[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Paragraph Anfang Zeichen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Paragraph Anfang Zeichen

StefanSa
Beiträge gesamt: 9

26. Apr 2014, 23:14
Beitrag # 1 von 28
Bewertung:
(5807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich schlage mich schon ewig mit folgendem Problem herum und bin sicher, ihr wisst, wie man das einfach löst.

http://s28.postimg.org/a1m7wbru5/Beispiel.png

Genau wie in dem Bild, möchte ich den Anfang eines Artikels mit einem großen » Zeichen markieren.
Da ich sehr viele Artikel habe, die ich so formatieren möchte, frage ich mich, wie ich das automatisieren kann, dass es immer genau gleich aussieht und nicht manuell platziert werden muss.

Hat da jemand einen Tipp für mich?

Ich arbeite mit InDesign CS 6.

Vielen Dank und schöne Grüße
Stefan

(Dieser Beitrag wurde von StefanSa am 26. Apr 2014, 23:17 geändert)
X

Paragraph Anfang Zeichen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

27. Apr 2014, 11:48
Beitrag # 2 von 28
Beitrag ID: #526600
Bewertung:
(5741 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan und willkommen auf Hds,

ich habe einen Tipp für dich ;-)

Schau dir mal die Funktion "Aufzählungszeichen und Nummerierung" an. Zu finden z.B. bei den Absatzformaten, oder im Menü Schriften.
Dann noch die Indesign Hilfe und wenn du dann nicht weiterkommst, hier wieder nachfragen.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#526593]

Paragraph Anfang Zeichen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

27. Apr 2014, 12:11
Beitrag # 3 von 28
Beitrag ID: #526603
Bewertung:
(5733 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Stefan!
Willkommen auf HDS.

Mehrere Möglichkeiten:

1. Die klassische Methode: verankerter Textrahmen
2. Ein spezieller Zeichensatz (Font) mit einem einzigen Zeichen, das über das Skript IndyFont erstellt wird und als Aufzählungszeichen eingesetzt wird.

Lösung 1 ist nicht automatisch bzw. halbautomatisch über Suchen/Ersetzen mit GREP möglich, Lösung 2 ist vollautomatisch, bedeutet aber einen gewissen Mehraufwand.

In beiden Fällen muss mit Absatzformaten gearbeitet werden. Also ein bestimmtes Absatzformat, das eindeutig dem Anfang des Artikels zugewiesen ist.

Genauere Beschreibung von Lösung 1:

Bau Dir einen Textrahmen, der genau Dein Anführungszeichen enthält.
Verankere Diesen Textrahmen am ersten Einfügepunkt Deines Absatzes.

Kopiere den Anker in die Zwischenablage und Suche/Ersetze mit GREP den ersten Einfügepunkt eines jeden Absatzes, das mit dem Absatzformat "Anfang des Artikels" zugewiesen ist mit dem Inhalt der Zwischenablage.

Lösung 2:
Lade Dir die Demo-Version von IndyFont Pro herunter und baue einen Zeichensatz mit genau einem Zeichen, dem Anführungszeichen. Besonderheit: Schiebe das Zeichen links außerhalb der Font-Boundingbox.

Benutze im Absatzformat, das dem Abschnittanfang zugewiesen ist, den Listentyp "Aufzählungszeichen" mit genau dem von Dir erstellten Spezial-Font über ein eigens für diesen Zweck erstelltes Zeichenformat.

Screenshots für Lösung 1 anbei.

