[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Panik? Volume muss repariert werden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Panik? Volume muss repariert werden

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

25. Mär 2008, 09:41
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Guten Morgen Forum :-)

Beim routinemässigen "Onyxen" meines Systems meinte Onyx, das Startvolume
sei beschädigt. Um das gegenzuprüfen habe ich die Prüfung im Festplatten-Dienst-
programm rödeln lassen. Und jetzt steh ich vor 'ner Panik:

Zitat Volume „System“ überprüfen
HFS+ Volume wird überprüft.
Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
Katalog wird überprüft.
Multi-Link-Dateien werden überprüft.
Kataloghierarchie wird überprüft.
%)
Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
Volume-Bitmap wird überprüft.
Volume-Informationen werden überprüft.
Volume-Header muss geringfügig repariert werden
Das Volume „System“ muss repariert werden.

Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.

1 HFS-Volume überprüft
Volume muss repariert werden.


Wie stelle ich am ehesten sicher, dass mir die Kiste nicht einfach abraucht?
Ich brauch das Teil doch noch :-) Neue Platte? Oder was mus hier genau
"repariert" werden? Das Wort "reparieren" gefällt mir im Zusammenhang
mit Festplatten überhaupt nicht :-/

Blöd gefragt: Kann ich da was gröber zerschiessen? Ich brauch die Kiste echt
noch *grins*

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------

(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 25. Mär 2008, 09:49 geändert)
X

Panik? Volume muss repariert werden

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

25. Mär 2008, 10:03
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #342857
Bewertung:
(2978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freeday,

hier ist von einem geringfügigen Fehler die Rede ... Also starte von deiner SystemDVD (DVD rein, neu starten, Taste C gedrückt halten). Dann kommt die Installationsroutine, die du natürlich nicht durchmachst sondern nur weiterklickst, bis es deutsch wird. Dann findest du im Menü das Festplatten-Dienstprogramm: damit die Platte reparieren und wieder neu starten. Das wars ziemlich sicher.

Ein Backup solltest du trotzdem haben :-)

Gruß
Peter
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#342852]

Panik? Volume muss repariert werden

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

25. Mär 2008, 12:15
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #342872
Bewertung:
(2934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freeday,

na sieh mal an, ich bin nicht allein ;–)

Das ist genau die Meldung, die ich auch erhalten hatte (siehe http://www.hilfdirselbst.ch/...?post=341997#341997). Wie man sieht, wurde alles mit Erfolg repariert – Onyx lief nachher einwandfrei drüber.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#342852]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner
medienjobs