[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms PDF zu Epub

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF zu Epub

Thaler
Beiträge gesamt: 139

18. Jan 2012, 16:43
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wie nicht allzu überraschend, überlegen sich Verlage z.T. Altdaten zu Epub zu konvertieren - konkret PDF-Dateien. Die Verlagsmitarbeiter lesen im Internet was für tolle Konvertierungswerkzeuge dafür existieren - und glauben das leider.

Mein Problem: Ich weis, dass sich aus PDF als seitenorientierte Sprache nicht einfach sauber strukturierten Daten machen lassen(Fußnoten!, Tabellen! ...). Ein Korrekturlauf und Neuaufbau dieser konvertierten Daten ist m.E. unumgänglich.

Ich benötige Aussagen, Artikel die diesen Sachverhalt bestätigen, bzw. erläutern, um meinem Standpunkt schwarz auf weis zu belegen.

Könntet ihr mir entsprechende Links dazu schicken, bzw. in welcher Zeitschrift, Buch Aussagen dazu zu finden sind.

Gregor
X

PDF zu Epub

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2699

18. Jan 2012, 17:05
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #488059
Bewertung:
(3960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gregor,

ich würde ohne Tests diesen Weg nicht völlig ausschließen, sofern die PDF-Dateien Texte enthalten (also nicht gescannt oder vektorisiert sind) könnte eventuell der Weg über ein OCR-Programm zu akzeptablen Ergebnissen führen.

Ich habe diesen Weg bisher aber noch nicht getestet.


als Antwort auf: [#488058]

PDF zu Epub

klasinger
Beiträge gesamt: 1646

20. Jan 2012, 14:59
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #488186
Bewertung:
(3838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gregor,

die Ergebnisse dürfe je nach Vorlage varieren, gerade Fußzeilen und anderen "extravagante" Funktionen machen Probleme. Simple Texte stellen nicht so oft Probleme dar.
Womit ich leider häufig zu kämpfen habe - und das verbindet simple, wie komplizierte PDFs - sind schlampige Vorlagen: In der Eile des Gefechts wird bspw. gerne per "- + shift + return" getrennt, im PDF kein Problem, im ePub schon. Ebenso doppelte Zeilenschaltungen und und und...

Wenn du Artokel suchst, dann sowas: http://www.itler.net/2011/01/pdfs-in-epub-umwandeln-per-hand-um-beste-resultate-zu-erreichen-anleitung/ ?
Ansonsten denke ich wirst du am ehestem bei ausländischen Texten fündig, ginge das auch?


als Antwort auf: [#488058]

PDF zu Epub

Thaler
Beiträge gesamt: 139

20. Jan 2012, 16:27
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #488196
Bewertung:
(3817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaas,

englisch wäre kein Problem.

Meine Versuche mit Freeware PDF zu Epub zu konvertieren habe ich abgebrochen. Die Ergebnisse waren meißt unbrauchbar (z.T. auch bei simplen Texten). Die Ergebnisse hängen sicher auch davon ab, wie das PDF erstellt wurde. Eine gleichbleibende, einigermaßen zuverlässige Qualität ist wohl so nicht zu erreichen.

Ich denke der Weg führt, wie in deinem Link beschrieben, über OCR-Programme. Mein Problem bleibt, dies den Kunden verständlich zu machen.

Gregor


als Antwort auf: [#488186]

PDF zu Epub

OliverM.
Beiträge gesamt:

21. Jan 2012, 13:17
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #488237
Bewertung:
(3772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Gregor,

ich hätte drei Ansätze für Dich:

a) Indien und Fernost
Da gibt es Firmen, die machen so was aus PDFs, die Qualität soll gut sein und es soll nicht teuer sein. Ich würde das aus Datenschutzgründen nicht machen, deshalb kann ich keine Details liefern. Vielleicht mal dazu googeln.

b) Pages
Wenn es einfache PDFs sind und Du den Text kopieren oder speichern kannst, dann kannst Du ihn nach Pages übernehmen. Dann kommt die ganze Handarbeit, die Zeilenschaltungen, doppelten Leerzeilen usw. Das ist unvermeidlich. Pages erstellt aber immerhin so saubere ePubs, dass sie beim iBookstore funktionieren. Ob das auch für andere Reader gilt, weiss ich nicht, leider kocht jeder sein eigenes Süppchen.

c) iBooks Author
Das neue Tool von Apple. Vereinfacht gesagt: Die Text-Features von Pages plus Multimedia = eBooks für das iPad. Workflow wie b), aber gestalterisch mehr Möglichkeiten. Nachteil: Output nur für das iPad nutzbar.

Alle drei Varianten sind aber "Krücken", am besten ist es immer noch, direkt aus InDesign ein ePub zu exportieren. Unbedingt die Version 5.5 einsetzen, erst in der Version ist der ePub-Export wenigstens nutzbar (obwohl schön immer noch was anderes ist). Alle vorigen Versionen führen nur zu Frustration, da würde ich abraten.

Poste hier mal, wie Du es am Ende machst, da können sicherlich alle etwas draus lernen.

Gruß, Oliver


als Antwort auf: [#488196]

PDF zu Epub

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

21. Jan 2012, 23:51
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #488265
Bewertung:
(3728 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ OliverM. ] a) Indien und Fernost
Da gibt es Firmen, die machen so was aus PDFs, die Qualität soll gut sein und es soll nicht teuer sein. Ich würde das aus Datenschutzgründen nicht machen, deshalb kann ich keine Details liefern. Vielleicht mal dazu googeln.

Wenn ich mal so frech sein und dies hier posten darf, da es auch andere interessieren dürfte: Wende Dich an Herrn Heinle von der Firma HSB T&M Vertriebs-GmbH, j-h@digitale-daten.eu. Die Firma arbeitet mit einer "verlängerten Werkbank in Indien". Richte ihm einen schönen Gruß von mir aus. Dienstleistungen sind sehr gut, Kosten gering. Beispiel: Kleines Buch mit ca. 100 Seiten, vorwiegend Fließtext, keine aufwändige Gestaltung, als PDF geliefert, umgewandelt in ePub, das auch der iBookstore nimmt, ca. € 50,–.

Liebe Grüße


Thobie


als Antwort auf: [#488237]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
switch_22_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/