[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

pswiss
Beiträge gesamt: 139

23. Nov 2006, 15:51
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(2823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum

Wir versenden haufenweise PDF mit dem Apple Mail (unter OSX 10.4.8).
Die Kundeschaft hat nie Probleme und kann die PDF öffnen.

Bei einem jedoch kommen unsere PDFs als .txt-Datei an die auch nach änderung
der Endung nicht geöffnet werden können.

Woran kann das liegen?

Gruss
Patrick Schweizer
X

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

23. Nov 2006, 17:03
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #263466
Bewertung:
(2809 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn es nur bei dem einen passiert würde ich sagen das
derjenige ein Problem hat und nicht Du.
Am besten diesem Kunden die daten als .zip schicken wäre eine möglichkeit es zu umgehen.

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#263448]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

pswiss
Beiträge gesamt: 139

23. Nov 2006, 17:06
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #263467
Bewertung:
(2805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo GöGG

Schon probiert. Dann wird die .zip-Datei zu einer .txt-Datei und ist auch Futsch


als Antwort auf: [#263466]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Nov 2006, 13:45
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #263664
Bewertung:
(2789 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wie gesagt das Problem scheint beim Kunden zu liegen!!
Aber man will einem Kunden ja nicht sagen "Hey, Sie haben ein Problem auf Ihrer Kiste ;-))
Daher würde ich die Files auf einen Webspace kopieren und dem Kunden den
Downloadlink schicken…
Wenn es auch so nicht geht, sollt man den Kunden mal anfragen ob das Problem
Nur bei Dir vorkommt oder ob Sie das schon öffters hatten…

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#263467]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

pswiss
Beiträge gesamt: 139

24. Nov 2006, 13:49
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #263667
Bewertung:
(2786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha! Werde die Sachen mal auf unseren FTP laden.

Gute Idee!
Danke und Gruss


als Antwort auf: [#263664]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

gpo
Beiträge gesamt: 5520

25. Nov 2006, 01:04
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #263769
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nein....
es liegt nicht an dem "einen Kunden"....

ich selbst hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem....(und hier nachgefragt!)

der "Kunde" bekommt wahrscheinlich eine Mail als "MIME-Typ".....
dazu kann er nicht das Text-Anschreiben lesen, was der Absender in die Mail geschrieben hat...
sondern eben nur die (angehängte)MIME Datei!

die MIME muss er speichern und decodieren....wofür es ein freies Programm gibt,
das linkt sich in den Windows Explorer ein...
wenn man dann die Mimedatei rechts anklickte...steht im Kontex "Mime-decode"...
man kann noch wählen ob "eine oder alle(Bilder/PDF)"-....

im selben Ordner wird alles "decodiert===> ausgepackt"...und erscheinen als Bilder oder PDFs...!

in der Regel passiert das beim Mailaustausch vom Mac zum PC mit Anhängen!!!...
bei mir MAC-Tonline zu PC-AOL...

warum und wieso...das hin und wieder so passiert...kann ich leider auch nicht sagen...denn,

bisher konnte mir kein Mac User...seine exakten (Mail)Einrichtungsdaten oder Konfigurationen mitteilen...um auf Surensuche zu gehen.

auf dem PC liegt der Fehler auch nicht, denn vom selben Kunden bekomme ich heute 3 lesbare Mails und ne Stunden später wieder eine MIME codierte...?
logisch ist auf dem PC auch nichts "extra-konfiguriert" was dieses Verhalten auslöst

(mehrere Testläufe hier mit Kollegen...liefen alle normal, kann also diesen Mist nicht reproduzieren)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263667]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5029

25. Nov 2006, 11:42
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #263781
Bewertung:
(2762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Patrick,

das klingt nach einem sehr restriktiv eingestellen Mail-Server, der PDF- und ZIP-Dateien blockt. Bei ZIP-Dateien kann man das ja noch verstehen...

Dein Kunde sollte sich mal mit dem zuständigen Administrator in Verbindung setzten. Wenn der nicht mit sich reden lässt, könnte man noch versuchen, die Dateiendung vor dem Versand zu ändern - z.B. nach *.pfd oder *.fdp - und den Empfänger bitten, diese nach Erhalt wieder zu änderen.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#263448]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

25. Nov 2006, 14:04
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #263792
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Dein Kunde sollte sich mal mit dem zuständigen Administrator in Verbindung setzten. Wenn der nicht mit sich reden lässt, könnte man noch versuchen, die Dateiendung vor dem Versand zu ändern - z.B. nach *.pfd oder *.fdp - und den Empfänger bitten, diese nach Erhalt wieder zu änderen.

das kann es ja nicht sein…
Ich würde da eher den ISP wechseln, sollte der Administrator nicht reagieren wollen.
das pdf oder zip files blockiert werden kann ich mir nicht Vorstellen
das würde höchstens ein "hobby" anbieter so machen (OpenRelay und dafür alles blockieren lassen)

Es kann aber auch sein das einer der Kunden eine gmx, hotmail oder sonstige mülladressen
als Firmenadresse benutzen (rofl) da würde ich dann schon eher auf "selber schuld" plädieren.