Hier geht's zum genialen IndyFont Pro:
http://www.indiscripts.com/...ed-with-indyfont-pro
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#526593]
Anhang:
1-1_VerankerterTextrahmenAbsatzbeginn.png (28.8 KB)   1-2_AnkerKopieren.png (76.8 KB)   1-3_Suchen-Ersetzen-GREP.png (104 KB)

Paragraph Anfang Zeichen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1634

27. Apr 2014, 14:24
Beitrag # 4 von 28
Beitrag ID: #526605
Bewertung:
(5686 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ StefanSa ] … Genau wie in dem Bild, möchte ich den Anfang eines Artikels mit einem großen » Zeichen markieren.
Da ich sehr viele Artikel habe, die ich so formatieren möchte, frage ich mich, wie ich das automatisieren kann, dass es immer genau gleich aussieht und nicht manuell platziert werden muss …


Ich würde diese Formatierung – wie auch schon von Kurtnau vorgeschlagen – mit den Aufzählungszeichen lösen, siehe Screenshot:
http://abload.de/...hp?img=123466k33.png



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#526593]

Paragraph Anfang Zeichen

StefanSa
Beiträge gesamt: 9

27. Apr 2014, 14:31
Beitrag # 5 von 28
Beitrag ID: #526607
Bewertung:
(5682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die Antworten!

Mein erster Ansatz, waren auch die Aufzählungszeichen. Diese dürfen aber nicht außerhalb des Textrahmens reichen.
Wenn ich den Text daher nun links einrücke, habe ich ein Problem mit mehrspaltigen Textrahmen, da ich den Spaltenabstand nicht kleiner machen kann, als die Einrückung.

Die Lösung 2 von Uwe Laubender würde genau dieses Problem lösen, ist aber natürlich recht aufwändig.

Gibt es dafür eine einfachere Lösung?

Ansonsten werde ich IndyFont mal ausprobieren...

Beste Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#526605]
(Dieser Beitrag wurde von StefanSa am 27. Apr 2014, 14:36 geändert)

Paragraph Anfang Zeichen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1634

27. Apr 2014, 14:34
Beitrag # 6 von 28
Beitrag ID: #526608
Bewertung:
(5680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zeig doch mal was. Zur Not „irgendwie basteln“ und dann hier posten.



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#526607]

Paragraph Anfang Zeichen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

27. Apr 2014, 14:41
Beitrag # 7 von 28
Beitrag ID: #526609
Bewertung:
(5669 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wobei es jetzt darauf ankommt, wie genau der Screenshot gemacht/gemeint ist.

Muß das Element innerhalb des Textrahmen stehen, kann ein normales Zeichen aus einem Zeichensatz genommen werden.

Ich habe das mal mit einem Zeichen aus Arial und mit der Funktion Initial und einem Zeichenformat gelöst.

http://postimg.org/.../5yszjpphd/92fa6e37/

Es ginge auch über Verschachtelte Formate und Grep Format.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#526593]

Paragraph Anfang Zeichen

StefanSa
Beiträge gesamt: 9

27. Apr 2014, 14:45
Beitrag # 8 von 28
Beitrag ID: #526610
Bewertung:
(5665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem gibt es prinzipiell nur, weil ich hier mehrere Spalten nebeneinander habe.
Bei einer Spalte könnte ich natürlich den Text einrücken und dann das Aufzählungszeichen mit einem negativen Wert nach außen verschieben.
Bei der Zweiten spalte addiert sich der Abtand dann aber zum Spaltenabstand und der wird dadurch viel zu groß.

Hier ein Screenshot von dem Problem, direkt in meinem Dokument.

http://s12.postimg.org/p17cwyjel/Problem.png

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#526609]

Paragraph Anfang Zeichen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1634

27. Apr 2014, 14:56
Beitrag # 9 von 28
Beitrag ID: #526611
Bewertung:
(5655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann solltest du dir aber generell andere Zeichenabstände und Einrückungen überlegen.

Denn natürlich müssen sich die Abstände/Einrückungen addieren, sonst wirkt ja dein Dokument nicht „wie aus einem Guss“.

http://abload.de/...hp?img=1235snksa.png



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#526610]

Paragraph Anfang Zeichen

StefanSa
Beiträge gesamt: 9

27. Apr 2014, 15:00
Beitrag # 10 von 28
Beitrag ID: #526612
Bewertung:
(5642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ich möchte ja eigentlich keine Einrückungen. Das war nur der Workaround für das Aufzählungszeichen.

