[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Sep 2004, 13:36
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen.
Wir haben schon seit längerem ein Problem mit unseren PDF´s.
Z. B. ist ein Plakat in Photoshop erstellt worden (von Anfang
an in CMYK, auch eingefügte Bilder immer CMYK).
Dann als Post-Script gemacht und dann ab in den Distiller - soweit
kein Problem.

Allerdings wenn ich dann das (nach Distiller) in Acrobat Reader 6 mit Pitstop überprüfe zeigt er mir dennoch RGB-Farben an.
Und das immer,wenn die Post-Script-Datei aus Photoshop kommt.

Also hier ist doch ein Fehler, oder nicht?
Okay, nehme ich dann im Acrobat Reader, Pitstop die Aktion "Convert to CMYK" vor, dann ist zwar nach der Prüfung alles okay (alles korrekt in CMYK), aber die Farben schauen blass und total verfälscht aus, auch das Druckergebnis ist nicht so wie es sein soll.

Kann mir jemand helfen? Wo liegt denn der Fehler??
Danke schonmal.

Gruss Moni
X

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Sep 2004, 13:47
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #109776
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Moni,

Ich nehme an, Distiller ist korrekt eingestellt (Farbe nicht ändern) und du erzeugst die PS über den Druckdialog?

Versuch doch mal die PDF direkt aus Photoshop zu speichern (speichern unter). Wahlweise mit oder ohne Profil. Auch hier lassen sich Fonts einbetten oder als Kurven konvertieren.

Dass sich die Farben bei zweimaliger und unnötiger Wandlung nicht gerade verbessern ist einleuchtend...

Woran es im Endeffekt bei dir liegt, kann ich nicht sagen. Aber mit dem speichern als Photoshop PDF erhalte ich brauchbare Ergebnisse. Obwohl Photoshop natürlich kein geeignetes Layoutprogramm ist.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
Andy


als Antwort auf: [#109771]

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

20. Sep 2004, 13:52
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #109779
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Moni,

ich sehe hier zwei Fehler:
Zum einen geben Sie entweder aus Adobe Photoshop in RGB-Farbraum aus oder lassen in Acrobat Distiller in sRGB wandeln und zum anderen kommt wohl in Enfocus PitStop Professional eine RGB-nach-CMYK-Wandlung zum Einsatz mit deaktiviertem Farbmanagement was zu einer Verschwärzlichung der Bildfarben führt.
Das letzte Problem ist sekundär, weil es keine Rolle spielt sobald Sie die Ausgabe im RGB-Farbraum aus Adobe Photoshop unterbinden, denn dann muss ja nichts mehr gewandelt werden.

Prüfen Sie also Ihre Ausgabeeinstellungen oder exportieren Sie das Bild gleich als Photoshop PDF aus Adobe Photoshop.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#109771]

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Sep 2004, 13:56
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #109783
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Andy,

vielen Dank für Deine rasche Antwort.

Ja die Distiller-Einstellungen sind von der Druckerei und auch korrekt und ja ich mache das PS über den Druckdialog.

Das ist soweit klar. Also ich probiere Deinen Tipp jetzt mal aus, nur das Problem bei einem Photoshop-PDF ist ja das, dass es riesig ist!
Aber gut, da gibt es ja andere Lösungen auch.

Klar ist es kein Layoutprogramm, allerdings lässt es sich manchmal nicht vermeiden. Aber gut - dass nur nebenbei.

Also ich probiere nochmal ein bisschen rum, checke auch nochmal meine Photoshop-Farbeinstellungen.

Außerdem kann es ja nicht Sinn und Zweck sein, das fertige PDF nochmal mit Pitstop in CMYK zu konvertieren. - Dass muss auch so gehen! ;-)

Also Danke nochmal, ich melde mich evtl. nochmal

Gruss
Moni


als Antwort auf: [#109771]

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Sep 2004, 14:14
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #109790
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nochmal.. hi Andy,

also das funktioniert wunderbar, keine Farbfehler - allerdings halt wie schon prophezeit 2 Probleme:

1. die PDF-Datei ist riesiggroß

2. es gibt keine Passer- und Schnittmarken.

Gruss
Moni


als Antwort auf: [#109771]

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Sep 2004, 14:26
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #109799
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo moni,

wie Herr Zacherl schon sagte, kannst du auch bei "Drucken mit Vorschau/Farbmanagement" den Druckfarbraum festlegen. Z.B. auf "Wie Quelle". Damit unterbindest du eine Umwandlung.

Gruß
Andy


als Antwort auf: [#109771]

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

20. Sep 2004, 14:33
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #109804
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Moni,

das war ja auch nur als Workaround gedacht.

Natürlich ist es möglich auch über den Weg des Druckdialogs so aus Adobe Photoshop auszugeben, dass keine Wandlung nach RGB stattfindet. Sie müssen halt eben nur durch geeignete Einstellungen signalisieren, dass Sie die Bilddaten für einen CMYK-Ausgabeprozess aufbereiten wollen. Dies geschieht wie schon von meinem Vorposter angemerkt per
- Drucken mit Vorschau -> Farbmanagement -> Quellfarbraum: Dokument
und
- Drucken mit Vorschau -> Farbmanagement -> Druckfarbraum: Wie Quelle

Wenn Sie dann noch über einen Drucker ausgeben der mit Hilfe der "Acrobat Distiller" oder "Adobe PDF" PPD eingerichtet wurde, kommt auch sicher CMYK raus. Falls Sie mit Acrobat 6 arbeiten nehmen Sie einfach den virtuellen "Adobe PDF" Printer.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#109771]

PDF nach Pitstop-Prüfung - Farbwerte total blass und verändert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Sep 2004, 15:05
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #109813
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

vielen Dank für die Hilfestellung - genau in diesen Einstellungen war der Fehler gelegen.
Das war zwar immer richtig eingestellt nur bei der letzten Formatierung des Rechners (letzte Woche) habe ich das wohl vergessen bzw. leider übersehen. Naja - mein Fehler ;-))

Jetzt funktioniert alles einwandfrei!!

Herzlichen Dank! (vielen Dank auch an Andy)

Einen wunderschönen Tag noch...
Viele Grüße

Mone


als Antwort auf: [#109771]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/