[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms PFD - Schutz entfernen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PFD - Schutz entfernen

gorillas
Beiträge gesamt: 58

5. Mär 2004, 14:52
Beitrag # 1 von 25
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit, von einem PDF den Paßwort-Schutz zu enfernen. Wir sollen PDF-Dateien ändern, deren Urheber nicht mehr ausfindig zu machen ist.

Bin für jeden sinnvolen Hinweis dankbar.

mfg
eugen
X

PFD - Schutz entfernen

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

5. Mär 2004, 15:34
Beitrag # 2 von 25
Beitrag ID: #73711
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, kenne ich :-)


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

gorillas
Beiträge gesamt: 58

5. Mär 2004, 15:59
Beitrag # 3 von 25
Beitrag ID: #73716
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallooooo....der Fasching ist vorbei. Manche von uns stellen Frage, weil sie die Antworten zum Arbeiten brauchen. Vielleicht sollten alle "Berufs-Lustigen" in den Kinderkanal wechseln...


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 478

5. Mär 2004, 17:08
Beitrag # 4 von 25
Beitrag ID: #73730
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im Ernst es gibt Möglichkeiten.

Sind die Dateien einfach gegen Bearbeitung geschützt oder braucht es schon zum öffnen ein Passwort.

Unterschiedlicher Schwierigkeitsgrad, respektive Zeitaufwand.

Weisst Du was für eine PDF Version das die Dateien haben?

Eine Lösung sollte sicher zu finden sein.
Auch wir lösen solche Dinge gern als Auftrag - wenn möglich.
Falls es ein persönlicher Notfall ist helfen wir gern auch sonst.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:[email protected]
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

gorillas
Beiträge gesamt: 58

5. Mär 2004, 17:40
Beitrag # 5 von 25
Beitrag ID: #73744
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Vogt,

die PDF-Version der Dokumente ist 1.3, erstellt mit dem Distiller 6.0 für Windows und der PostScript-Version 5.2.

Das "Ändern" des Dokuments ist "nicht zulässig" und durch Paßwort geschützt. Dadurch können wir weder mit Pitstop etwas machen noch die Daten in InDesign oder XPress reinladen und nochmals distillieren.

mfg
Eugen


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 478

5. Mär 2004, 17:43
Beitrag # 6 von 25
Beitrag ID: #73746
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eugen

wurden die Dokumente in dem fall von PDF 1.5 (Acrobat Version 6.0) auf 1.3 runteroptimiert?

Mail mir doch mal eine Datei zu und ich schau es mir übers Wochenende an was mit welchem Aufwand möglich ist.

Wenn es wirklich 1.3 sollte der Aufwand relativ gering sein.

Gruss Erich
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:[email protected]
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Mär 2004, 20:40
Beitrag # 7 von 25
Beitrag ID: #74176
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es dauert nicht mehr lange, dann werden hier auch Programme geknackt und Seriennummern ausgetauscht.

Tolles Forum.

G & D


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 478

8. Mär 2004, 22:01
Beitrag # 8 von 25
Beitrag ID: #74192
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zur Antwort des Anonymen Scherzkekses.

Nach mir als Mod würden Anonyme Benutzer erst mal gar nicht zugelassen.

Aber mal kurz zum Thema:
Wenn der Kunde glaubhaft nachweisen kann, dass die Daten für Ihn zugänglich sein sollen, das kann verschiedene Ursprünge haben, sehe ich eigentlich keine (rechtlichen oder moralischen) Probleme eine Datei zu öffnen.

Aber wenn man sich wahrscheinlich nur Anonym zu Wort meldet kennt die Phantasie anscheinend auch nur die negativen Möglichkeiten.

Mit freundlichen Grüssen und einen schönen Abend
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:[email protected]
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

9. Mär 2004, 07:43
Beitrag # 9 von 25
Beitrag ID: #74224
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Johnny Walker..
SUP?
Wer so coole Auskünfte erteilt, muss eine geile www haben..
Dachte ich.. war wohl falsch gedacht..
lol
Bist ein Dadaist?

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

gorillas
Beiträge gesamt: 58

9. Mär 2004, 10:36
Beitrag # 10 von 25
Beitrag ID: #74256
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wollte mich auf diesem Weg nochmals bei Erich Vogt für seine rasche Unterstützung danken, die er mir gleich angeboten hat.

