hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler

Anonym
Beiträge: 22827
30. Nov 2004, 23:03
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Wir kriegen die Kriese!
Imports von PDFs in Quark 6.5 klappt ausgezeichnet. Die PDFs sind Hochauflösend, für den Druck vorgesehen. Wenn wir die PDFs nun aus Quark auf den Plotter senden, werden die PDFs immer in niedriger Auflösung gedruckt. Bei Quark 5 klappte es immer wunderbar. Wir sind am verzweifeln.

Frage:
Wo kann man die Druckqualität der Quarkfiles mit dem integrierten PDF einstellen? Haben wir etwa etwas verstellt?

Bitte dringend um Hilfe.

Tom Top
 
X
Drienko  M  p
Beiträge: 4742
1. Dez 2004, 07:44
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #128081
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Tom

Welche Systemumgebung setzt ihr ein? MAC, Windows, welchen Plotter


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Dez 2004, 13:13
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #128218
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Tom

Das Problem kennen wir auch. Es gibt im Moment nur eine Lösung:
Die PDFs müssen im Bildrahmen mit hoher Auflösung dargestellt sein!
Wieso, weshalb, warum, ich glaube ich bin dumm - die Antwort kenne ich nämlich nicht. Und es stimmt, im XPress 5 hat das funktioniert.

Viele Grüsse

Andreas
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Drienko  M  p
Beiträge: 4742
1. Dez 2004, 13:17
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #128219
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Tom

Nachtrag.
Was für PDF´s verwendet ihr ? 1.5, 1.4, 1.3


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
1. Dez 2004, 13:42
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #128225
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Andreas,

Sie schrieben:
> Die PDFs müssen im Bildrahmen mit hoher Auflösung dargestellt sein!

Trotz Ausgabe auf ein PostScript-fähiges Ausgabegerät? Ich kenne dies nur bei Ansteuerung eines nicht PostScript-fähigen Ausgbegeräts, weil da ja mehr oder weniger die Bildschirmdarstellung gedruckt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Dez 2004, 14:03
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #128228
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Lieber Herr Zacherl

Ja - trotz Ausgabe auf ein Postscriptgerät!

Mit freundlichen Grüssen

Andreas
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Dez 2004, 14:30
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #128238
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Drienko

wir verwenden OSX 10.2.8.
PDFs verwenden wir unterschiedlicher Versionen 1.5, 1.4 etc.

Das mit der hohen Auflösung im Bildrahmen werden wir gleich mal testen. hoffe es wirkt.

Ich Danke Euch für die Hilfe. Werde Euch informieren falls es mit der Bildrahmenvariante klappt.

Tom
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Drienko  M  p
Beiträge: 4742
1. Dez 2004, 18:41
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #128318
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Tom

Probieren Sie es mal mit PDF´s ver 1.3. Herr Zacherl hat hier im Forum schon mehrfach darauf hingewiesen, das es mit 1.4 und 1.5 Probleme gibt.
Siehe diesen Beitrag:
http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=26673


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#128065] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
1. Dez 2004, 18:50
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #128325
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo Andreas,

dann habe ich ein anderes QuarkXPress 6.5 als Sie ;-), denn bei mir ist das definitiv nicht erforderlich und hat auch nichts miteinander zu tun (das ich nur PostScript-Ausgabegeräte ansteuere).

Passiert das bei jedem Dokument mit jeder PDF-Datei? oder tritt es nur bei älteren Dokumenten auf die mit älteren QuarkXPress Versionen erstellt worden waren?

Wenn die Anwtwort so ausfällt, dass es bei Ihnen stets reproduzierbar zu diesem Effekt kommt, dann würde ich zu gerne mal einen Blick auf ein solches QuarkXPress-Dokument samt der verlinkten PDF-Dateien werfen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#128065] Top
 
dan
Beiträge: 12
11. Jan 2005, 14:03
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #135470
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDFs drucken aus Quark 6.5


Hallo,
wenn Du die Dokumente auf den Plotter schickst, tust Du dies über das Druckmenü – klick dort einfach mal "OPI aktiv" aus; vielleicht hat sich das Problem damit erledigt.

Gruß, dan
als Antwort auf: [#128065] Top
 
X