[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms PDF erstellen aus Freelance Graphics

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF erstellen aus Freelance Graphics

Gertrude
Beiträge gesamt: 3

14. Okt 2006, 22:58
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich möchte aus Freelance ein PDF erstellen. Ich habe "Hohe Qualität", "keine Einstelunngsdateie", "Farbe nicht ändern" und Methode "Fotagrafisch eingestellt". Irgendwie verblassen die Farben und vor allem die Blautöne ganz unangenehm und dunkles blau wird z.B. hellblau.
Weiß jemand wie ich das ändern kann?
Viele Grüße
X

PDF erstellen aus Freelance Graphics

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

18. Okt 2006, 16:14
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #257261
Bewertung:
(1959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm ich denke bei "fotografisch eingestellt" liegt der haken.
was bedeutet das denn?


als Antwort auf: [#256565]

PDF erstellen aus Freelance Graphics

Gertrude
Beiträge gesamt: 3

18. Okt 2006, 17:16
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #257287
Bewertung:
(1954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] hm ich denke bei "fotografisch eingestellt" liegt der haken.
was bedeutet das denn?


Hallo,
die Bedeutung weiß ich leider nicht.
Unter dem Register "Farbe" gibts einen Bereich der heißt Farbmanagement und darin wird unter "Methode" Standard, Fotographisch, Sättigung, absolut farbmetrisch, relativ farbmetrisch angeboten.
Hilft das weiter?


als Antwort auf: [#257261]

PDF erstellen aus Freelance Graphics

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

18. Okt 2006, 17:49
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #257301
Bewertung:
(1952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo gertrude

Antwort auf [ Gertrude ] Irgendwie verblassen die Farben und vor allem die Blautöne ganz unangenehm und dunkles blau wird z.B. hellblau.

wie wird die farbe denn beurteilt? wie werden farben in diesem mir unbekannten freelance graphics definiert? unterscheiden sich die farbwerte von freelance graphics und jene im pdf?


als Antwort auf: [#256565]

PDF erstellen aus Freelance Graphics

Gertrude
Beiträge gesamt: 3

18. Okt 2006, 18:06
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #257307
Bewertung:
(1945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gremlin ] hallo gertrude

Antwort auf [ Gertrude ] Irgendwie verblassen die Farben und vor allem die Blautöne ganz unangenehm und dunkles blau wird z.B. hellblau.

wie wird die farbe denn beurteilt? wie werden farben in diesem mir unbekannten freelance graphics definiert? unterscheiden sich die farbwerte von freelance graphics und jene im pdf?

Hallo,
ich weiß nicht, was es bedeutet, wie eine Farbe "beruteilt wird. Freelance ist das Präsentationsprogramm von Lotus und ähnlich wie PowerPoint. Wenn ich die Datei unter PowerPoint abspeichere und von dort das pdf erstelle, bleiben die Farben. Da ist das dunkelbalu dunkelblau und nicht babyblau. Nur leider sind es so viele Präsenationen, das das konvertieren zuviel Arbeit ist, weil andere Dinge nicht ordentlich konvertiert werden.


als Antwort auf: [#257301]

PDF erstellen aus Freelance Graphics

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

19. Okt 2006, 07:07
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #257361
Bewertung:
(1932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo gertrude

Antwort auf [ Gertrude ] ich weiß nicht, was es bedeutet, wie eine Farbe "beruteilt wird.

will heissen: guckst du auf den bildschirm, oder misst du farbwerte.

Antwort auf [ Gertrude ] Wenn ich die Datei unter PowerPoint abspeichere und von dort das pdf erstelle, bleiben die Farben.

das dürfte dann ja acrobat/distiller als fehlerquelle eher ausschliessen und auf freelance graphics als problemverursacher hindeuten.


als Antwort auf: [#257307]

PDF erstellen aus Freelance Graphics

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Okt 2006, 09:32
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #257381
Bewertung:
(1922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
freelance graphics: ein von einem pc-hersteller in einem
bundle geliefertes grafikprogramm mit mangelhafter
dokumentation... (online kaum etwas zu finden...)

wie ist der versuch ohne "fotografisch" ausgegangen?
die einstellungen zur farbmetrik sind schon eine heikle
sache da diese das endergebnis wesentlich beeinflussen.
nett von freelance graphics, dies undokumentiert zu
lassen...

nur so als überblick wie man "farbmetrik" lernen müsste
um zu begreifen was bei den einstellungen geschieht:
Zitat Grundlagen der Farbmetrik und Farbmessung
· Was ist Farbe?
· Strahlung und Lichtquellen
· Wenn Licht auf einen Gegenstand fällt
· Das Auge als Strahlungsempfänger
· Vom Auge zur Farbempfindung
· Farbmischung und Farbmischgesetze
· Das CIE-Normvalenz-System
· Beschreibung von Farbunterschieden
· Farbmessverfahren und -geräte
· Farbordnungssysteme
· Beschreibung des farblichen Aussehens in Abhängigkeit der Betrachtungsbedingungen


tragisch... lass die einstellung lieber unverändert in solchen
unvollständigen programmen...

gruss
stefan


als Antwort auf: [#257361]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 19. Okt 2006, 09:33 geändert)

PDF erstellen aus Freelance Graphics

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

24. Okt 2006, 12:09
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #258214
Bewertung:
(1866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

da es gertrude leider nicht selber macht, poste ich hier den schluss der geschichte:

Zitat von Gertrude Hallo,
das die Farbänderung nicht mit dem Destiller zu tun hat, hat mir weitergeholfen. Ich habs in Freelance unter einer Druckereinstellung gefunden. Vielen Dank!



als Antwort auf: [#257361]
X