, ich bin schon auf seite 1 fündig geworden!
wenn ich das dokument als pdf x/1a rausrechne, werden die farben
plötzlich als cmyk erkannt.
ist laut cleverprinting ansich nicht empfohlen, funkt aber.

habt ihr dafür eine erklärung?
jedenfalls bin ich mal beruhigt, lieben dank nochmal!!!

interessant ist nur, dass immer (auch jetzt noch) das pdf ganz außen, also außerhalb der schnittmarken einen rahmen mit 0,25 pt kontur hat, die als "objekt verwendet andere farben als cmyk" definiert ist.
womöglich sind auch die schnittmarken selbst damit gemeint.

irgendwas dürfte da automatisch in registerfarben geschehen und vermutlich irgendeine hilfe für die druckerei sein, hab das beim exportieren aber nie bestellt.
das ist somit die letzte fehlermeldung, die ich erhalte. kommt euch das bekannt vor, kann man das auch umgehen? oder ist das in ordnung und man beachtet es einfach nicht weiter?

tausend dank! das pdf hat auf nur 1 seite zu einem besseren ergebnis geführt als ein 180 seiten handbuch. hut ab.

andi


als Antwort auf: [#440388]

PDF Export Problem

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

28. Apr 2010, 14:05
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #440439
Bewertung:
(10300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo andi,

da PDF/X-1a lediglich CMYK als Farbraum zuläßt, ist das Ergebnis logisch (alle Farben werden zu CMYK gewandelt).
Nur es löst Dein grundlegendes Problem nicht.

Ist Dein 100% Cyan-Text im PDF auch noch 100% Cyan?

Zitat also außerhalb der schnittmarken einen rahmen mit 0,25 pt kontur hat

Wo kommt der Rahmen her?
Prüfe mal das ID-Dokument.

Zitat irgendwas dürfte da automatisch in registerfarben geschehen

InDesign macht nur das, was man ihm aufträgt.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#440409]

PDF Export Problem

böc
Beiträge gesamt: 842

29. Apr 2010, 08:17
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #440528
Bewertung:
(10257 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mk-will ] Hallo andi,
da PDF/X-1a lediglich CMYK als Farbraum zuläßt, ist das Ergebnis logisch (alle Farben werden zu CMYK gewandelt).


Das ist nicht korrekt. PDF/X-1a lässt CMYK und Sonderfarben zu. Und zwar beide Versionen, die 2001 und die 2003.

Antwort auf [ mk-will ] InDesign macht nur das, was man ihm aufträgt.


Genau. Und wenn man beim Export eingestellt hat, dass das zu erstellende PDF Schnittmarken enthalten soll, wird InDesign diese Schnittmarken automatisch als Registerfarben anlegen. Somit erklärt sich auch die Fehlermeldung bezgl. Nicht-CMYK-Farbraum.

Interessant wäre auch noch zu erfahren, mit was für einem Prüfprofil in welchem Programm das PDF geprüft wird.


als Antwort auf: [#440439]
(Dieser Beitrag wurde von böc am 29. Apr 2010, 08:18 geändert)

PDF Export Problem

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

29. Apr 2010, 10:33
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #440548
Bewertung:
(10223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo böc,

ok, ich war etwas zu kurz.

Da PDF/X-1a lediglich CMYK und Sonderfarben (wobei Sonderfarben wie Pantone auf CMYK-Werten basieren) zuläßt und diese auch nicht geräteunabhängig sein dürfen, werden beim PDF/X-1a-Export aus InDesign alle farbigen Objekte entsprechend PDF/X-1a-Vorgaben gewandelt.

Daher kommt anschließend die Fehlermeldung "objekt verwendet geräteunabhängige farbe" nicht mehr vor.

Problem: es findet möglicherweise eine CMYK-zu-CMYK-Transformation mit entsprechender Farbänderung statt, je nach Farbmanagement-Einstellungen in InDesign und vorhandenen Profilen.

Da aber bisher überhaupt nicht klar ist, welche Einstellungen beim PDF-Export letztlich aktiv waren, und auch Angaben zum Prüfprofil fehlen, ist es eh schwierig vernünftige Aussagen zu treffen.
Daher dachte ich, ich kann es auch kurz ausdrücken.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#440528]

PDF Export Problem

böc
Beiträge gesamt: 842

29. Apr 2010, 11:28
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #440566
Bewertung:
(10207 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mk-will ] Da PDF/X-1a lediglich CMYK und Sonderfarben (wobei Sonderfarben wie Pantone auf CMYK-Werten basieren) zuläßt und diese auch nicht geräteunabhängig sein dürfen, werden beim PDF/X-1a-Export aus InDesign alle farbigen Objekte entsprechend PDF/X-1a-Vorgaben gewandelt.


Hallo, Stephan,

ok, fast einverstanden. Jedoch, aufgrund Deiner Formulierung könnte der Eindruck entstehen, Pantone-Farben würden gemäss PDF/X-1a-Vorgaben in CMYK gewandelt.
Dies ist aber nicht der Fall. Ein PDF/X-1a kann CMYK- und Pantone-Farben enthalten.

Aber eben, wie Du erwähnt hast. ohne genauere Angaben bleiben unsere Hellseher-Kristallkugeln leider sehr trübe …


als Antwort auf: [#440548]

PDF Export Problem

mk-will
Beiträge gesamt: 1230

29. Apr 2010, 13:33
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #440602
Bewertung:
(10180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo böc,

ich hatte noch überlegt, ob ich nicht doch lieber den Begriff AlternateColorspace im Text hätte erwähnen sollen.

"Basieren" ist in der Tat mißverständlich.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#440566]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/