[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

13. Nov 2007, 08:04
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Ich habe hier eine Anforderung die ich nicht hinbekomme. Zudem soll es, wenn möglich, automatisch per Hotfolder funktionieren.

Ich habe PDFs die ich nur mit der Überdruckenvorschau richtig dargestellt werden. Diese PDFs sollen so umgerechnet werden, das es nicht mehr der Überdruckenvorschau bedarf (sprich man kann sie im Reader richtig betrachten) und sie sollen als Qualitativ Hochwertige Pixeldatei wiederrum als PDF gespeichert sein.

Konnte man das verstehen????

Ich brauche also ein Jpg (oder Tiff) das als PDF abgespeichert wird und in der die Überdruckenvorschau eingerechnet ist wird.

Liebe Grüße,
Mr. Zwiebelfisch
X

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

13. Nov 2007, 08:25
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #322018
Bewertung:
(3344 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo mr.zwiebelfisch

wenn sowieso alles pixel werden soll: photohop > (vektor-)pdf rendern > als (pixel-)pdf speichern. das ganze als stapelverarbeitung.

Antwort auf: Diese PDFs sollen so umgerechnet werden, das es nicht mehr der Überdruckenvorschau bedarf (sprich man kann sie im Reader richtig betrachten)

im reader die überdruckenvorschau einschalten, und schon passt's ;-)


als Antwort auf: [#322016]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

13. Nov 2007, 08:38
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #322020
Bewertung:
(3337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber wenn ich es in PS rendere, dann klappt das mit der überdruckenvorschau ja nicht. Dann ist meine Pixeldatei hinüber.


als Antwort auf: [#322018]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Nov 2007, 08:39
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #322021
Bewertung:
(3337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

aus Acrobat heraus alles als Bild drucken direkt in den Adobe-PDF, evtl. noch mit Überdruckensimulation?

Bei der Photoshopvariante müsste man es seitenweise automatisieren und hinterher wieder zusammenfügen. Oder kann es der neue Photoshop auch mit mehrseitigen PDFs automatisieren? Habe ich noch nie gebraucht, so eine verdrehte Funktion.

Der Pixelbrei hat natürlich kopierschutztechnisch Vorteile, aber in der Darstellungsqualität von Text und der Suchmöglichkeit kastriert man sich damit. Darf man erfahren, wo man so etwas braucht?

Gruß


als Antwort auf: [#322018]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

13. Nov 2007, 08:51
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #322023
Bewertung:
(3329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Mr. Zwiebelfisch ] Aber wenn ich es in PS rendere, dann klappt das mit der überdruckenvorschau ja nicht.

grundsätzlich schon. könnte aber sein, dass in gewissen konstellationen farbraumkonvertierungen in die suppe spucken.


als Antwort auf: [#322020]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

13. Nov 2007, 09:17
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #322027
Bewertung:
(3303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, gute Idee. Das probiere ich mal.

Wir brauchen es für die Standfreigabe von Verpackungen beim Kunden. Das sind in der Regel Sachbearbeiter die froh sind wenn sie den Rechner anbekommen und mehr wollen die auch nicht. Der Kunde ist König. Ich kanns nicht ändern.

Kann ich dieses Als Bild drucken denn auch automatisieren?


als Antwort auf: [#322021]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

13. Nov 2007, 09:33
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #322034
Bewertung:
(3295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, also das geht nicht. Ich kann "nicht während des druckens speichern".


als Antwort auf: [#322027]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

Mr. Zwiebelfisch
Beiträge gesamt: 453

13. Nov 2007, 09:47
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #322038
Bewertung:
(3292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir wäre auch schon geholfen, wenn ich per Distiller oder Acrobat irgendwie dieses Überdrucken weg bekäme.


als Antwort auf: [#322034]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Nov 2007, 10:08
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #322042
Bewertung:
(3273 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wir brauchen es für die Standfreigabe von Verpackungen beim Kunden. Das sind in der Regel Sachbearbeiter die froh sind wenn sie den Rechner anbekommen und mehr wollen die auch nicht. Der Kunde ist König. Ich kanns nicht ändern.

ok, kenne ich, denen die Überdruckenvorschau im Reader zu erklären ist schon zu kompliziert

Zitat Kann ich dieses Als Bild drucken denn auch automatisieren?

für Acrobat gibt es ja verschiedene Automatisierungstools - integrierte und welche von Drittanbietern. Wie weit man das auf die spezielle Funktion runterbrechen kann, müsstest du mal ausprobieren

Zitat Hm, also das geht nicht. Ich kann "nicht während des druckens speichern".

wo willste was speichern?

Zitat Mir wäre auch schon geholfen, wenn ich per Distiller oder Acrobat irgendwie dieses Überdrucken weg bekäme.

du hast den beschriebenen Weg aber schon verstanden, oder?
Du kennst die Funktion "als Bild drucken"?
Du kennst den Adobe-PDF-Drucker?
Du kennst die Funktion "überdrucken simulieren"?
Verbinde alles miteinander und du hast genau die Funktion, die du suchst. Und das sogar ziemlich weit automatisiert und sehr präzise. Habe mal ganz auf die schnelle so die Altona gepixelt, läuft problemlos.

Und solange du den mailversand nicht automatisiert hast, kannst du auch noch manuell auf drucken klicken, denke ich :-)

Gruß


als Antwort auf: [#322027]

PDF mit Überdrucken -> HQ JPG ohne Überdrucken

knallteufel
Beiträge gesamt: 217

15. Nov 2007, 17:35
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #322648
Bewertung:
(3203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm - Verpackungsdruck??
Das ist doch oftmals ArtPro verbreitet - damit gehts schon beim PDF export. Hat aber halt leider nicht jeder. Nur so eine Idee, falls die Softwar im Einsatz ist.

Sebastian


als Antwort auf: [#322042]
X