hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
TripleX
Beiträge: 27
1. Jan 2005, 22:36
Beitrag #1 von 19
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Hallo versuche mal mein Prob zu schildern.

Habe Loginbereich im Moment über htaccess so:

Seite Login
Liste der Kunden/User
Anklicken des entprechenden Eintrags
Abfrage Benutzer/Passwort
Geschützter Bereich

Nachteil:
Jeder sieht jeden, was nicht sein soll!

Gibt es eine Möglichkeit direkt über einen Login-"Link" auf die Abfrage Benutzer/Passwort zu gelangen?

Hoffe das war verständlich erklärt, dank im Voraus

Gruß
Uwe

„Anywhere the wind blows“ Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
1. Jan 2005, 22:56
Beitrag #2 von 19
Beitrag ID: #133399
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Hallo Uwe,

>> Gibt es eine Möglichkeit direkt über einen Login-"Link" auf die Abfrage Benutzer/Passwort zu gelangen?

<a href="geschuetztes_ Verzeichnis/">Link zum geschuetzten Verzeichnis</a>

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#133398] Top
 
TripleX
Beiträge: 27
2. Jan 2005, 11:04
Beitrag #3 von 19
Beitrag ID: #133422
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Genau so habe ich es ja im Moment und da liegt das Problem.

Kunde a
Kunde b
Kunde c

Klick auf entsprechenden Link führt über Benutzer/Passwort in geschütztes Verzeichnis.

Dabei sieht aber Kunde a das auch Kunde b "Kunde" ist.
Nun soll aber nicht jeder sehen welche Kunden, die ja auch Konkurrenten sein können, ebenfalls das Angebot nutzen.

Suche einen direkten Weg:

Login -> dann kommt direkt Abfrage Benutzer/Passwort -> und dann wird der Kunde anhand dieser Identifizierung in entsprechendes Verzeichnis "verschoben".

Holla ist das schwierig ;-))

Gruß Uwe

„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Jan 2005, 11:18
Beitrag #4 von 19
Beitrag ID: #133424
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Hallo Triplex,

warum machst Du es nicht einfach so:

<a href="/geschuetztes_ Verzeichnis/Kunde_a/">Link zum geschuetzten Verzeichnis für Kunde a</a>
<a href="/geschuetztes_ Verzeichnis/Kunde_b/">Link zum geschuetzten Verzeichnis für Kunde b</a>

in geschuetztes_ Verzeichnis eine index.html legen
geschuetztes_ Verzeichnis braucht also keinen weiteren Schutz.

in Kunde_a eine .htaccess mit dem Zusatz
require user Benutzername Kunde_a

in Kunde_b eine .htaccess mit dem Zusatz
require user Benutzername Kunde_b

Gruß Sabine

Oesi50 hat auch mal eine Lösung mit SSI gepostet:
http://vsrv.de/...les/ssi/geheim.shtml

Dabei wird der Username über die Umgebungsvariable REMOTE_USER abgefragt.
Das wäre sicher auch eine Lösung für Dich.
als Antwort auf: [#133398]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 2. Jan 2005, 11:23 geändert)
Top
 
TripleX
Beiträge: 27
2. Jan 2005, 11:29
Beitrag #5 von 19
Beitrag ID: #133427
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Hallo Sabine


<a href="/geschuetztes_ Verzeichnis/Kunde_a/">Link zum geschuetzten Verzeichnis für Kunde a</a>
<a href="/geschuetztes_ Verzeichnis/Kunde_b/">Link zum geschuetzten Verzeichnis für Kunde b</a>

Dann ja doch eine Auflistung habe mit den Kundennamen. Doch genau das vermeiden will das Kunde a auf Seite kommt wo die anderen stehen um von dort in Verzeichnis zu kommen!

Schaue mir mal die SSI-Variante an.

Ja das ist das was ich meine. - Danke

Irgendwelche Besonderheiten für SSI?
„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398]
(Dieser Beitrag wurde von TripleX am 2. Jan 2005, 11:32 geändert)
Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Jan 2005, 11:33
Beitrag #6 von 19
Beitrag ID: #133428
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Ja, dann wäre die SSI-Variante genau richtig.

