[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL PHP/MySQL deutsches Datumsformat

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PHP/MySQL deutsches Datumsformat

hotdiscomix
Beiträge gesamt: 40

7. Jul 2002, 22:46
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie kann ich in einem Formular ein "Zugeordnetes Textfeld" so formatieren das der Nutzer ein Datum in deutscher Schreibweise eingeben kann?
Ein Feld anzeigen im richtigen Datumsformat habe ich über echo FormatDate .... "d.m.Y" gelöst. Wenn ich diese Funktion aber für das Eingabefeld nutze wird das Datum zwar richtig angezeigt, aber ich muß es bei der Eingabe in der amerikanischen Schreibweise eingeben

Für das Projekt nutze ich GoLive6, mySQL und PHP.
X

PHP/MySQL deutsches Datumsformat

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

8. Jul 2002, 10:29
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #6711
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#6694]

PHP/MySQL deutsches Datumsformat

Miro Dietiker
Beiträge gesamt: 699

12. Jul 2002, 00:08
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #7074
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Diese Befehle sind natürlich nur für die ausgabe geeignet!

Bei der Eingabe geht es drum, nun aus einem Text mit charakteristischem Muster die Teilinformationen rauszunehmen... Da gibt es verschiedene Lösungen:

- Für Tag, Monat, Jahr usw. gleich ein eigenes INPUT-Feld
verwenden
- Beim Einlesen den Ausdruck nach den Trennzeichen "."
durchsuchen (mit strpos() ) und die Zeichen zwischen
den Trennern "." mit substr() rausnehmen...
Nun dieses Datum im englischen Format wieder
zusammensetzen um in die DB zu schreiben
- Gleiches wie oben unter der Verwendung von preg() zur
erkennung des Musters... (preg ist die Implementierung
von einem Algorythmus, welcher die gegebene Zeichenfolge
nach Mustern durchsucht und die Information rauspickt.
Die Definition dieser Muster erfolgt mittels eines (für
den newcomer kryptischen) Ausdruck, welcher sich auch
"Regular Expression" oder "Regulärer Ausdruck" nennt.

Bin ich auf dem richtigen weg zu deinem Problem?

Im Grunde ist das mit dem substr und strpos ganz einfach, ich könnt dir auch ein kleines Beispiel geben, wenns dir Probleme bereitet

Bis bald - Miro


als Antwort auf: [#6694]