[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript PDF zu Tiff/JPG

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF zu Tiff/JPG

Gast
Beiträge gesamt:

23. Aug 2004, 13:01
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(2798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an die Gemeinde!!!

Ich würde gern den Prozess von PDF zu TIFF oder JPG
automatisieren. Kann ich das per AppelScript unter OS9
erledigen?
Wie würde ein solches FolerActionScript ungefähr aussehen?

Vielen Dank fürs Lesen und Helfen

Robert
X

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

23. Aug 2004, 14:16
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #418969
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

wie sieht denn Dein manueller Prozess aus? Wie gehst Du vor,
um die Dateien zu konvertieren?

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Aug 2004, 14:28
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #418970
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Haesler,

derzeit erstellen wir TIFF-Dateien für den Anzeigenversand.
Dafür kreieren wir eine hcohauflösende PDF-Datei im Quark 5
und öffnen diese dann im Photoshop.
Von dort wird sie dann als TIF oder JPG gespreichert.

Und genau den Vorgang von PDF zu TIF würde ich gern automatisieren.

Soviel zum Problem,
viele Grüße aus Thüringen in die Schweiz!

Robert


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

23. Aug 2004, 14:53
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #418971
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

welche Version von Photoshop benutzt Du?
Und welche ist die genaue Version des Mac OS?

Würde es nicht reichen, eine Photoshop-Aktion
einzusetzen?

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Aug 2004, 15:12
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #418972
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Mit der Aktion im Photoshop kommen wir ja klar.
Nur bei mind. 20 Dateiumwandlungen pro Tag wollten wie den
Vorgang automatisieren.
Als Photoshop verwenden wir Version 5.5!
da eben Mac OS 9 verwendet wird.


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

23. Aug 2004, 16:23
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #418973
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

nun, mit Mac OS 9 (welche Version benutzt Du? 9.04, 9.1, 9.2.1, 9.2.2...) kann
auch Photoshop 7 eingesetzt werden und erst ab dieser Version ist er scriptfähig.
Mit früheren Versionen benötigt man "PhotoScripter" (eine sehr teure Angelegenheit).

Die älteste Photoshop-Version, welche ich hier zur Verfügung habe, ist eine 6.01.
Deshalb meine Frage: Kannst Du mit Deiner Version 5.5 die Aktion in ein Droplet
verwandeln? Oder wurde dies erst mit der Version 6 eingeführt?

Ein von Dir eingangs erwähntes Folder-Action-Script würde so funktionieren:
Der Anwender zieht die zu behandelnden Dateien in den offenen Hotfolder.
Das Script erstellt eine Liste der Dateien, geht sie der Reihe nach durch und
gibt Photoshop die Befehle zum Öffnen, Umwandeln, Speichern und Schliessen
der Datei. Dazu benötigt man aber eine scriptbare Photoshop-Version.

Mit Photoshop 5.5 ist dies also leider nicht möglich. Es bleibt nur die
Möglichkeit mit der internen Photoshop-Aktion.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Aug 2004, 16:39
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #418974
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, besten Dank jetzt schon mal, da ich endlich jemand
kompetentes fragen durfte!

Das mit Photoshop ist eigentlich kein Problem,
da die Actions vom AppleScript aus aufrufbar sein
müßten. Mein Problem ist das Folder-Action-Script!
Wie wird dieses definiert?
Und gäbe es da einen automatischen Start, wenn
eine Datei in einem solchen Folder landet?

Danke!!!!


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

23. Aug 2004, 17:24
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #418975
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

bitteschön. Nun, kompetent in Sachen Photoshop bin ich überhaupt nicht.
Aber mit Script-Aufrufen von Actions habe ich die Erfahrung gemacht, dass
es nur scheinbar funktioniert.

Lies bitte die Beiträge des Themas "Photoshop-Droplet als Hotfolder"
http://www.page-online.de/page/forum/viewthread/1989

Und hier nochmals meine Fragen: Welche OS-9-Version benutzt Du?
Kannst Du die Photoshop-Action als Droplet sichern?