Ich werde jetzt mal IndyFont probieren und die Ergebnisse posten.

Vielen Dank schonmal für die vielen Tipps!

Beste Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#526611]

Paragraph Anfang Zeichen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

27. Apr 2014, 15:06
Beitrag # 11 von 28
Beitrag ID: #526614
Bewertung:
(5637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ StefanSa ] Die Lösung 2 von Uwe Laubender würde genau dieses Problem lösen, ist aber natürlich recht aufwändig.


Hallo, Stefan!

Sorry. Ich muss Dich enttäuschen. Lösung 2 funktioniert leider nicht wie von mir beabsichtigt.

Der Font würde zwar das einzelne Zeichen außerhalb des Textrahmens platzieren, jedoch nur, wenn das Zeichen im "normalen" Satz steht. Nicht, und das habe ich leider eben erst getestet, wenn es als Aufzählungszeichen benutzt wird.

Also können wir an dieser Stelle mal IndyFont Pro vergessen. Leider.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#526607]

Paragraph Anfang Zeichen

StefanSa
Beiträge gesamt: 9

27. Apr 2014, 15:09
Beitrag # 12 von 28
Beitrag ID: #526615
Bewertung:
(5629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was passiert, wenn ich das Zeichen manuell eintippe, und einfach mit einem Charakter Style formatiere? Dann sollte die Verschiebung doch funktionieren, und ich kann das Aussehen des Zeichens auch global steuern, oder?


als Antwort auf: [#526614]

Paragraph Anfang Zeichen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1634

27. Apr 2014, 15:12
Beitrag # 13 von 28
Beitrag ID: #526616
Bewertung:
(5612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Ich schätze mal, das wird ein Irrläufer. Denn das ändert am Grundproblem rein gar nichts:
Hier einmal dein eigenes Ursprungsbild angepasst:
http://abload.de/...hp?img=1236kskkn.png
Was soll denn in der zweiten/dritten Spalte mit den „Absatzzeichen“ passieren??? Denn in deinem Ursprungsbild ist wahrscheinlich auch nur der erste Absatz auf der Seite mit dem „Absatzzeichen“ versehen. Oder nicht?

<edit> zeitliche Überschneidung der Antworten
Mein Betrag bezog sich auf das Ausweichen auf Indyfont



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#526612]
(Dieser Beitrag wurde von pixxxelschubser am 27. Apr 2014, 15:16 geändert)

Paragraph Anfang Zeichen

StefanSa
Beiträge gesamt: 9

27. Apr 2014, 15:15
Beitrag # 14 von 28
Beitrag ID: #526617
Bewertung:
(5605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es soll immer nur der Anfang des Artikels so markiert werden. (Wie ein Intial am Anfang) Die anderen Absätze sollen ganz normal bleiben.

Der erste Absatz hat ein anderes Absatzformat als die folgenden.

Beste Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#526616]

Paragraph Anfang Zeichen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

27. Apr 2014, 15:15
Beitrag # 15 von 28
Beitrag ID: #526618
Bewertung:
(5605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Stefan!

Nun, das wäre dann eben nicht voll-automatisch, sondern eben nur halb-automatisch. Dann könntest Du auch meinen Vorschlag 1 mit dem verankerten Rahmen nehmen.

Anbei nachgereicht ein Screenshot mit dem gebauten Einzeichen-Font aus IndyFont Pro (wobei der Abstand nach draußen natürlich noch nicht optimal ist).

Im ersten Absatz ist das gleiche Zeichen als Aufzählungszeichen zu sehen.
Im zweiten Absatz als getipptes Zeichen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#526615]
Anhang:
IndyFontPro-Zeichen.png (73.2 KB)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.01.2021 - 27.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Dienstag, 26. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Mittwoch, 27. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM2

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Neuste Foreneinträge


Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

Gleich Große Icons erstellen

Absätze vor/nach AF suchen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Langsamer MacMini

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten
medienjobs