[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL PHP bei Bilderverlinkung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PHP bei Bilderverlinkung

Fairy
Beiträge gesamt: 6

1. Jul 2005, 14:35
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
auf www.ea-fotos.de.vu zb ist es so toll gemacht, dass man auf ein Bild klickt, sich dann das Pop-up öffnet und unter dem jetz großen Bild klickt man auf "weiter" und kommt zum nächsten Bild. Im Quellcode habe ich gesehen, dass nicht für jedes Bild eine eigen Seite erstellt wurde, sondern dieses "weiter" einfach so verlinkt wurde, dass die Bilder aus dem Ordner (?) per Klick einfach da eingeblendet werden. bei der verlinunkung von diesem "weiter" steht dann etwas von php und noch so komisches. Ich würde etwas in der Art gern auch machen, habe aber keine ahnung wie.
ich möchte nich für jedes bild eine eigene seite machen und den schriftzug dann mit der nächsten seite verlinken. kann ich "weiter" nicht so verlinken, das automatisch alle bilder aus dem selben ordner angezeigt werden?
wie geht das?

gruß Mona
X

PHP bei Bilderverlinkung

randy
Beiträge gesamt: 436

1. Jul 2005, 15:09
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #175502
Bewertung:
(1216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
welche technik man nimmt hängt von der ausstattung ab.

das prinzip ist eigentlich folgendes

ich habe alle bilder in einer liste (sei es db, textdatei oder array, das meine ich mit ausstattung)
ich ermittle die position des aktuellen bildes sowie pos -1 und +1 (pos innerhalb meiner liste)
worauf man/frau achten muss, ist das bild das erste bzw das letzte innerhalb der liste. zur erläuterung

das aktuelle bild steht an position 1, dann ist das vorherige bild = anzahl aller elemente in der liste
das aktuelle bild ist das letzte, dann ist das nächste das, das an pos 1 steht.


als Antwort auf: [#175489]

PHP bei Bilderverlinkung

Fairy
Beiträge gesamt: 6

1. Jul 2005, 15:34
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #175514
Bewertung:
(1213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, bringt mich leider nicht weiter. was für einer liste? ich habe adobe golive CS und die Bilder die abgespielt werden sollen befinden sich alle im selben ordner.


als Antwort auf: [#175502]

PHP bei Bilderverlinkung

randy
Beiträge gesamt: 436

1. Jul 2005, 16:13
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #175540
Bewertung:
(1209 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Code
<?php 
$path ="";
$dirHandle = @opendir($path);
while(false !==($f=@readdir($dirHandle)))
{
if(substr($file,0,1)!=".")
if(!is_dir($path.$file))
{
$arrFiles[]=$file;
}
}
@closedir($dirHandle);
print_r($arrFiles);
?>

ergänze die var $path mit deinem ordner, speichere dieses als datei mit endung php, schiebe es auf den server, rufe es via browser auf, wenn kein fehler im script ist, dann hast du eine liste aller dateien im ordner den du untersuchen willst.


als Antwort auf: [#175514]

PHP bei Bilderverlinkung

randy
Beiträge gesamt: 436

1. Jul 2005, 16:20
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #175545
Bewertung:
(1208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Code
<?php 
$path ="";
$dirHandle = @opendir($path);
while(false !==($file=@readdir($dirHandle)))
{
if(substr($file,0,1)!=".")
{
if(!is_dir($path.$file))
{
$arrFiles[]=$file;
}
}
}
@closedir($dirHandle);
print_r($arrFiles);
?>

so sollte es richtig sein



als Antwort auf: [#175540]

PHP bei Bilderverlinkung

Fairy
Beiträge gesamt: 6

1. Jul 2005, 17:16
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #175563
Bewertung:
(1202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
var $path???

is es so richitg (habs im html-modus eingegeben):
http://www.mome-photos.de/03Fotos/archiv/Shootings/Menschen/Sophie/php.php

und jetz?


als Antwort auf: [#175545]

PHP bei Bilderverlinkung

randy
Beiträge gesamt: 436

1. Jul 2005, 17:57
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #175575
Bewertung:
(1196 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die frage die sich mir gerade stellt ist, kann dein Server php? eigentlich sollte eine seite zu sehen sein mit dem text array usw., außerdem ist $path nicht richtig gesetzt, zw. den anführungszeichen muss der name des ordners stehen, in dem die bilder liegen.

Code
$path = $_SERVER[DOCUMENT_ROOT]."/images/"; 


das $_SERVER[DOCUMENT_ROOT] sorgt dafür das wir auch den korrekten ordner nehmen.

zu test auf php
Code
<?php 
phpinfo();
?>

als datei abspeichern und via browser aufrufen, wenn du nix siehst ala PHP Version 4.xxx dann funktioniert das ganze sowieso nicht.


als Antwort auf: [#175563]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow