[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms PDF Formular Berechnung erster Arbeitstag

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF Formular Berechnung erster Arbeitstag

Bosbi
Beiträge gesamt: 1

28. Feb 2020, 09:11
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

ich habe dank der Hilfe dieses Forums folgendes Formular im PDF erstellt und erfolgreich angewandt.


var dStart = util.scand("d.m.yyyy", this.getField("Start").value);
var dEnde = util.scand("d.m.yyyy", this.getField("Ende").value);
/* Textfelder werden apriori als String eingelesen. Damit ein Date
* Objekt entsteht, kann die Methode «scand()» aus dem util» Objekt
* benutzt werden. Das Format des Datums kann durch die Feld-
* Formatierung sichergestellt werden (siehe Annahmen)
*/

var nDifferenzKalendertage = Math.round((dEnde - dStart)/(24*60*60*1000));
/* Wenn mit dem Date Objekt gerechnet wird, wird es dynamisch in
* einen andern Datentyp umgewandelt, hier zum Typ Number.
* In JavaScript wird das Datum in Millisekunden aufgelösst.
* 24 h pro Tag, 60 min. pro Stunde, 60 s pro Minute, 1000 ms pro
* Sekunde
* «Math.round()» ist nötig, um die Effekte der Fliess-Komma-
* Operation zu kompensieren.
*/

var nArbeitstage = 0; // Tageszähler

for (var j = 0; j <= nDifferenzKalendertage + 1; j++) {
var dTag = new Date(dStart*1 + j*24*60*60*1000);
if (dTag.getDay() > 0 && dTag.getDay() < 6) nArbeitstage++;
} //for

/* «nDifferenzKalendertage + 1» ist nötig, um Anfangs- und End-
* Tag mit zu zählen.
* Damit mit den aus dem Date Objekt dStart ein numerischer Wert wird,
* wird es mit 1 multipliziert
*/

this.getField("Arbeitstage").value = nArbeitstage;



Es handelt sich um einen Urlaubsantrag wo die Mitarbeiter Startdatum und Enddatum eintragen können. Automatisch wird die Anzahl der Tage ermittelt.
Nun würde ich gerne noch folgende Ergänzung machen:
Es gibt eine Checkbox Zeitausgleich und eine Urlaub.
Je nachdem was der Mitarbeiter anwählt soll dann entweder im Feld Arbeitstage die Menge der Urlaubstage oder die Menge der Stunden für den Zeitausgleich mit eine Arbeitszeit von 8 Stunden am Tag.
Dafür gibt es dann zwei Felder:
genommene Arbeitstage
genommene Überstunden

Ist es vielleicht möglich auch automatisch den ersten Arbeitstag nach den genommenen Überstunden oder Urlaub mit ein zusätzliches Feld "erster Arbeitstag am" ausrechnen zu lassen?

Woher weiß der Script, wieviel Feiertage und vor allem wann die Feiertage sind?

Danke
bosbi
X

PDF Formular Berechnung erster Arbeitstag

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18370

28. Feb 2020, 15:50
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #574360
Bewertung:
(618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Woher weiß der Script, wieviel Feiertage und vor allem wann die Feiertage sind?

Garnicht!

Die Auswertung ob ein Tag ein Arbeitstag ist oder nicht, geschieht über diese Zeile:
Code
if (dTag.getDay() > 0 && dTag.getDay() < 6) nArbeitstage++; 


getDay extrahiert den Wochentag aus der Variable dTag.
Liegt der zwischen 1 für Montag (Vorsicht bei sowas, von wegen erster Wochentag = Sonntag im angloamerikanischen Raum) und 5 für Freitag, wird er gezählt, liegt er außerhalb nicht.

Eine Abfrage auf Feiertage müsstest du mit einem konkrete hinterlegten Kalender bewerkstelligen, der für die beweglichen Feiertage wie Ostern und Pfingsten dann noch zu pflegen wäre.


Ich habs noch nie gemacht aber ich stelle mir das so vor:

Abfrage if

dTag = Wochentag 1-5
UND
dTag ungleich einem Mitglied eines Arrays bestehend aus allen Feiertagen.

then
dTag mitzählen

ansonsten nächster Tag der eingegebenen Zeitspanne prüfen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#574346]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


zweite Einstellebene

"Bildabmessungen beim erneuten Verknüpfen erhalten" über Skript an- und ausschalten??

Unterschiedliche Darstellung einer PDF auf Win und MacOs

Back reference in RegexAndStuffLib

Schwarzer Text nach Export in allen 4 Farben

Frage an euch Drucker/Druckvorlagenhersteller bezüglich platzierten Bildern und Auflösung.

Kennt jemand diese Druckplatte: Wifac Star Premium UPC Plus

Monitor für Photoshop

Zusätzliche Funktion in TextEdit verfügbar machen

Letzter Absatz ohne Inital und Platzieren aus Word
medienjobs