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Aug 2004, 08:10
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #418976
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Sorry, bin heute erst wieder am Platze!
Wir verwenden die letzte mögliche
Version von OS 9, ich vermute mal die 9.2.2!

Also Danke,
Robert


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

25. Aug 2004, 09:00
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #418977
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

erst Mal Gratulation zur Mitteilung Nr. 1000 dieses AppleScript-Forums! :-)

Die genaue Mac-OS-Version erfährst Du, wenn Du auf den Schreibtisch klickst
und dann im Apfel-Menü den Artikel "Über diesen Mac" wählst. Es öffnet sich ein
Fenster in welchem ganz gross "Mac OS 9.2" steht. Die präzise Versionsnummer
befindet sich aber in der ersten Zeile der näheren Angaben.

Aber dies bringt uns nicht weiter. Wie ich schon erwähnt habe, sind Ordner-
aktionen, welche Photoshop-Befehle auslösen sollen, erst mit der scriptfähigen
7.0-Version möglich.

Mit Photoshop 5.5 bleibt nur die Möglichkeit, die Photoshop-Action als
Droplet zu sichern. Frage: Ist dies mit Photoshop 5.5 möglich?

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Aug 2004, 15:11
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #418978
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich habe mal ein älteres Script aus einem ähnlichen Fall aus diesem Forum ausprobiert!
Das Script arbeitet wunderbar bis zum Öffnen von Photoshop!
Danach ist Pumpe!
Es ist System 9.2.2
Andere Frage noch: Was ist ein Droplet und funktioniert das?

DANKE!!!!!!!!!!!!!!


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

25. Aug 2004, 15:40
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #418979
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

ja, so ungefähr haben Willem und ich im oben angegebenen Thema verschiedenes ausprobiert und gehofft,
dass etwas davon funktionieren würde. Aber nein!

Ein Droplet ist ein Progrämmchen, eine spezielle Form von Script-Datei. Im Code befindet sich eine
Subroutine, welche die definierten Befehle auslöst, sobald Dateien auf das Icon des Droplets gezogen werden.

Dieser englische Name setzt sich zusammen aus "to drop" (= fallen) und "to let" (= lassen).

Ich weiss, dass mit Photoshop 6.0.1 ein Droplet erzeugt werden kann, welches zuvor aufgezeichnete
Photoshop-Actions ausführt. Ich habe hier aber eine französische Version und bin sicher, dass meine
Übersetzungen nicht stimmen: Menü "Datei", Artikel "Automatisieren", Unterartikel "Ein Droplet herstellen".

Ich weiss nicht, ob Photoshop 5.5 diese Option auch schon hatte. Ich muss heute Abend einen alten Mac
starten, auf welchem eventuell noch diese Version installiert ist.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Aug 2004, 19:58
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #418980
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tach zusammen!


mit 5.5 kann man kein droplet erstellen!
zusammen mit version 7 wurden auch beispielsscripts geliefert. u. a. das batchmaessige speichern als tiff. muesste also nur abgeaendert werden.

cu

hans


als Antwort auf: [#418968]

PDF zu Tiff/JPG

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

25. Aug 2004, 21:48
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #418981
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans-Gerd,

danke für die Bestätigung! Ich habe nun doch noch meinen alten Mac angeworfen und kann
Deine Feststellung bestätigen.

Dennoch: Unter "Datei / Automatisierung" sehe ich einen Unterartikel, welcher bei mir
"Traitement par lots" heisst. Also in etwa "Batch-Behandlung". Im Dialog kann man das
auszuführende Script auswählen, sowie den Quell- und den Zielordner.

Nun, Robert, kannst Du diese Option einsetzen? Sonst gibt es nur zwei Lösungen: entweder,
wie bisher, manuell vorgehen oder &#133; das Photoshop-Upgrade auf Version 7 bestellen. ;-)

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418968]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


JavaScript mit IF Else um Email Adresse auszwählen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

RTF Export Fußnoten (CC2020[15.1.1],WIN10)

Dropdown Farbmenu

Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

Tabelle soll in interaktivem PDF editierbar sein - geht das?

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

InDesign-Settings (Adobe Cloud) von einem anderen Mac übernehmen

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt
medienjobs