[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Pantonefarbe + umwandeln

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pantonefarbe + umwandeln

atrachsel
Beiträge gesamt: 93

14. Mär 2013, 06:32
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(9660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich habe die Pantonefarbe gelb 100C + im Indesign.
Wenn ich beim exportieren die Pantonefarben umwandle in CMYK habe ich im gelb aufeinmal 7% cyan drin.
Kann mir da jemand weiterhelfen. Das Gelb besteht ja eigentlich nur aus Yellow.
X

Pantonefarbe + umwandeln

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2609

14. Mär 2013, 08:21
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #509878
Bewertung:
(9621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

um dazu etwas sagen zu können, müsste man Deine Exporteinstellungen kennen. Je nach Zielprofil wird sich die Separation anders zusammensetzen.

Was passiert, wenn Du die Umwandlung der Volltonfarbe(n) schon im Druckfarbenmanager aktivierst? Wie wirkt sich das Häkchen bei "Standard-Lab-Werte für Volltonfarben verwenden" aus?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#509870]

Pantonefarbe + umwandeln

atrachsel
Beiträge gesamt: 93

14. Mär 2013, 08:49
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #509881
Bewertung:
(9604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich exportiere nach PDFXready Richtlinien.
Habe leider immer cyan drin auch wenn ich die Farbe vor dem Export umwandle.


als Antwort auf: [#509878]

Pantonefarbe + umwandeln

OlliDruck
Beiträge gesamt: 526

14. Mär 2013, 09:18
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #509885
Bewertung:
(9577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nimm einen gelben Filzstift. Male damit auf ein Zeitungspapier. Du hast nur Gelb verwendet, aber die Farbe auf dem Papier sieht nicht rein Gelb aus? Eher wie ein dreckiges Gelb?

Wenn du nun dieses "Zeitungspapier" Gelb mit deinem Drucker drucken müsstest, dann wäre da mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch Cyan + Gelb nötig um den Ton zu treffen?

So ähnlich ist es auch mit Pantone Farben. Die Pantone Farbe hat einen bestimmten Lab Wert und das ICC Profil errechnet daraus einen CMYK Wert.

Mfg, Olli


als Antwort auf: [#509881]

Pantonefarbe + umwandeln

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2260

14. Mär 2013, 09:55
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #509887
Bewertung:
(9536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

wenn Du unabhängig - ! - von der "Richtigkeit" der Übersetzung von Pantone+ 100 C (=Lab 72/-7/65) in CMYK (8_1_63_0 oder ähnlich) willst, daß das nun in "reines" Yellow (75%?) gewandelt wird, dann "mische" Dir im CMYK-Modus eine Volltonfarbe mit 75% Yellow, lösche das Pantone 100 C und ersetze es mit dem 75%-Yellow-Volltonfarben-Gelb vor dem Export.

Alternativ (wegen eventueller Platzierungen mit dem Pantone 100 C) exportiere via Druckfarbmanager umgelenkt das Pantone-Gelb auf das 75%-Yellow-Volltonfarben-Gelb. Anschliessend in Acrobat über "Farben Konvertieren" (und nur dort!), dort dann Konvertierungsbefehl "beibehalten" (damit nichts anderes verbogen wird jetzt) und unten den Button "Druckfarbenverwalten" Volltonfarben in CMYK wandeln.

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#509870]

Pantonefarbe + umwandeln

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18565

14. Mär 2013, 09:58
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #509888
Bewertung:
(9534 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was gewandelt wird, hängt nicht nur vom Zielfarbraum, sprich den für das ID Dokument gewählten Farbräumen und dem OI für den PDF Export ab, sondern auch von der Definition der Farben.

Dein Pantone 100C hat in der Farbpalette was für ein Symbol rechts aussen?
http://www.richard-ebv.de/...nderfarben_IDCS3.png

Dann macht es bei der Farbe auch einen nicht unerheblichen Unterschied, welche Pantone Bibliothek du verwendest: Die alte und die neuere PANTONE+ liegen um DeltaE=10 auseinander.

Am einfachsten wird sein, wenn du das Farbmodell deiner Patonefarbe einfach auf CMYK stellst und die 7% Cyan händisch tilgst. Das aber in allen Anwendungen, in denen du die Farbe für dieses Projekt/Kunden verwendest, sonst kommt es zu Inkonsistenzen.

Die Grundeinstellnung für die Wahl von Lab definierten Sonderfarbansichten stellt man, wie bereits gesagt, im Druckfarben Manager ein:
http://www.richard-ebv.de/...ckfarben-Manager.png
Sorry für den alten Screenshot, der war noch im Fundus ;-) )


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#509881]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 14. Mär 2013, 10:00 geändert)

Pantonefarbe + umwandeln

mx
Beiträge gesamt: 161

14. Mär 2013, 14:09
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #509902
Bewertung:
(9400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo atrachsel,

Antwort auf [ atrachsel ] Das Gelb besteht ja eigentlich nur aus Yellow.


Das ist eben nicht so.
Die gewählte PANTONE-Farbe ist eine Vollfarbe, die bei der Ausgabe über einen CMYK-Prozess prinzipiell simuliert werden muss.
Wenn Du nur "reine" Prozessfarben möchtest, kannst Du diese entweder gleich direkt verwenden oder auch die PANTONE-Äquvalente Process Yellow C etc.

Wenn Du nach einer vergleichbaren CMYK-Ausgabe suchst, gibt es auf pantone.com per myPANTONE X-Ref die passenden Vorschläge,
z.B. PANTONE P 166-6 C aus der CMYK-Palette statt PANTONE 100 C aus der Volltonpalette.

Viele Grüße
Jo


als Antwort auf: [#509870]

Pantonefarbe + umwandeln

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18565

14. Mär 2013, 15:53
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #509905
Bewertung:
(9356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann’s aber auch einfacher haben. Der Lab Wert aus dem aktuellen PANTONE+ Fächer beläuft sich auf 92|-7|65.
Diesen absolut Farbmetrisch in PS auf ISOcoatedV2 gewandelt ergibt 0/0/73/0 mit einem minimalen Delta E von 2,8.

Das da überhaupt Cyan auftaucht kann ich mir nur durch einen deutlich anderen RI als ISOcoatedV2 oder eine CMYK basierte Bibliothek vorstellen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#509902]

Pantonefarbe + umwandeln

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18565

14. Mär 2013, 15:55
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #509906
Bewertung:
(9354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ulrich Lüder ] Pantone+ 100 C (=Lab 72/-7/65)

L* = 72? ... komisch ...
hier nicht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#509887]

Pantonefarbe + umwandeln

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2260

14. Mär 2013, 16:30
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #509908
Bewertung:
(9329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry:

92/-7/65 (Pantone+ solid Coats)


Ulrrrrich


als Antwort auf: [#509906]

Pantonefarbe + umwandeln

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2260

14. Mär 2013, 17:33
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #509913
Bewertung:
(9256 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:

Thomas hat natürlich recht mit dem RI absolut farbmetrisch, aber bei einer Konvertierung aus Indesign heraus nutzt einem dies Wissen auch nicht wirklich (es sei denn, die Pantonefarbe ist das einzige, was konvertiert werden soll und wird).

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#509908]

Pantonefarbe + umwandeln

atrachsel
Beiträge gesamt: 93

15. Mär 2013, 06:59
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #509918
Bewertung:
(9177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben eine eigene Farbtabelle mit den Pantonefarben+ erstellt, da möchte ich nicht jede Farbe einzeln beim 4farbigen Ausgeben noch manuell korrigieren.

Also wenn ihr in Indesign die Farbe 100C aus der Plus Serie habt und gerade in Indesign direkt die Farbe in CMYK umwandelt habt ihr alle kein cyan drin. Ist das korrekt. Wo kann ich dann überall falsche Voreinstellungen im Indesign für dieses Problem haben?
Das Ausgabeprofil ist ja wie schon gesagt IsocatedV2300.
Danke für das Feedback.


als Antwort auf: [#509913]

Pantonefarbe + umwandeln

knallteufel
Beiträge gesamt: 215

15. Mär 2013, 08:37
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #509920
Bewertung:
(9140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

mal eine Frage: Wie gebt Ihr denn 4-farbig aus?? Falls es sich da um Digitaldruck handelt, könnte man die Lösung evtl. auch über eine modifizierte Sonderfarbtabelle im RIP suchen. Ist allerdings mehr Arbeit, als mit einem entsprechenden Setting in InDesign zum Ziel zu kommen...


als Antwort auf: [#509918]

Pantonefarbe + umwandeln

atrachsel
Beiträge gesamt: 93

15. Mär 2013, 09:43
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #509922
Bewertung:
(9090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Wir wandeln ganz einfach beim exportieren aus Indesign bei der Ausgabe alle Volltonfarben in Prozessfarben umwandeln und da habe ich einfach beim 100c cyan drin.

Gruss


als Antwort auf: [#509920]

Pantonefarbe + umwandeln

knallteufel
Beiträge gesamt: 215

15. Mär 2013, 10:14
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #509924
Bewertung:
(9065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, soweit ist das klar. Mein Ansatz wäre, die Sonderfarben zu belassen wie sie sind und im RIP mit entsprechenden Ausgabewerten zu hinterlegen


als Antwort auf: [#509922]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Grep suche nur erster Fund anzeigen

Glyphen-Salat

Script um 2 Items von CC Library auf eine Seite zu plazieren

Bilder exportieren

Satz für blinde bzw. seheingeschränkte Menschen

Mockup Alias Ebene erstellen

Preflight Ticket Signature Preflight.p12

Fußnote im Fließtext Fett dargestelllt?

Abbildungsunterschriften: Numerierung pro Kapitel neu

ExtendScript Toolkit CS6 - Fenster von 'suchen & ersetzen' erscheint nicht mehr
medienjobs