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#263781]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

gpo
Beiträge gesamt: 5520

25. Nov 2006, 15:50
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #263796
Bewertung:
(2742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
(rofl) da würde ich dann schon eher auf "selber schuld" plädieren. ....???

dann setzt du aber Dinge voraus...
die die meisten eben nicht beherrschen!!!

und zwar aus beiden Lagern.

kann als eine "Schuld" nicht nachvollziehen...
(in meinem Fall handelt es sich um PC-AOL und Mac-Tonline....
und ich werden wegen diesem Compi-Mist nicht mal eben den ISP wechseln....?
...und richtig gelesen habe ich auch alles...da ist nix einzustellen:) )
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263792]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

25. Nov 2006, 18:46
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #263799
Bewertung:
(2727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
richtig gelesen falsch interpretiert…
ich habe :Antwort auf [ Bernhard Werner ] zitiert
und darauf diesen "würde ich eher den ISP wechseln" spruch gebracht.
Also bevor man mit änderungen der Dateiendung herumhantieren muss.

>>(rofl) da würde ich dann schon eher auf "selber schuld" plädieren
das war gemeint für Kunden die eine gmx, hotmail oder sonstige mülladressen
als Firmenadresse/Arbeitsadresse benutzen egal welches OS.

Ich denke aber wenn es denn mal vorkommt bei einem Kunden,
ist die Variante mit dem Hochladen auf ein Webspace und dem
versenden des Download Links die beste Alternative, auch die am MailClient freundlichste…

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#263796]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

gpo
Beiträge gesamt: 5520

25. Nov 2006, 22:17
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #263804
Bewertung:
(2718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
klaro...

im Prinzip mache ich das auch so.....(ftp)

nur genau dieser(mein Ftp-Kunde)...schickt mir immer wieder solche Mails...
von denen die Hälfte nicht richtig(Mime) ankommt und...

er hat sich bisher elegant aus der Affäire gezogen...
indem er mich nicht in seine Konfig schauen läst...

...und ich weiß mittlerweile...das er noch mit betagter 9er Hardware unterwegs ist:))
er schiebt die Schuld auf die Dienste:))

na ja...kann auch damit leben zur not
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263799]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

26. Nov 2006, 02:05
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #263807
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gpo ] ...und ich weiß mittlerweile...das er noch mit betagter 9er Hardware unterwegs ist:))

9er Software (OS9) meinst Du?
Oje oje, da kommen mir nur Netscape und Eudora in den Sinn
kein Wunder gehen da Dinge schief in Sachen Anhänge
denke das ist wie wenn Opa mit dem Jugendslang zu kämpfen hat…
Hey jo Greisi voll abgeloost mit 9er Schrotti… ;-)

Immer mehr nutze ich .mac's iDisc um Anhänge an Kunden zu schicken
was auch sehr beliebt ist, können Sie es doch holen wenn Lust und Zeit vorhanden ist
auch bleibt es ca. 5 Tage da liegen, sollte es von Nöten sein…
(geht natürlich auch ohne .mac)

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#263804]

PDF senden mit Mail wird auf PC zu .txt

gpo
Beiträge gesamt: 5520

26. Nov 2006, 12:41
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #263817
Bewertung:
(2687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja ja ja...9er

du hast schon richtig verstanden:))

und Apple Händler so nebenbei...ist er auch, habew meinen G4 damals dort gekauft...

sein/das Problem ist das was ich hier und natürlich auch im Winforum immer mal wieder hatte...

die wahnsinnig schnell laufenden Innovationen!!!
...in der Tat laufen einige Geräte doch länger wie 3-5 Jahre,
sind aber von der Leistung her dann doch beschränkt,
darauf dann ältere Software laufen zu lassen...ist OK
bis man an diese Grenzen stößt!

generell kann ich das nachvollziehen denn in vielen Bereichen,
wird einfach nicht so viel verdient, dass man schlicht alle 2 Jahre
das "Neuste" anschaffen kann(!!!)

und wer aus eigener Tasche bezahlen muss ....steh dann im Regen:))

...ich kenne gerade im Apple Bereich reichlich Leute,
kleine OneManShows....die so arbeiten und sich strikt weigern,
den Updatewahn ständig mitzumachen!

...bei Window sist es sooo o viel anders auch nicht!...gekauft wird nur
wenn was richtig crasht....und das kann dauern:))

( so betreibe ich einen Saphir UII an einem ollen aber perfekt laufenden PIII mit W98SE....weil Treiber und passende Programme für OSX oder XP....gibt es nicht!)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#263807]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)
medienjobs