Und zum Anonymus: Keine Ahnung zu haben, worum es geht, mir aber eine illegale Aktion zu unterstellen, ist schon ein sehr kreativer Zugang zur Thematik. Ich würde sagen: Solange solche Typen wie du nicht im Fourm sind, bleibt es ein gutes Forum.

Eugen


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Mär 2004, 14:09
Beitrag # 11 von 25
Beitrag ID: #74465
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wußte bis heute nicht, das man PDF Dateien auch knacken kann.
Arbeite freiberuflich und schütze meine PDF Dateien auch mit einem Passwort. Zumindest bei Leuten wo ich mir nicht sicher bin, das ich mein Geld auch bekomme. Jetzt muss ich mir wohl etwas anderes einfallen lassen.

Kerstin


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

JuergenM
Beiträge gesamt: 34

10. Mär 2004, 15:50
Beitrag # 12 von 25
Beitrag ID: #74485
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es gibt gewerbliche Anbieter, die PDF´s öffnen (sofern man dazu berechtigt ist) und es gibt Programme, die falsch programmiert wurden. Wer es drauf anlegt, öffnet jedes PDF.
Gehe davon aus, dass Du vernünftige Kunden hast. Denke positiv.

Schau, wir produzieren DVD´s. Wo ist da der Schutz :•)
Gruss
Juergen


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Mär 2004, 14:54
Beitrag # 13 von 25
Beitrag ID: #76103
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mein Name ist Uwe Möller, und ich bin hier "anonym", weil ich mich nicht gleich als User Anmelden will. Nur falls Fragen kommen!

Also, eines muss ich zum Thema sagen. PDF-Passwortschutz ist nun
mal zum Schützen von PDF-Dokumenten vorgesehen, ohne wenn und
aber!!! Da hilft kein Jammern!!!
Wer da die Frage nach dem "Umgehen" stellt, ist auch für mich
in erster Linie ein "Bösewicht". Sorry GORILLAS, aber der anonyme
Forumteilnehmer weiter oben hat völlig Recht.

Wenn es denn so wichtig ist, warum erstellst Du denn das Dokument nicht neu, Anshen oder Drucken kannst Du es ja, oder?
Mir kann keiner erzählen, dass es in wirklich wichtigen Fällen nicht möglich sein sollte es neu zu schreiben.

Die ganze Sache ist eine Philosophie-Frage. Wenn Passwortschutz, dann
ja wohl richtig, und nicht halbherzig, da hätte man es ja gleich ganz sein lassen könne.

Natürlich weiß ich auch Mittel und Wege dies zu umgehen, aber das
macht mich nur ärgerlich, da es eben in Wirklichkeit keinen Richtigen
Passwortschutz gibt, da hätte Adobe die Option ja gleich ganz streichen können. Aber so wird nur ein Schutz vorgetäuscht und
Ahnungslose User denken ihr PDF-Dokument wäre nun sicher.

Ciao UWE


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

gorillas
Beiträge gesamt: 58

22. Mär 2004, 09:05
Beitrag # 14 von 25
Beitrag ID: #76172
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

sorry, aber ich halte das für einen sagenhaft naiven Zugang. Denn das ist keine Frage der Philosophie, sondern eine der Kosten.

Ich sehe es als meine Aufgabe, für meine Kunden die kostengünstigste Lösung zu finden. Und es ist sicher billiger, in einem offenen Forum eine offene Frage zu stellen, als ein mehrseitiges PDF nachzusetzen (auf Kosten des Kunden).

mfg
Eugen


als Antwort auf: [#73702]

PFD - Schutz entfernen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Mär 2004, 18:20
Beitrag # 15 von 25
Beitrag ID: #76699
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
noch ein anonymer Beitrag.

Tag auch Herr Vogt, finde es wirklich nicht besonders das knacken von PDFs als Dienstleistung anzubieten.
Haben Sie so wenig Arbeit in Ihren bisherigen Geschäftsfeldern, dass sie diese Dienstleistung in Ihr Portefeuille aufnehmen?

Anonym


als Antwort auf: [#73702]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS