[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

viriden
Beiträge gesamt: 5

6. Mai 2022, 14:30
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(1247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle. Ich arbeite seit Jahren mit Acrobat Professional und stehe vor einem Problem, das ich nicht verstehe: Ich habe für ein Printmagazin ein Kunden-PDF erhalten, das letztes Jahr korrekt gedruckt wurde. In der Mac Vorschau wird es mir korrekt angezeigt, aber sobald ich es im Acrobat öffne oder (ohne es vorher zu bearbeiten oder neu abzuspeichern!) im InDesign platziere, entstehen fälschlicherweise schwarze Ränder um die Bilder... Da ich die PDFs jeweils im Acrobat kontrolliere, hatte ich logischerweise von Anfang an immer diese falsche Darstellung vor Augen und wusste gar nicht, wie es richtig aussehen soll. Und so wurde es nun auch gedruckt. :/ Ist dieses Problem irgendwem bekannt? Preflight ergibt keine entsprechende Fehlermeldung... ich kanns mir nicht erklären.

Bild: https://ibb.co/4SBZWcr
X

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

Polylux
Beiträge gesamt: 1766

6. Mai 2022, 15:15
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #583420
Bewertung:
(1221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo viri,
Du siehst das komplett falsch, nicht Acrobat zeigt es falsch an, sondern MacPreview.
Was der Acrobat anzeigt ist Gesetz!
Dort arbeitet die gleiche Technik, wie in professionellen Druckereien.


Welchen Preflight hast Du verwendet?
Ist die Kunden-PDF ein PDF/X?
Kannst Du diese zur Verfügung stellen?

Viele Grüße

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#583419]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

viriden
Beiträge gesamt: 5

6. Mai 2022, 19:36
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #583421
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo viri,
Du siehst das komplett falsch, nicht Acrobat zeigt es falsch an, sondern MacPreview.
Was der Acrobat anzeigt ist Gesetz!


Hey Polylux, danke für die rasche Antwort. Haha ja, das sehe ich wie du - wie schon erwähnt wäre es mir niemals in den Sinn gekommen, ein Druck-PDF in der Vorschau zu kontrollieren, das ist mir schon klar. :) Ich vertraue auch auf Acrobat Professional.

Aber letztes Jahr kam es anscheinend im Druck so raus, wie es in der Vorschau aussieht und nicht so, wie Acrobat und InDesign es anzeigen. Deshalb stehe ich ja auch vor einem Rätsel, das mir in 16 Jahren noch nie untergekommen ist...

Das unbearbeitete Dokument (das letztes Jahr angeblich fehlerfrei gedruckt wurde) findest du unter diesem Link, falls du mal nachschauen magst:

https://we.tl/t-jExiGjq3sy

Lieben Dank :)


als Antwort auf: [#583420]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

6. Mai 2022, 21:35
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #583422
Bewertung:
(1092 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo viri,

ich kann bestätigen, dass es in Preview (Vorschau) "korrekt" aussieht und in Acrobat nicht. Ich habe das Dokument spaßeshalber mal in Illustrator geöffnet, wo es genauso aussieht wie in Acrobat. Beim Öffnen habe ich folgende Meldung bekommen:

Zitat An unknown shading type was encountered.


Interessant sind auch die Daten in den Document Properties in Acrobat:

PDF Producer: Mac OS X 10.13.6 Quartz PDFContext
Created: 22/12/2021 19:04:03
Modified: 22/12/2021 19:04:03
Application: Vorschau

Es ist nicht zu erkennen, in welchem Programm das Dokument erstellt bzw. aus welchem Programm heraus es exportiert wurde. Es sieht aber so aus, als wenn es in Vorschau bearbeitet und erneut gespeichert wurde. Vielleicht hilft das weiter.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#583421]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

Dirk S
Beiträge gesamt: 67

6. Mai 2022, 22:16
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #583423
Bewertung:
(1067 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, das ist definitiv keine Druckdatei, Schnittmarken hin oder her. Jedweder Preflight in Acrobat bestätigt dies. Der voreingestellte OutputIntend ist U.S. Web Coated. Es fehlen sämtliche Boxen (Media, Crop, Trim, Bleed) und wer sich mal alle Bilder im Dokument anzeigen lässt wird verstehen warum die Darstellung so aussieht wie sie aussieht. Die schwarzen Flächen sind Vektorflächen, vierfärbiges Schwarz.
WYSIWYG ist relativ, nicht absolut.
Ich denke, der Kunde hat wissentlich oder unwissentlich falsche Daten gesendet. Die Datei taugt vielleicht noch für den CopyShop ...

Wer den genauen Aufbau sehen möchte der öffnet die Datei im Affinity Publisher. Dort sieht sie so aus wie in Mac Vorschau. Mit Affinity Publisher habe ich ohne weitere Bearbeitung aus der Datei eine belastbare PDF/X4 erstellt. Das wäre der workaround um ohne größeren Aufwand diese Kundendatei zu verwenden. zu sehen hier:
[url]https://www.media4c.com/12206_Infiniti_Golf_RegioGolf_AP.pdf[/url]
Dirk Skorski


als Antwort auf: [#583421]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

Polylux
Beiträge gesamt: 1766

7. Mai 2022, 17:26
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #583425
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo viriden

Antwort auf: Preflight ergibt keine entsprechende Fehlermeldung... ich kanns mir nicht erklären.


Das sollte Dir auf jeden Fall zu Denken geben. Da läuft irgendetwas in Eurer Arbeitsweise verdammt falsch. Ihr müsstet Euch dringend mit dem Thema Preflight befassen. Bei dieser Datei bekomm ich so viele Fehler aufgepoppt...

Beispielsweise ist es sinnvoll, im Workflow auf Erstellungssoftware wie "Quartz" zu testen, damit man dann stutzig wird und per Hand kontrolliert.

Auch die Erstellung von PDF/X ist heutzutage kein Hexenwerk mehr und könnte angefordert werden. Wenn der Kunde dies nicht kann, könntet Ihr PDF/X erstellen und dem Kunden zur Freigabe schicken. Dabei sollte so etwas auffallen. Ich gehe ja davon aus, dass selbst das Seitenformat nicht richtig ist und wild platziert wird.

Summasumarum: Der Fehler liegt in der fehlerhaften Kunden-PDF UND im mangelhaften Preflight bei Euch.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#583419]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

viriden
Beiträge gesamt: 5

9. Mai 2022, 08:45
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #583426
Bewertung:
(675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Summasumarum: Der Fehler liegt in der fehlerhaften Kunden-PDF UND im mangelhaften Preflight bei Euch.


Hallo Thomas. Danke für die Analyse und Tipps.

Mir ist natürlich klar, dass das PDF das Gebastel eines Golfclubs ist – mir ist nur nicht klar, wie dasselbe PDF letztes Jahr korrekt gedruckt worden sein kann.
Es ist eine Datenübernahme aus 2021.

Das Preflight der finalen Druckdaten hat die Druckerei gemacht... und da keine Meldung. Deshalb habe ich jetzt da noch einmal nachgehakt. Zum Glück bin ich keine PrePress, aber danke für die harsche Kritik :)


als Antwort auf: [#583425]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

viriden
Beiträge gesamt: 5

9. Mai 2022, 08:46
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #583427
Bewertung:
(674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank für deine Bemühungen Ralf. Ich habe deine Auswertungen an die Druckerei weitergegeben und hoffe, da kommt was raus.


als Antwort auf: [#583422]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

viriden
Beiträge gesamt: 5

9. Mai 2022, 08:50
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #583428
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Nein, das ist definitiv keine Druckdatei, Schnittmarken hin oder her. Jedweder Preflight in Acrobat bestätigt dies. Der voreingestellte OutputIntend ist U.S. Web Coated. Es fehlen sämtliche Boxen (Media, Crop, Trim, Bleed) und wer sich mal alle Bilder im Dokument anzeigen lässt wird verstehen warum die Darstellung so aussieht wie sie aussieht. Die schwarzen Flächen sind Vektorflächen, vierfärbiges Schwarz.
WYSIWYG ist relativ, nicht absolut.
Ich denke, der Kunde hat wissentlich oder unwissentlich falsche Daten gesendet. Die Datei taugt vielleicht noch für den CopyShop ...

