[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

16. Nov 2011, 14:44
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3855 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich sitze hier gerade als Pitstop-Laie mit einer Kollegin zusammen. Folgendes Problem:

Wir haben von einem Kunden ein RGB-PDF, das aus Word erstellt ist (ächz), mit Farbflächen, Text und Fotos.

Natürlich hat das alles kein Quellprofil und geht in die Hose,
wenn es für den Druck aufbereitet werden soll (Fogra 39).

Wir können einzelnen Fotos und auch einzelnen Objekten ein Profil zuweisen (sRGB passt am ehesten).
Dazu müsste man aber die Grafikobjekte alle einzeln anwählen.

Gibt es eine Möglichkeit, dem gesamten Dokument auf einen Schlag ein RGB-Profil zuzuweisen?

Vielen Dank und Gruß
Peter

edit: sorry, Acrobat 10 mit Pitstop 10, update 3 unter Windows XP

(Dieser Beitrag wurde von farbauge am 16. Nov 2011, 14:46 geändert)
X

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

16. Nov 2011, 15:24
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #484568
Bewertung:
(3837 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Peter
Antwort auf [ farbauge ] Wir können einzelnen Fotos und auch einzelnen Objekten ein Profil zuweisen (sRGB passt am ehesten).
Dazu müsste man aber die Grafikobjekte alle einzeln anwählen.

Gibt es eine Möglichkeit, dem gesamten Dokument auf einen Schlag ein RGB-Profil zuzuweisen?


ich bin am Mac und hier geht das so:

PitSTop-Auswahl-Werkzeug (violetter Pfeil)-> alles auswählen mit Apfel+A / Win: STRG+A und dann im PitStop Inspektor Füllung (und Rand extra) kalibrieren (also Profil zuweisen). Ich würde aus Sicherheitsgründen nach PitSTop-Änderungen anschliessend "Speichern Unter".

siehe screen

PS: Beim "Ausprobieren" unterschiedlicher RGB-Profile verändert sich die Ansicht gemäss dem jeweiligen CMYK-"Output Intent" in der AusgabeVORSCHAU


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#484565]
Anhang:
PitStop Kalibrieren.png (48.0 KB)

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

pkleinheider
Beiträge gesamt:

16. Nov 2011, 15:58
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #484575
Bewertung:
(3814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo farbauge,

ich teste gerade ein DeviceLink Profil für die Konvertierung von in Office erzeugten PDF Dokumenten.

Wenn Sie mir die Datei zukommen lassen, so würde ich diese für Sie konvertieren und mich über Feedback bzgl. des Ergebnisses freuen.


als Antwort auf: [#484565]

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

16. Nov 2011, 16:09
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #484577
Bewertung:
(3804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

vielen Dank. das funktioniert, wenn wir einige Pfade und Bilder nacheinander auswählen.

Mit Strg-a alles sieht es dann so aus, wie im angehängten Screenshot.

Es scheint so, als ob einzelne Objekte nicht mitmachen,
dies auch in einem testweise ausgewählten anderen PDF.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#484568]
Anhang:
Pitstop_Inspector_Screen.jpg (50.6 KB)

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

16. Nov 2011, 16:13
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #484578
Bewertung:
(3802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

danke für das Angebot. Aber ist es nicht so, dass für die
DL-Konvertierung zumindest mal ein Quellprofil vorhanden
sein muss? Das fehlt uns ja in diesem schrägen RGB-PDF.

Wenn da doch etwas geht, prüfe ich gerne, ob wir das PDF
aus der Hand geben dürfen.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#484575]

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

pkleinheider
Beiträge gesamt:

16. Nov 2011, 16:19
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #484579
Bewertung:
(3794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo farbauge,

bei dieser Konvertierung geht die Konvertierung davon aus, dass alle RGB Bilder in sRGB vorliegen. Dafür braucht man dann kein Quellprofil. Und Grafiken werden über eine eigene Konvertierung gewandelt, da ja bekannterweise die ICC basierte Konvertierung für Vektorelemente und Text für den Druck "ungeeignete" Farbdefinitionen liefert.


als Antwort auf: [#484578]

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

16. Nov 2011, 16:22
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #484580
Bewertung:
(3789 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...ein Quell-Profil (z.B. sRGB) könnte auch ich dem CMYK-Optimizer schon vorgeben für die Konvertierung unkalibrierter RGB-Objekte in ISOCoatedv2. (Will Peter Kleinheider aber sein Test-Futter nicht wegschnappen!)

Aber Du könntest auch mal das (unkalibrierte) komplett-RGB-PDF in Indesign laden und dort ein Profil zuweisen und dann exportieren als X3 (also mit Quell-Profilen)...

EDIT: sollte lieber langsam Feierabend machen: Vorhin hat´s noch geklappt, jetzt nicht mehr, vielleicht einfach den RGB-Arbeitsfarbraum in Indesign mit sRGB definieren und dann gleich in ISOCoated exportieren....? EDIT


Für einen hilfreichen Hinweis auf die Möglichkeit mit Acrobat-Bordmittel "Farben Konvertieren" eventuell auch zum Ziel zu kommen, bin ich jetzt leider zu unsortiert ;-)

Grüsse,

Ulrich


als Antwort auf: [#484578]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 16. Nov 2011, 16:32 geändert)

PDF aus Word, mit Pitstop RGB-Quellprofil zuweisen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

16. Nov 2011, 16:53
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #484581
Bewertung:
(3746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich und Peter,

danke noch einmal für eure Hinweise. Für die Praxis wollen
wir jetzt einen anderen Weg gehen:

Der Kunde hat mittlerweile auch CMYK-PDFs geschickt, die
bezeichnenderweise in US-Webcoated vorliegen. Wir werden
ihm zeigen, wie er in seinem PDF-Maker-Plugin in
Word vernünftige Einstellungen setzen kann und dann
kommt das (hoffentlich) mehr oder weniger brauchbar in
Fogra 39 hier an. Der Qualitätsanspruch scheint da eh nicht so hoch zu sein.

Peter, damit du zum Testen kommst, schicke ich dir die ungetaggte Datei per PN.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#484580]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/