[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress PDF in XPress 6.5 importieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF in XPress 6.5 importieren

mkuenster
Beiträge gesamt: 715

20. Okt 2006, 09:29
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1034 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,

in ein XPress-Dokument (Version 6.52 Mac) muss ich Tabellen platzieren. Als Vorlagen habe ich PDF-Dateien, die unter Windows in Word 2003 mit einem "eDocPrinter" generiert wurden. Die verwendeten TrueType-Schriften Arial und Arial Bold sind laut Acrobats Dokumenteninfo eingebettet.

Ich überlege nun, ob es produktionssicher genug ist, wenn ich im XPress-Dokument die PDFs direkt platziere oder ob ich besser die PDFs erst mit Photoshop in TIFFs oder mit Illustrator in EPSe umwandeln und dann diese im Dokument platzieren soll.

Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen und Tipps für mich?

Gruß
Michael
X

PDF in XPress 6.5 importieren

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

20. Okt 2006, 09:41
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #257646
Bewertung:
(1030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo michael

Antwort auf [ mkuenster ] ... oder ob ich besser die PDFs erst mit Photoshop in TIFFs oder mit Illustrator in EPSe umwandeln und dann diese im Dokument platzieren soll.

weder noch - pdf in acrobat mit geeigneten einstellungen als eps speichern.


als Antwort auf: [#257638]

PDF in XPress 6.5 importieren

blue-skies
Beiträge gesamt: 41

20. Okt 2006, 11:14
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #257684
Bewertung:
(1015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gremlin ] weder noch - pdf in acrobat mit geeigneten einstellungen als eps speichern.


Kurze Erläuterung, warum nicht über Photoshop? Danke!

Viele Grüße!


als Antwort auf: [#257646]

PDF in XPress 6.5 importieren

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

20. Okt 2006, 11:53
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #257697
Bewertung:
(1004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weil beim Öffnen/Rastern in Photoshop die Vektoren flöten gehen.
Ausserdem werden die Pixel-Grafiken meist neu berechnet/interpoliert.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#257684]
X