[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress PS-Datei im Leo fehlerhaft

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

12. Nov 2007, 16:01
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(5246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich lese im Forum immer wieder, dass das Drucken einer PS-Datei aus Xpress 7.3 (für späteres Distillieren) kein Problem darstellt.

Ich habe das Problem, dass ich eine unter Leopard gedruckte PS-Datei nicht distillieren kann (Vorgang wird immer wieder abgebrochen). Das gleiche Xpress-Dokument in Tiger aber mit den gleichen Vorgaben eine perfekte PS-Datei ergibt, die sich auch problemlos distillieren lässt.

Würde mich interessieren ob ich der einzige bin, dem das nicht gelingt... Und ob jemand eine Idee hätte, was man da tun kann.

jp
X

PS-Datei im Leo fehlerhaft

Polylux
Beiträge gesamt: 1774

12. Nov 2007, 16:25
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #321935
Bewertung:
(5235 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo jp(r),

gibt es denn vom Distiller eine Fehlermeldung?

Viele Grüße


als Antwort auf: [#321929]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

12. Nov 2007, 16:39
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #321938
Bewertung:
(5229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, und zwar:

Konvertierung von aaMerum_5_07_Olio (original).qxd.ps
Start: Montag, 12. November 2007 um 16:38 Uhr
Quelle: /Users/jpr/Desktop/aaMerum_5_07_Olio (original).qxd.ps
Ziel: /Users/jpr/Desktop/aaMerum_5_07_Olio (original).qxd.pdf
Adobe PDF-Einstellungen: /Library/Application Support/Adobe PDF/Settings/1ADruckvostufe.joboptions
Processing prologue.ps...
Done processing prologue.ps.
%%[ Error: undefinedresult; OffendingCommand: imageDistiller ]%%

Stack:
-dict-
-mark-
-save-
4


%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%
Dauer: 17 Sekunden (00:00:17)
**** Jobende ****


jp


als Antwort auf: [#321935]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

12. Nov 2007, 18:40
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #321975
Bewertung:
(5201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jp

Antwort auf [ jpr ] Ich habe das Problem, dass ich eine unter Leopard gedruckte PS-Datei nicht distillieren kann (Vorgang wird immer wieder abgebrochen). Das gleiche Xpress-Dokument in Tiger aber mit den gleichen Vorgaben eine perfekte PS-Datei ergibt, die sich auch problemlos distillieren lässt.

versteh ich das richtig? eine tiger-ps-datei, eine leopard-ps-datei, beide mit identischen druckeinstellungen, mit dem identischen distiller (welche version eigentlich und unter welchem betriebssystem?) mit den identischen joboptions distilliert, resultieren einmal in problemloses distillieren (tiger-ps) und einmal im abbruch (leopard-ps)?

was macht eigentlich der prolog in deinem distiller?


als Antwort auf: [#321929]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

12. Nov 2007, 20:42
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #321992
Bewertung:
(5180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

zumal PS drucken ja gar nicht so trivial ist unter Leo. Das wurde doch bestimmt per "Als Postscript sichern..." erzeugt, oder?

Also ich sehe da keine Probleme unter Leo aus XPress 7 heraus. Vergleiche doch nochmal bitte genau die Einstellungen (siehe auch Beitrag von gremlin) ob wirklich alles korrekt und identisch ist. Und dann nimmst du am besten einen komplett anderen Rechner und schmeißt in den dortigen Distiller die beiden PS-Dateien "PS_Tiger.ps" und "PS_Leo.ps" unter identischen joboptions. Wenn tatsächlich ein Unterschied besteht, dann können wir weiter sehen, denn dann wird es tatsächlich interessant - schließlich sammeln wir ja alle noch unsere Erfahrungen unter Leo.

Gruß


als Antwort auf: [#321975]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

12. Nov 2007, 22:02
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #321999
Bewertung:
(5162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gremlin und Rohrfrei

Eben, deshalb finde ich das ganze ja so merkwürdig...

Also Gremlin: Ja, Du hast richtig verstanden. Tiger ist 10.4 und der Distiller 7.0 (liegt es daran, dass ich noch nicht Acrobat Professional 8 habe? Hat aber doch mit dem PS nichts zu tun...) Was ich nicht verstehe ist Deine Frage nach dem Prolog. Was meinst Du damit?

Rohrfrei: Ja, in Leo und in Tiger mittels "als Postscript sichern..:" angefertigt (was ist daran nicht trivial?). Die joboptions verwende ich seit Jahren dieselben. Weil mit der Druckerei abgestimmt und bisher immer funktionierend.

Ich überprüfe aber nochmals alle Einstellungen und mache den Test wie es Rohrfrei empfiehlt. Melde mich dann wieder.

Danke und gute Nacht

jp

Was ich jetzt machen


als Antwort auf: [#321992]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

12. Nov 2007, 22:36
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #322006
Bewertung:
(5149 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat (liegt es daran, dass ich noch nicht Acrobat Professional 8 habe?

nein, das sollte keine Rolle spielen

Zitat Was ich nicht verstehe ist Deine Frage nach dem Prolog. Was meinst Du damit?

aus der Meldung des Distillers erkennt man, daß du beim Distillen mit einer aktiven Prolog-Datei arbeitest. Das muß nicht verkehrt sein, ist aber zumindest ungewöhnlich und wird i.d.R. nur in Spezialfällen genutzt bzw. verwendet. Schau mal in deinen Distiller-Startup-Ordner und in die joboptions (von der Druckerei?) oder hier in die HDS-Suche zum entsprechenden Suchbegriff.

