hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Teddy
Beiträge: 25
13. Feb 2008, 19:27
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1593 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF/X3 2002 aus InDesign CS3 und ICC-Profil an Bild


Hallo!
Erstelle ich aus InDesign CS3 eine PDF-Datei über die Exportfunktion PDFX3 2002 so ist in der PDF-Datei an jedem Bild ein ICC-Profil angehangen. Welche Funktion bzw. Aufgabe hat dieser Anhang und kann er sich in meinem Workflow (Prinergy) eventuell negativ auswirken?
Würde mich über jeden Tip freuen.

Viele Grüße
Teddy
Top
 
X
Polylux
Beiträge: 1624
13. Feb 2008, 20:08
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #336780
Bewertung:
(1584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF/X3 2002 aus InDesign CS3 und ICC-Profil an Bild


Hallo Teddy,

erstelle doch einfach ein PDF/X-1a, dann sollten keine Profile angehängt sein (außer als Output Intent) und alle Farben sind CMYK (+ Schmuckfarben).

Die Profile können sich in Deinem Workflow negativ auswirken, wenn Du dort eingestellt hast, dass das vorhandene Profile als Basis verwendet werden soll und Du in ein anderes umwandelst.

Beispiel:
Du hast "ISO coated"-Daten mit entsprechendem Profil dran und in Deinem Workflow steht, bitte wandle "ISO coated" in das aktuelle "ISO coated v2" um. Dann wird der gesamte Farbaufbau über den Haufen geschmissen und alles von ISO coated über LAB nach ISO coated v2 umgewandelt. (Ausnahme: Du verwendest DeviceLink-Profile).

Also den Workflow so konfigurieren, wie Du es benötigst. Bei uns werden bspw. CMYK-Profile automatisch entfernt und wir gehen davon aus, dass die Daten schon ISO coated v2 sind (wie von uns empfohlen).

Viele Grüße

Thomas Nagel
als Antwort auf: [#336774] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5983
13. Feb 2008, 20:44
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #336786
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF/X3 2002 aus InDesign CS3 und ICC-Profil an Bild


Hallo,

grundsätzlich gebe ich Thomas recht. Aber zunächst ist mal zu klären, welche Farbräume und in welchen Ausuferungen diese vorhanden sind.
Ist alles sowieso das selbe CMYK dann ist PDF/X1a der richtige Weg.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------
als Antwort auf: [#336780] Top
 
pkleinheider
Beiträge:
13. Feb 2008, 22:30
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #336805
Bewertung:
(1559 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF/X3 2002 aus InDesign CS3 und ICC-Profil an Bild


Hallo,

In der Praxis sieht es so aus:

An den Bildern sollten nur dann ICC Profile dran hängen, wenn die Bilder bei der Endausgabe in das Zielprofil konvertiert werden soll. Ist das Bild bereits für das Druckverfahren aufbereitet, dann soll keine weiter Farbkonvertierung statt finden. Um eine wie auch immer geartete Konvertierung auszuschließen soll an dem Bild kein ICC Profil mehr dran hängen.

Ob nun ein nach ISOcoated separiertes Bild nochmals nach ISOcoated_v2_eci konvertiert werden soll (weil dieser als Dokumentenfarbraum und als Output Intent verwendet wird), möchte ich nicht diskutieren. Wenn ja, dann ist das Profil dran zu lassen. Wenn nicht, dann darf im PDF kein Profil an dem Bild hängen.

Man hat in CS3 auch die Möglichkeit, per Default CMYK ICC Profile von positionierten Elementen zu ignorieren, damit es nicht zu ungewollten Konvertierungen kommt. Diese Einstellung wirkt meines Wissen nach jedoch nicht im nachhinein.
als Antwort auf: [#336786] Top
 
rohrfrei S
Beiträge: 4332
14. Feb 2008, 08:49
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #336831
Bewertung:
(1529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF/X3 2002 aus InDesign CS3 und ICC-Profil an Bild


Hallo,

Zitat Um eine wie auch immer geartete Konvertierung auszuschließen soll an dem Bild kein ICC Profil mehr dran hängen.

Diese Aussage ist korrekt aus der Sicht des Praktikers. Würde ich auch immer so unterschreiben. Der Theoretiker würde natürlich auf die Norm verweisen und behaupten, das alles korrekt wäre.

Gleich bei Neuerscheinung von CS3 hatten wir das Thema diskutiert, weil es abweicht zu CS2. Wenn es noch jemanden interessiert:
http://www.hilfdirselbst.ch/...P291462.html?#291462

Gruß
als Antwort auf: [#336805] Top
 
X