[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Papierprofil-Editor gesucht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Papierprofil-Editor gesucht

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

29. Okt 2004, 10:57
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Experten,
gibt es ein Free- oder Sharewaretool mit dem man ("nur") das Papierweiß/gelb im Papierprofil besser an das Auflagenpapier anpassen kann?




Viele Grüße

Gert
X

Papierprofil-Editor gesucht

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18536

29. Okt 2004, 13:36
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #119721
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe das n´bisher erst 2 mal mit der GMG Softwarre versucht und war vom Ergebniss nie so überzeugt, das ich es bei Gelegenheit nicht für das neue Papier nochmal komplett gemacht hätte.

Es ist ja nicht wirklich damit erledigt, das 0/0/0/0 Feld zu editieren. Dann stimmt zwar der Papierton, aber die lasierenden Offsetfarben werden vom Papier beeinflusst, und sei es nur, das bis 95% Flächendeckung immer noch ein bisschen reines Papier durch die Rasterpunkte linst.

In der Praxis berücksichtigt man idR den Effekt so bis 25% Flächendeckung, danach wird es wohl unerheblich (hab ich mal wo gelesen)
Freeware...?
Mir fällt überhaupt nur die neuesten oder vorherigen Varianten der kostenpflichtigen Programme ein.

Aber Grundsätzlich kannst du doch im Colorsync Dienstprogramm am Weißpunkt kurbeln und das ganze überspeichern, oder nicht?

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

29. Okt 2004, 13:50
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #119732
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

mit dem Colorsync-Dienstprogramm funktioniert das bei mir leider nicht und xyz ist auch nicht gerade mein Lieblingseditierfarbraum.

Die einzige kleine Lösung, die ich kenne, ist der WhitePoint Editor von basICColor. Rufe doch bei denen mal an und frage danach.

Dabei fällt mir ein, falls Du Bestbenutzer bist, dass die auch einen Editor haben.

Viele Grüße,
Karsten Schwarze


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

29. Okt 2004, 19:43
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #119850
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

also mit dem Colorsync-Dienstprogramm geht’s nicht.
Die Idee mit basICColor hatten wir auch schon. In Verbindung mit einem „Jahresabo“ für ca 180 € wäre der Editor als Zugabe dann drin. Aber im Moment sind bei uns _sämtliche_ Ausgaben gestrichen…
Best wäre noch ein Versuch.

Vielen Dank für die Tipps und Erklärungen.


Schöne Grüße
Gert



als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

30. Okt 2004, 22:33
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #120034
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gert,

es gibt doch noch was für Euch: ColorShop X von X-Rite.
Das läuft für 14 Tage im Demomodus -sollte für die Editierung des Weißpunktes reichen- und kann danach dann für z.Zt. nur 99 EUR
erworben werden.


Viele Grüße,
Karsten Schwarze


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

1. Nov 2004, 14:15
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #120343
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,
vielen Dank für Deine Bemühungen. Werde ich bei nächster Gekegenheit sofort austesten


Schöne Grüße
Gert


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

colortuner
Beiträge gesamt: 7

10. Nov 2004, 00:49
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #122862
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gert,

arbeitest Du auf PC oder Mac-Basis?
Falls Du auf Mac Ebene arbeiten solltest, kann ich Dir einen Link für ein kostenloses Programm geben, das noch viel mehr kann, als den Weißpunkt zu editieren.

gruß

Holger


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

bus
Beiträge gesamt: 39

19. Nov 2004, 10:51
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #125800
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holger,

also wenn das legal ist, dann würd's mich echt auch mal interessieren.

Viele Grüße
Burckhart


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

spot
Beiträge gesamt: 10

22. Nov 2004, 08:28
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #126256
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holger,

das Programm würde mich auch schwer interessieren.....


als Antwort auf: [#119652]

Papierprofil-Editor gesucht

fmo
Beiträge gesamt: 1

21. Dez 2004, 10:15
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #131770
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holger,
kannst Du den link posten oder per PN schicken?
Danke schön,
Gruss, Frank


als Antwort auf: [#119652]
(Dieser Beitrag wurde von fmo am 21. Dez 2004, 10:15 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Buchdateien kopieren

Pantone - reiner Buntaufbau

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Flächendeckung einer Datei

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

Absurde Werte der automatischen Unterstreichungstärke

Time Machine konnte das Backup nicht abschließen - Catalina

Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert
medienjobs