[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

FryErfunden
Beiträge gesamt: 1

6. Sep 2011, 11:27
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(6022 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag zusammen,

ich möchte gern folgendes Problem erläutern:

Technisches: Mac OSX 10.6.8, InDesign CS5.5

Eine 12-seitige Broschüre mit separiert angelegten Musterseiten(MS) für Titel/Rücktitel sowie für Innenseiten liegt als Doppelseiten(DS)-Layout vor und sollte für den Druck auf Einzelseiten(ES) mit Beschnitt vorbereitet werden. Die MS waren doppelseitig aufgebaut und ineinander verschachtelt. Das bedeutet die Innenseiten übernahmen z.B. den Hintergrund der Außenseiten.

Grundgedanke war, dieses Dokument – ohne eine weitere Veränderung des Layouts – als PDF mit ES abzuspeichern. Der Beschnitt wäre auch nach allen Seiten korrekt abgebildet worden, da kein Anschnitt vorhanden.

Doch beim PDF-Export aus InDesign kam es zu Fehlern in der Seitendarstellung, die sich als Verschiebung der Musterseiten-Objekte auf einigen Seiten herausstellten. Die Texte und Grafiken, die auf den Seiten selbst montiert waren, befanden sich jedoch am vorgesehenen Platz. Es schien, als wenn nur die MS-Reihenfolge vertauscht wurde. Vergleichend, wenn ich diese betroffenen Seiten einzeln als PDF (z.B. Seite 6-7) abspeicherte, kam der Fehler nicht vor.

Der Versuch, die Datei als IDML zwischenzuspeichern, ergab keine Verbesserung.

Bei meiner Fehlersuche ergab sich dann Folgendes:

  1. Ich musste die Verschachtelung der MS aufheben und die Objekte jeweils manuell einbauen,

  2. für die MS habe dann je eine ES angelgt, also auch für die Innenseiten jeweils eine Vorlage (li./re.)

  3. danach habe ich das komplette Layout auf Einzelseiten umgestellt (alt+cmd+p)

  4. schließlich habe ich das Dokument erneut exportiert – die PDF war in Ordnung.


Meine Frage dazu beschäftigt sich mit der Suche nach dem tatsächlichen Fehler, ob nun Programm-Bug oder fehlerhafte Benutzeranwendung. Kennt jemand dieses Phänomen oder hat ähnliche Probleme auf andere Art und Weise gelöst?

Vielen Dank für Ihre Antworten,
Fry
X

PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

Frank Dinslaken
Beiträge gesamt: 2

6. Jul 2012, 10:55
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #497683
Bewertung:
(5517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Fry,

auch bei mir haben sich ähnliche Probleme in den letzten 4 !!! Produktionen angehäuft. Es sind krasse Fehler, für die ich überhaupt keine logische Erklärung habe. Dabei habe ich auch Indd CS 5.5, MacOs 10.7.2 auf einem IMac i7 im Einsatz.

Der letzte Job hat 2 Bugs offenbart.
Dabei gings um ein 288-seitiges Werk, was ich in 6 Dateien aufgeteilt habe. Die geniale Buchfunktion hilft natürlich enorm.
Es gibt auch die Funktion das ganze Buch in ein PDF auzugeben.

Leider hört die Herrlichkeit hier auf.
Habe diverse kleinere Indesign-Dateien im Dokument verteilt platziert, deren eigene Importe bei Ausgabe in ein finales X3-PDF (die Druckmaschine hat gewartet!!), nur noch als graue Fläche übrig blieben.

Daraufhin habe ich jedes der 6 Dokumente einzeln exportiert (der alte Weg über PS funktioniert ja leider nicht mehr, weil es für dieses Betriebssystem keinen PDF-Druckertreiber mehr gibt).
Alles wunderbar, alle Importe sind da, auch die der platzierten Indd-Dateien. So weit so gut.
Die Druckerei freut sich es gibt endlich Daten.

Im Plott dann dieser grausame Fund.
In einem der PDFs ist auf einer Seite der Inhalt der Musterseite nicht mitgeliefert worden, so als ob ich eine "ohne"-MS angewendet hätte.

Habe dann die Seite einzeln ausgegeben, und alles war da. Genau wie das was man auf dem Schirm zu sehen bekommt.

Habe dann mit anderen Export-Einstellungen experimentiert, auch ein Umzug vom Server auf meine interne Platte brachte bei der Ausgabe des kompletten Dokuments (nicht das komplette Buch) keine Besserung.

Bei dem vorletzten Job habe ich ähnliche Fehler festgestellt:
Da ist z.B. ein älterer Zustand (hier hatte ich mal eine andere MS angewendet, aber wieder umgestellt) aufgetaucht, wobei die Datei vordergründig vollkommen in Ordnung war.
Auch hier war der PDF-Export als Einzelseite wieder korrekt.

In der gleichen Produktion habe ich neben viel zu vielen Abstürzen und einem unfassbar langsamen Bildschirmaufbau (das Löschen eines Leerzeichens dauerte dabei 30 sec.!!!!!) einen anderen Bug begrüßen dürfen:
Eine Anzeige (platziertes PDF) "wanderte" beim PDF-Export über den Druckbogen, mal war es zu weit rechts im Anschnitt, dann plötzlich auf der falschen Seite - scheinbar willkürlich deplatziert.

