[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Parasiten auf dem MAC

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Parasiten auf dem MAC

GerhardK
Beiträge gesamt: 249

18. Dez 2007, 14:59
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1071 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

dieser Beitrag der Süddeutschen Zeitung ist vielleicht ganz interessant.

http://www.sueddeutsche.de/...r/artikel/83/148728/

Gruß
Gerhard

WIN 10 - Adobe Master CS5, Lightroom 6, Affinity Publisher, Darktable,DxO PhotoLab im Test
X

Parasiten auf dem MAC

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

18. Dez 2007, 15:30
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #327674
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tach

also der trojaner ist uralt. hatten wir hier glaube ich sogar schon besprochen.
ausserdem dürfte es bis jetzt wohl der einzige sein, der in der freien wildbahn vorhanden ist.
und man muss ihn dann noch manuell installieren.

natürlich sollte man sich bewusst sein, dass es nicht unbedingt angebracht ist auf jeden anhang etc zu klicken. das fehlt bei den macies sicher noch etwas.

ich persönlich bin bei sicherheitslücken die viren-scanner-firmen rausbringen immer etwas skeptisch. F-Secure hat ja schon diverse mac-viren gefunden, die es dann weltweit etwa 5x gab. und sie sind ja wohl die einzigen die von den viren provitieren werden/würden...

insofern interessant – aber nicht wirklich extrem schlimm im vergleich zu früher würde ich meinen...


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#327669]

Parasiten auf dem MAC

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

18. Dez 2007, 16:25
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #327684
Bewertung:
(1026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Antwort auf [ Säsch ] natürlich sollte man sich bewusst sein, dass es nicht unbedingt angebracht ist auf jeden anhang etc zu klicken. das fehlt bei den macies sicher noch etwas.

nicht nur die macies... auch winies User täten gut daran das nicht zu tun.
Ich kenne viele viele Win-User's die noch NIE einen Trojaner, Virus, etc hatten…

Und Ja, Sicherheitslücken die von Viren-Scanner-Firmen bekannt gegeben werden
sind etwa so glaubhaft wie ein Blick/Bild Beitrag...
würde mich auch nicht wundern wenn von deren Homepage aus die Dinger verteilt werden…

ReadMe ---> sehen Sie, Sie haben es auch ;-)

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#327674]

Parasiten auf dem MAC

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

18. Dez 2007, 17:30
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #327697
Bewertung:
(1012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dabei handelt es sich schlicht und ergreifend um die marketingtechnische Antwort der Virensoftwarehersteller, die durch den erhöhten Marktanteil der Macplattform hervorgerufenen Defizite durch weniger verkaufte Windows-Virensoftware, zu kompensieren.

eieiei, was ein Satz. 'tschuldigung.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#327684]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022