Wer den genauen Aufbau sehen möchte der öffnet die Datei im Affinity Publisher. Dort sieht sie so aus wie in Mac Vorschau. Mit Affinity Publisher habe ich ohne weitere Bearbeitung aus der Datei eine belastbare PDF/X4 erstellt. Das wäre der workaround um ohne größeren Aufwand diese Kundendatei zu verwenden. zu sehen hier:
[url]https://www.media4c.com/12206_Infiniti_Golf_RegioGolf_AP.pdf[/url]


Vielen lieben Dank fürs detaillierte Anschauen und deine Erklärungen Dirk, damit hast du mir echt weitergeholfen. Werde das so an die Druckerei weiterleiten und das neue PDF (thx!) auch mit. Merci beaucoup :)


als Antwort auf: [#583423]

PDF wird falsch dargestellt, sobald in Acrobat geöffnet oder in InDesign platziert

Polylux
Beiträge gesamt: 1766

10. Mai 2022, 22:50
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #583436
Bewertung:
(366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry viriden,

meine Worte sollten nicht zu harsch rüberkommen. Aber trotzdem: Da hat irgendwer seinen Job nicht richtig gemacht.

Antwort auf: Mir ist natürlich klar, dass das PDF das Gebastel eines Golfclubs ist – mir ist nur nicht klar, wie dasselbe PDF letztes Jahr korrekt gedruckt worden sein kann.
Es ist eine Datenübernahme aus 2021.

Und das bezweifle ich leider sehr. Das vorliegende PDF wurde am 22.12.2021 um 20:14 Uhr erstellt. Sicher kann es damit immer noch im letzten Jahr gedruckt worden sein, aber die Zeit war dann sehr knapp.
(Datei -> Dokumenteigenschaften -> Beschreibung)

Das sieht mir auch nicht nach dem "Gebastel eines Golfclubs" aus. Das wird schon im Original eine Agentur gemacht haben (Geld ist im Golfclub ja da). Das wurde schon professionell erstellt.

Nur dann hat kurz vor letztes Weihnachten jemand ganz blöde Sachen damit gemacht. Die Original vielleicht am Mac mit Vorschau bearbeitet oder sowas Ähnliches. Vielleicht auch nur für eine Größenänderung mit Vorschau geöffnet und noch mal auf DIN A4 "ins PDF gedruckt". Das Endformat der ganzen Datei inkl. Schnittmarken ist immerhin 210x297 mm (DIN A4) - sehr merkwürdig.

Diese vroleigende Datei wurde dann ohne Preflight übernommen und in InDesign platziert. Diese vorliegende Datei hat soviele Fehler, die MUSS bei JEDEM halbwegs brauchbaren Preflight ALARM schlagen.

Wenn ich diese Datei dann aber in InDesign platzier und wie ein Bild behandle, sind nach dem Export als PDF/X die Fehlermeldungen weg. InDesign bügelt dabei alles glatt. Preflights geben dann je nach Export-Einstellung keine oder geringe Fehler aus.

Und noch kurz an Dirk:
Überprüfe mal Deine Farbeinstellung im Acrobat. Die vorliegende Datei hat KEINEN OutputIntent und daher steht dort auch NICHT U.S. Web Coated. Das müsste demnach Deine Voreinstellung in Acrobat sein.

Viele Grüße

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#583426]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/