Das mit der Verlangsamung hatte wohl mit Querverweisen zu Textankern in anderen Indd-Dokumenten zu tun. Nach der Herausnahme dieser Querverweise funktionierte Indd wieder wie gewohnt. Schade eigentlich.

Und eben habe ich über einen normalen Fiery-Druckertreiber (leider habe ich keinen "neutralen" PDF-Treiber mehr) - wie früher - ein PS "ausgedruckt" und über einen externen Distiller ein vollkommen korrektes PDF erhalten.

In beiden Jobs.
Alles so, wie es sein soll.

Auffallend ist, dass eigentlich alle Jobs (via idml) als CS4-Variante deutlich besser laufen. Das ist auch wieder sehr seltsam. So dass ich für mich beschlossen habe, zukünftig wieder mit CS4 zu arbeiten.

Könnt' Ihr von ähnlichen Phänomenen berichten?
Oder ist meine Konfiguration/Rechner/Indd-Präferenzen vielleicht fehlerhaft.


Ziemlich verzweifelte Grüße an die Indd-Gemeinde

Frank Dinslaken


als Antwort auf: [#479672]

PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

K45Tom
Beiträge gesamt: 238

6. Jul 2012, 21:26
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #497716
Bewertung:
(5459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die letzte Version der CS5-Reihe ist 7.5.3 - http://helpx.adobe.com/...main_Resolved_issues
Gruß von
Jörg Thöming

K45 : Grafik | Design | Kommunikation



als Antwort auf: [#497683]

PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

Frank Dinslaken
Beiträge gesamt: 2

7. Jul 2012, 09:18
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #497719
Bewertung:
(5415 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jörg,

sehr gut.
Hoffe, dass dieses Update hilft. Wäre zu schade auf die neuen Funktionen zukünftig verzichten zu müssen.
Vielen Dank!

Grüße

Frank


als Antwort auf: [#497716]

PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

GerhardK
Beiträge gesamt: 249

7. Jul 2012, 12:56
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #497721
Bewertung:
(5383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe Rahmenverschiebungs-Probleme beim Export von Doppelseiten (Druckbögen, - verwende ich für Screen-PDFs) auf höher als PDF 1.3 aus IDcs5 immer auf Dokumentseite 3.
Ab PDF 1.4 hat es bei mir Text oder Bildrahmen auf der rechten Doppelseite einen Rahmen an den Bund verschoben.

Dies ist bei mir nur vorgekommen bei Dokumentformat DIN A 5 hoch, wenn ich mit Grundlinienraster gearbeitet habe.
Neu angelegte Dateien A5 ohne Grundlinenraster hatten den Fehler nicht, sobald Grundlinienraster vergeben, ist Fehler aufgetreten.
Wenn ich die Seiten 2/3 dupliziert habe als 4/5 ist das Problem auf Seite 2/3 aber nicht auf den Duplikaten Seite 4/5.

Ich bin mir immer etwas blöd vorgekommen, da das Problem erst ab ca. März 2011 aufgetreten ist.
Ev. ein UpDate-Fehler?
Meiner Meinung nach hängt das mit dem Grundlinienraster zusammen. Export ins Austauschformat hat nicht geholfen. Eine einmal fehlerhafte Datei ist auch nicht mehr fehlerfrei zu bekommen, wenn Grundlinenraster ausgeschaltet ist.

Gruß
Gerhard

WIN 10 - Adobe Master CS5, Lightroom 6, Affinity Publisher, Darktable,DxO PhotoLab im Test


als Antwort auf: [#497719]

PDF Export in InDesign CS5.5 verschiebt Musterseiten-Objekte

hkoepfel
Beiträge gesamt: 27

2. Sep 2012, 11:55
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #500260
Bewertung:
(4945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe das selbe Problem, manche Musterseitenelemente auf machen Seiten (von insg. 56) werden beim PDF-X/3 Export verschoben. Bei jedem Export betrifft es dieselben Seiten, Einzelseitenexporte funktionieren problemlos. Ich könnte jetzt natürlich die Seiten ersetzen, aber das ist bei mehreren Korrekturrunden extrem fehleranfällig und mühsam. Ich verbringe grade meinen Sonntag damit, alle möglichen Kombinationen durchzuprobieren, die mir einfallen, z.B. brachte der Export exkl. der Seiten 1-2 und Seiten 55-56 den gewünschten Erfolg. Des weiteren waren beim Export tw. Elemente sichtbar, die seit langem gelöscht sind und das war nur dadurch zu beheben, dass man ganz oben eine Ebene angelegt hat, einen weißen Hintergrund und nur das gewünschte Element reingegeben hat ... VERY STRANGE ... ich nehme an, dass das mit der Version 5.5 zu tun hat und es hoffentlich mit der Version CS6 behoben ist, aber ein Umstieg mitten im Projekt ist halt auch net so super ...

Falls ich auf nen Tipp stoße, meld ich mich nochmal.

Liebe Grüße,

horst.

P.S. InDesign CS5.5 7.5.3 auf MacOS 10.7.4


als Antwort auf: [#497721]
(Dieser Beitrag wurde von hkoepfel am 2. Sep 2012, 11:57 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Neuste Foreneinträge


Home-Office

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Wer bist du? - Stell' dich vor!

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Jobs aus dem Quark sollen im Acrobat verglichen werden

Arial Narrow in Tabellen

Indesign 2014

Zwei Fragen zur Tabelle

Webinar IDUG Stuttgart: Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten

PPT-Grafik nachbauen
medienjobs