Zitat Ja, in Leo und in Tiger mittels "als Postscript sichern..:" angefertigt (was ist daran nicht trivial?).

nun ja, PS sichern ist was anderes als PS drucken, oder nicht?
Wenn ich eine PS-Datei drucke, dann drucke ich direkt aus dem Druckdialog in eine Datei hinein. Hast du das schon mal in Leo DIREKT geschafft? Wenn ja, dann verrate mir den Trick dazu. Wenn nein, dann wirst du mir zustimmen, daß es nicht trivial ist, eine PS-Datei direkt zu drucken.

Gruß


als Antwort auf: [#321999]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

13. Nov 2007, 10:37
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #322059
Bewertung:
(5080 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ciao rohrfrei

PS-Datei: So mache ich das in Tiger und Leo: Druckmenu aufmachen, unten Knopf "Drucker" klicken, unten "PDF" anklicken und dann "Als Postscript sichern". Ist doch richtig so, oder nicht? Finde ich jetzt nicht so schwierig...

jp


als Antwort auf: [#322006]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Nov 2007, 11:38
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #322094
Bewertung:
(5059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, ist richtig, aber doch total umständlich, oder etwa nicht?
es wäre doch viel einfacher wie unter Win-XP oder OS-9 einen PS-Druckertreiber zu haben, der PS direkt druckt: einfach direkt auf drucken klicken ohne Umwege in irgendwelche Untermenüs - und hinten plumpst ein PS heraus. Momentan irgendwie nur über Helios zu realisieren in Leo...

Gruß


als Antwort auf: [#322059]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

13. Nov 2007, 11:50
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #322099
Bewertung:
(5052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, es ist kompliziert, da gebe ich Dir recht. Aber das Leben ist nunmal nicht einfach...

Also, ich habe verschiedene Tests gemacht:

Das Problem liegt nicht am PS! Sondern am Distiller vom Leo.

- Dokument: 108 Seiten mit TIFF-, EPS-, PDF-Bilder, Text
- PS-Ausgabe in Tiger und Leo mit den gleichen Parametern
- Jobotions bei Leo und Tiger dieselben
- Distilliert in Tiger: Beide PS-Dateien erfolgreich umgewandelt
- Distilliert in Leo: Beide PS-Dateien werden NICHT distilliert

Dabei bricht der Leo-Distiller jeweils bei anderen Seiten ab und gibt völlig unterschiedliche Fehlermeldungen. Das gleiche PS-Dokument zweimal hintereinander distilliert gibt neue Abbruchvarianten.

Abbruch gibt es bei allen Jobotions, den vorgegebenen wie auch den importierten.

Hat jemand eine Idee, was man tun kann?

jp


als Antwort auf: [#322094]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Nov 2007, 12:01
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #322104
Bewertung:
(5042 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gerade eine Maschine zeichnet sich eigentlich dadurch aus, daß sie immer alles gleich macht - also auch Fehler wiederholbar produziert.

Wenn du immer ein anderes Verhalten hast, ist das RAM oder Festplatte defekt oder das System zerschossen. Laufen Tiger und Leo auf der gleichen Maschine aber nur unterschiedliche Festplatten oder Partitionen?

Moment:
Du hast den Distiller 7 auf Leo laufen, stimmts? Das wäre ein Ansatzpunkt...
Hast du Zugriff auf den 8er um das mal gegenzuchecken?

Gruß


als Antwort auf: [#322099]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

13. Nov 2007, 14:48
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #322140
Bewertung:
(5010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm, hoffe nicht, das RAM oder Platte kaputt sind, die Kiste ist erst 10 Monate alt.

Leo läuft auf der gleichen Maschine, auf einer anderen Partition. Distiller 8 könnte eine Lösung sein. Ich schau mal, ob ich eine Demoversion runterladen kann.

jp


als Antwort auf: [#322104]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Nov 2007, 15:48
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #322161
Bewertung:
(4994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Logik-Unit die zweite:
Zitat Hmm, hoffe nicht, das RAM oder Platte kaputt sind, die Kiste ist erst 10 Monate alt.

kann ja nicht, wenn das erfüllt ist:
Zitat Leo läuft auf der gleichen Maschine, auf einer anderen Partition.

wonach soll ein evtl. defekter RAM-Baustein entscheiden, daß er nur bei Leo kaputt ist und bei Tiger nicht?

Es wird wohl vielmehr am Distiller 7 liegen. Viel steht hier auf HDS noch nicht explizit dazu, aber vielleicht findest du noch irgendwo einen versteckten Hinweis. Das Adobe die CS2 (ob Acrobat 7 nun dazu gehört, sei mal dahin gestellt) nicht für Leo freigegeben ist klar. Die meisten dürften die Leo-Umstellung auch mit CS3 und Acrobat 8 verbunden haben - macht ja irgendwo auch Sinn.

Gruß


als Antwort auf: [#322140]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

jpr
Beiträge gesamt: 517

13. Nov 2007, 16:10
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #322163
Bewertung:
(4980 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich wollte eine Testversion von Acrobat 8 von Adobe runterladen...

Ich habe nur eine Windows-Version zum downloaden gesehen. Gibt’s keine Mac-Version oder bin ich blind?

jp


als Antwort auf: [#322161]

PS-Datei im Leo fehlerhaft

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

13. Nov 2007, 16:59
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #322176
Bewertung:
(4963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo JP

Achtung bei der Installation von Acrobat 8, bei mir unter Windows hat dieser die Version 7 gelöscht.


als Antwort auf: [#322163]
X