[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Papiermuster sind da :-)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Papiermuster sind da :-)

jeannie
Beiträge gesamt: 69

21. Sep 2011, 13:24
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Heute kamen die Papiermuster. Ich bin ganz platt, was es da alles gibt. Wirklich schöne Papiere. Ich habe die Muster bei den "Platzhirschen" bestellt.

Jetzt muss man dann nur jeweils eine Druckerei finden, die das auserwählte Papier vorrätig hat. Denn die werden für einen (meist) kleinen Auftrag nicht eine Tonne bestellen.

Nochmals vielen Dank für den Tipp!
X

Papiermuster sind da :-)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

21. Sep 2011, 14:15
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #480669
Bewertung:
(3072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sowas wird Riesweise bestellt, das sind Päkchen, ähnlich stark wie die 500 Blatt Kopierpapier Pakete, nur eben in Maschinenformat.
Je nach Grammatur sind das dann auch mal nur 50 Blatt. Und damit sind Drucksachen, da die meisten Druckereien von Ihren Papierhändlern fast täglich angefahren werden, auch problemlos kurzfristig zu ordern.


als Antwort auf: [#480665]

Papiermuster sind da :-)

rhabarbermus
Beiträge gesamt: 330

21. Sep 2011, 14:36
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #480674
Bewertung:
(3056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
genau! sag einfach der druckerei welches papier du willst und sie werden es beim großhändler besorgen. auch kleine mengen.
viel spass mit dem schönen papier! rhabarbermus.


als Antwort auf: [#480665]

Papiermuster sind da :-)

jeannie
Beiträge gesamt: 69

21. Sep 2011, 14:51
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #480676
Bewertung:
(3043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das werde ich auf jeden Fall probieren. Es sind so schöne Papiere mit leichtem Metallic- und Perlmutt-Effekt dabei. Oder Hammerschlag. Oder super griffig.

Bei solchen Papiersorten muss man sicher einiges beachten. Oder wie kann man zum Beispiel sicherstellen, dass bei Hammerschlag- und/oder Leinenoberfläche die Druckfarbe auch in die "Täler" gelangt? Farben auf silbernem Papier kommen ja sicher auch wieder ganz anders. Vielleicht kann man das im Indesign mit einem leicht grauen Hintergrund simulieren (und dann wohl alles auf überdrucken stellen)?

Kennt ihr die Moleskine-Notizbücher? Die haben ja auch ein so extrem angenehmes Papier. Welche Sorte das wohl ist?


als Antwort auf: [#480674]

Papiermuster sind da :-)

rhabarbermus
Beiträge gesamt: 330

21. Sep 2011, 15:31
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #480679
Bewertung:
(3015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bitte erschrecke nicht über die papierpreise wenn du die tollen glänzenden und schimmernden papiere bei druckereien anfrägst. die sind teilweise echt schweineteuer.
und im regelfall sind alle gut im offset bedruckbar; dass farbe in die täler gelangt, dafür sorgt schon das gummituch. offset ist ja ein indirektes druckverfahren, bei der die farbe von der platte erst auf das gummituch und dann aufs papier übertragen wird.
moleskine notizbücher kenne ich nicht....


als Antwort auf: [#480676]

Papiermuster sind da :-)

jeannie
Beiträge gesamt: 69

24. Sep 2011, 16:21
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #480931
Bewertung:
(2902 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber wie finde ich heraus, welche Druckerei diese schönen Papiere überhaupt verarbeitet? Zum Beispiel Inapa Shyne Opal oder Conqueror Concept Silberschleier oder Zanders Transparent Spectral oder Touché Cover Black (der Oberhammer!)? Einfach alle abtelefonieren?


als Antwort auf: [#480679]

Papiermuster sind da :-)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

25. Sep 2011, 13:50
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #480948
Bewertung:
(2842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Druckereien können über ihre Betreuer bei den Herstellern oder ihrem Großhändler für das betreffende Papier auf Datenbläter aber auch auf spezielle Erfahrungen mit diesen Papieren zurückgreifen. Somit sollte auch ein Drucker der das konkrete Material bis dato nicht in der Mashcine hatte, auf anhieb akzeptable Ergebnisse damit erzielen können. Es gibt aber auch Papiere, da braucht es ne ganze Weile bis der Mann und evtl. auch seine Maschine damit warm wird.
Es gibt aber auch Papiere die von Druckereien abgelehtn werden (müssen), weil sie entweder durch Druckprobleme die aufträge unkalkulierbar machen, bzw. ganz konkret der Maschine schaden (da beziehen sich meine Erfahrungen eher auf Rollendruckereien, denen in den konkreten Fällen bestimmte Papiersorten oder Grammaturen beträchtliche Probleme bereiteten, so dass sie sie einfach nicht mehr verdrucken).

Für dich wäre also am besten, wenn die Druckerei für das angefragte Papier bereits Muster besitzt, die sie dir zeigen können. Gerade von so speziellen Dingen landen idR. einige Exemplare in den Musterschubladen.


als Antwort auf: [#480931]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/