[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

frankys
Beiträge gesamt: 78

12. Mär 2008, 15:41
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe ein DCS2-Bild im PSCS3 erstellt als Einzeldatei-DCS, binär. Das Bild enthält einen Volltonkanal, der nur einen bestimmten Bereich der Gestaltung einnimmt, der Rest ist normal 4c.
Im Illustrator CS3 wird es richtig dargestellt. Bei der PDF/X1a-Erstellung habe ich zwei Wege ausprobiert:
1.: PS-Composite drucken aus Illustrator mit Adobe-Postscript-Drucker+Adobe-PDF-PPD, dann in Distiller-> PDF/X1a
2.: Direkt aus Illustrator CS3 eine PDF/X1a schreiben.
In beiden Fällen sind die Pantone-Flächen, die in Illustrator als Grafik liegen, korrekt. Die Sonderfarben-Fläche des DCS2 wird auch im PDF dagestellt, aber der restliche 4c-Teil des Bildes ist leer.

Ich habe gelesen, dass man DCS2-Bilder nur korrekt im PDF schreiben kann, wenn es vorher per DCSMerger wieder zu einer Einzeldatei geschrieben wurde. Aber: Photoshop CS3 kann ja selbst ein DCS2 als Einzeldatei abspeichern!

Wo hängt hier der Hammer?

liebe grüsse,
franky

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip
X

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

12. Mär 2008, 16:20
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #341308
Bewertung:
(2605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo franky

Antwort auf [ frankys ] In beiden Fällen sind die Pantone-Flächen, die in Illustrator als Grafik liegen, korrekt. Die Sonderfarben-Fläche des DCS2 wird auch im PDF dagestellt, aber der restliche 4c-Teil des Bildes ist leer.

schalte mal die überdruckenvorschau ein...

Antwort auf [ frankys ] Ich habe gelesen, dass man DCS2-Bilder nur korrekt im PDF schreiben kann, wenn es vorher per DCSMerger wieder zu einer Einzeldatei geschrieben wurde. Aber: Photoshop CS3 kann ja selbst ein DCS2 als Einzeldatei abspeichern!

dann stand das dort falsch oder du hast es nicht richtig interpretiert ;-)
der dcsmerger von impressed fügt dcs-dateien aus photoshop zu einem composite-bild zusammen, nicht zu einer einzeldatei. ein dcs (> desktop color separation!) ist per se ein in die einzelnen kanäle zerlegtes bilddatenformat, egal ob diese zerlegten kanäle nun in mehreren oder in einer einzelnen datei gespeichert werden. deshalb können sie grundsätzlich nur korrekt ausgegeben werden, wenn dabei auszüge angewählt werden. in den adobe-produkten jedoch ist ein dcs-zusammenfüg-mechanismus auch bei der composite-ausgabe eingebaut.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#341296]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

frankys
Beiträge gesamt: 78

12. Mär 2008, 17:07
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #341319
Bewertung:
(2591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin!

Ich drucke eine Ps aus Illustrator als Composite , das ist klar, aber wenn ich in der Ausgabevorschau des PDFs die einzelnen Kanäle ansehe (mit und ohne Überdruckenvorschau), dann ist der Volltonkanal korrekt, Cyanauszug auch korrekt, aber Magenta, Yellow und Schwarz sind voll über das gesamte Bild. zur Erläuterung das Motiv: ein gelber Pudding auf grauem Teller, weicher Schatten in gleichen 4C-Anteilen unter Teller, Hintergrund weiss. Sonderfarbe sind neben Pudding liegende Teile.
Also müssten die Kanäle Magenta, Yellow und Schwarz genauso wie Cyan ihre Anteile im Pudding und grauen Teller haben und nicht komplett das ganze Bild ausfüllen?!

grüsse

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#341308]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

13. Mär 2008, 15:02
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #341513
Bewertung:
(2538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo franky

ich konnte das problem nun an meinem portable mit os X 10.5.2 mühelos nachstellen. 5-kanal-dcs (cmyk+pantone) aus photohop 10.0.0 oder auch 10.0.1 in illustrator 13.0.0 oder auch 13.0.2, speichern mit pdf/x-1a-settings ergibt z.t. komplett falsche "kanalfüllungen".
hingegen auf meinem arbeitsrechner mit os X 10.4.11, an dem ich gestern getestet hatte, tritt der fehler nicht auf...

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#341319]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

13. Mär 2008, 17:34
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #341577
Bewertung:
(2522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

interessant. Das werde ich auch mal nachstellen. Habt ihr es schon mit InDesign unter Leopard versucht? Ist da auch der Fehler drin?

Ist schon wirklich krass, was das neue OS alles so für Wechselwirkungen hervorruft.

Gruß


als Antwort auf: [#341513]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

frankys
Beiträge gesamt: 78

13. Mär 2008, 19:20
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #341604
Bewertung:
(2505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin,

ich hab noch 10.4.11 auf meinem Rechner, Illu und Photo. jeweils CS3.
Was am Erstaunlichsten ist: ein und dasselbe Bild (!!!) kleiner als 24MB geht problemlos,- sobald es grösser ist, werden wieder falsche 4c-Kanäle berechnet! Ich habe das mit diversen Bildern durchexerziert bei gleichbleibenden Bedingungen der Illu-einstellungen und Ditiller-Einstellungen!

gruss,
franky

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#341513]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

13. Mär 2008, 19:32
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #341605
Bewertung:
(2500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann könnte es vllt. bei Gremlin daran liegen, dass auf der Arbeit Distillersettings mit hochgesetztem Wert für
/ImageMemory
im Einsatz sind.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#341604]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

frankys
Beiträge gesamt: 78

10. Apr 2008, 12:38
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #345569
Bewertung:
(2260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Listenmitglieder!

Ich möchte nochmal nachfragen: hat jemand schon eine Erklärung oder Lösung gefunden für mein Problem, dass PDFs mit DCS2-Dateien ab einer bestimmten Grösse (siehe Problembeschreibung oben) nicht richtig geschrieben werden in den Farbauszügen Magenta, Yellow und Schwarz?

viele Grüsse,
franky

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#341605]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

10. Apr 2008, 13:50
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #345599
Bewertung:
(2240 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo franky

ups, du bist mir durch die lappen ;-)

ich konnte die sache mit dem grössenlimit nachvollziehen, allerdings bei einer anderen mb-zahl. bei meinem aktuell nochmal wiederholten versuch ist die grenze bei 33.4 mb, darüber wird falsch wiedergegeben (10.4.11, 2x 2,66 ghz dual-core intel xeon, ps 10.0, illu 13.0.0, bild 4-kanal cmyk).

im übrigen lässt sich der fehler auch beobachten, wenn man die überdruckenvorschau aktiviert.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#345569]

PDF zeigt nur Sonderfarbe des DCS2 ohne restl. 4C-Bildteile

frankys
Beiträge gesamt: 78

10. Apr 2008, 14:02
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #345610
Bewertung:
(2233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin!

Danke für's Nachstellen - aber das ist doch eigentlich unfassbar, es gibt ja auch Fälle, wo man für Gestaltung mit grösseren Bildern arbeitet!

Was machen denn Druckereien oder die Litho, wenn aus gelieferten offenen Illustrator-und EPS-Bild-Dateien eine PDF gerechnet werden muss für artpro?

grüsse,
franky

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#345599]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022