hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
ROG-WAG
Beiträge: 63
29. Aug 2017, 09:05
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Formular ausfüllen mit BARcodeleser


Hallo zusammen
Hat jemand Erfahrung oder eine Idee, wie man dies einfach umsetzen kann.
Möchte über ein BARCODEleser eine Code einlesen (Artikel-Nr. / Typ / Kopfdaten etc.) und diese direkt ins PDF Formular schreiben lassen.
Die restlichen Angaben werden ins Formular eingetragen & gespeichert.

Herzlichen Dank für den Tipp!
ROG
Top
 
X
olaflist p
Beiträge: 1303
29. Aug 2017, 10:01
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #559223
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Formular ausfüllen mit BARcodeleser


Barcodeleser simulieren in der Regel Tastatureingabe. Insofern verhält sich das dann nicht anders, als würde jemand die betreffende Zeichen eintippen.

Ggf. einfach ausprobeiren, es gibt einfache (und durchaus brauchbare) Barcodeleser für USB bereits ab ca. 20 EUR.

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#559220] Top
 
ROG-WAG
Beiträge: 63
29. Aug 2017, 11:31
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #559224
Bewertung:
(1676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Formular ausfüllen mit BARcodeleser


Merci Olaf für die Info!
Braucht es da noch eine Software oder ein Script auf dem PDF, der das abfüllen der Daten ins PDF Formular übernimmt?
Hast Du Erfahrung in dem?

Gruss
ROG
als Antwort auf: [#559223] Top
 
olaflist p
Beiträge: 1303
29. Aug 2017, 12:10
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #559225
Bewertung:
(1670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Formular ausfüllen mit BARcodeleser


Normalerweise braucht es keinen Treiber, Skript, SPezialprogramm oder anderes. Einfach einstecken und Barcode scannen.

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#559224] Top
 
ROG-WAG
Beiträge: 63
30. Aug 2017, 13:35
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #559235
Bewertung:
(1553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Formular ausfüllen mit BARcodeleser


Hallo Olaf
Habe ich getestet.
Ist so, wenn ich den Cursor in einem Formularfeld aktiv habe, füllt der Barcodeleser das Feld aus. Ohne Software etc.
Wenn ich damit eine Artikel-Nr einlese und gleich andere Datenfelder damit ausfüllen möchte wird es schon schwieriger.
Da gehe ich eher über ein Excel; Artikel-Nr einlesen; DB abfrage; zurückschreiben der Daten ins Excel.

Herzlichen Dank!
ROG
als Antwort auf: [#559225] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17688
30. Aug 2017, 14:28
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #559240
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Formular ausfüllen mit BARcodeleser


Antwort auf: Ist so, wenn ich den Cursor in einem Formularfeld aktiv habe, füllt der Barcodeleser das Feld aus. Ohne Software etc.

Das hat bei mir hier per Iphone mittels Thesis bei PDF Formularen immer nur bis 8 Zeichen funktioniert, bzw. wurde bei QR Codes mit Zeilenschaltungen sogar noch früher gekappt. Die gleichen Barcodes landeten mit Excel oder Textwrangler als Vordergrundapplikation komplett an der Stelle der Einfügemarke (getestet mit Acrobat X und 9, Thesis 2.2.1 und OS X 10.6.8).

Antwort auf: Wenn ich damit eine Artikel-Nr einlese und gleich andere Datenfelder damit ausfüllen möchte wird es schon schwieriger.
Da gehe ich eher über ein Excel; Artikel-Nr einlesen; DB abfrage; zurückschreiben der Daten ins Excel.

Wenn im Barcode nur die Artikelnummer enthalten ist, wird dir nichts anderes übrig bleiben, ausser die komplette Datenbank im PDF zu hinterlegen, und eben über ein Javascript mittels if then Schleife beim Erkennen einer Artikelnummer in einem Feld in einem/mehreren anderen Feld/ern die dazugehörigen Datenbankinhalte einzublenden.
Wenn die Datenbank aber dynamisch ist, ist das im Prinzip nicht zu handeln. Evtl. ginge es noch wenn sie online verfügbar wäre, aber was wenn gerade kein Internetzugang verfügbar ist ...?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#559235] Top
 
X