Der Link <a href="geschuetztes_ Verzeichnis/">Link zum geschuetzten Verzeichnis</a>

führt den Kunden in sein eigenes Verzeichnis ohne daß er die anderen Verzeichnisse sehen oder betreten kann.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#133398] Top
 
TripleX
Beiträge: 27
2. Jan 2005, 11:52
Beitrag #7 von 19
Beitrag ID: #133430
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Ja das ist es habe noch eine Frage:
der dort angegebene Code liegt dann auf dem Server sprich der link verweisst auf den Server?

Gruß uwe
„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Jan 2005, 11:59
Beitrag #8 von 19
Beitrag ID: #133431
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Ja natürlich gehört der Code auf den Server, SSI werden vom Apache ausgeführt.

geheim.shtml

<meta http-equiv="refresh" content="0; url=<!--#echo var="REMOTE_USER" -->">
<a href="<!--#echo var="REMOTE_USER" -->"><!--#echo var="REMOTE_USER" --></a>


der Apache liefert im Browser:

<meta http-equiv="refresh" content="0; url=Benutzername">
<a href="Benutzername">Benutzername</a>

Gruß Sabine

PS: ein Artikel zu SSI zum Nachlesen
http://de.selfhtml.org/cgiperl/intro/ssi.htm
als Antwort auf: [#133398]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 2. Jan 2005, 12:05 geändert)
Top
 
TripleX
Beiträge: 27
2. Jan 2005, 12:26
Beitrag #9 von 19
Beitrag ID: #133433
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Hi Sabine
ok soweit habe ich das bekomme auch bereits die Abfrage aber noch keinen Zugriff.

Der File:
/www/home/htdocs/xxxxx/geheim/.htpasswd

muss ich den anpassen an mein Verzeichnis?
also
/www/meineadresse.de/verzeichnis/.htpasswd



„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Jan 2005, 12:33
Beitrag #10 von 19
Beitrag ID: #133435
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Das ist der Pfad zur .htpasswd

AuthUserFile /www/home/htdocs/xxxxx/geheim/.htpasswd

Dieser Pfad sieht bei jedem Provider anders aus.
Du mußt also Deinen eigenen Pfad eintragen.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#133398] Top
 
TripleX
Beiträge: 27
2. Jan 2005, 12:51
Beitrag #11 von 19
Beitrag ID: #133436
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Mh habe ich funzt aber nicht.

habe die htpasswd im Ordner liegen, bei mir login statt geheim und die anderen informationen angeglichen bzw weggelassen.

/www/meineadresse.de/login/.htpasswd

Seiten liegen bei Strato da gibt es zumindest bei mir keinen Ordner htdocs oder so.

„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
2. Jan 2005, 13:01
Beitrag #12 von 19
Beitrag ID: #133437
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Den Pfad kannst Du Dir anzeigen lassen.

<pre>
<!--# printenv -->
</pre>

in einer shtml-Datei speichern.

printenv gibt alle Umgebungsvariablen aus, der Serverpfad ist auch dabei.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#133398] Top
 
TripleX
Beiträge: 27
2. Jan 2005, 13:03
Beitrag #13 von 19
Beitrag ID: #133438
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Au weia ;-))
aber der Pfad muss doch der sein wo meine .htpasswd liegt.

Weia dann sollen sie sich halt sehen ;-)

Werd mal probieren

Gruß
Uwe

„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398] Top
 
TripleX
Beiträge: 27
3. Jan 2005, 13:05
Beitrag #14 von 19
Beitrag ID: #133573
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Hallo nochmal
habe es nun komplett so nachgebaut mit Verzeichnis und so aber läuft trotzdem nicht. Kann es sein das Strato kein SSI unterstützt?

Gruß
Uwe
„Anywhere the wind blows“
als Antwort auf: [#133398] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
3. Jan 2005, 13:22
Beitrag #15 von 19
Beitrag ID: #133577
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Passwortschutz und Zugang


Warum schaust Du nicht einfach in Deiner Paketbeschreibung nach?

http://strato.de/tabelle/tabelle.html

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#133398] Top
 
« « 1 2 » »  
X