[GastForen Archiv Software im Bereich 3D Pausen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pausen

Maclenburger
Beiträge gesamt: 35

28. Okt 2004, 14:59
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
im Königsmark-Buch steht geschrieben, wie man einen Dreiseitenriß macht und darin sein Objekt sozusagen durchpausen kann.
Im Prinzip hab ich's auch hinbekommen: aus dem Internet die Darstellungen besorgt, die Fläche nach den Maßen eingerichtet, die Ebenen hingeschoben usw.
Jetzt kann ich auf den Flächen mehr schlecht als recht die Zeichnungen ausmachen. Man kann sie nicht richtig erkennen. Nur schemenhaft. Ich muß immer rendern, merken, Spline bearbeiten, rendern, merken ...
Irgendwas muß ich falsch machen. Es gibt bestimmt eine bessere Möglichkeit, die Ihr kennt. Es ist sicher wieder ganz einfach. (Gut die Zeichnungen sind nicht besonders, aber gerendert sieht's ja manierlich aus.)
Zweites Problem: welche Perspektive nimmt man am besten? Ich habe mir jetzt den Dreiseitenriß in F1 so hingeschoben. Die Editorkamera verzeichnet aber sehr stark. In den anderen Ansichten sieht die Darstellung noch schlimmer aus.

Wouldya please gonna help me?

Ach ja: Cinema 4D, 8.5
Gruß
Maclenburger

(Dieser Beitrag wurde von Maclenburger am 28. Okt 2004, 15:01 geändert)
X

Pausen

Babsi & Thomas
Beiträge gesamt: 142

28. Okt 2004, 21:49
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #119511
Bewertung:
(1663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Im Editor (Ansichtsfenster) erden die Texturen per RTTM (Real Time Texture Mapping) dargestellt. Dabei wird eine etwas verleinerte Darstellung der Textur verwendet. Je nachdem wie groß diese "Hilfs"-textur im Speicher ist, kann die Textur sehr verpixelt oder auch fast wie gerendert aussehen.
Um die Vorschaugröße zu ändern gehst du wie folgt vor:
Doppelklick auf das gewünschte Material, es öffnet sich der Materialeditor. (oder du bearbeitest da Material im Attributemanager wie es dir lieber ist...) Wechsle auf die "Illumination"-Seite. Dort findest du ganz unten das Drop-Down Menü "Textur: Vorschaugröße" In dieser Liste kannst du verschiedene Auflösungen auswählen. Daneben steht immer wieviel Speicherplatz die RTTM-Textur in dieser Auflösung benötigt. (Also nicht übertreiben)
Beste Darstellung bietet der OpenGL-Modus (Einstellbar unter Bearbeiten-Programm Voreinstellungen-Ansicht). Ob dieser empfehlenswert ist, hängt von deiner Grafikkarte ab, also einfach austesten.

Was du mit "verzeichnen" meinst ist nicht ganz klar. Meinst du perspektivische Verzerrung?

All the Best
Babsi & Thomas


als Antwort auf: [#119384]

Pausen

Maclenburger
Beiträge gesamt: 35

2. Nov 2004, 20:25
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #120702
Bewertung:
(1663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Als Erstes: Schön, daß man Euch fragen kann!
Vielen Dank.

Also die Grafik-Karte ist ne GeForce 4 8x Ti4200 - was das auch immer heißen mag. Bildschirmauflösung 1280 x 960 Pix 32 bit.
Wenn ich in den Grundeinstellungen von C4D rumfummel, ändert sich im Editorfenster rein garnichts.
Auch auf der Illu-Seite des Materials Einstellungen ändert nix.
Ich habe das Material so angelegt, daß im Farbkanal die Internet-Textur liegt. Für jede Ansicht ein Material mit je einem Bild: Vorn, Oben, Seite. Ob ich die Farbe 256 einstelle, Helligkeit 100 oder 0 oder was anderes is wurscht. Es bleibt, wie es ist.
rrrrrrh!

Mit Verzeichnen meine ich: die Editorkamera hat ja eine bestimmte Brennweite voreingestellt. Wenn man eine neue einrichtet hat sie zuerst immer 36. Unter F2 bis F4 sehe ich rein garnichts. Nur unter F1 etwas. Wenn gerendert ist, sehe ich, aha, da musset dicker. Punkte anfassen, Rendern, noch dicker usw.
Es muß eine Einstellung geben, in der ich in der Draufsicht isometrisch auch meine Draufsicht sehe und dann meine Modellierung durchführen kann. So isset gedacht.
Vielleicht sind die Ebenen falsch? 3 Grundobjekte erzeugt, je eine in die Ebene gedreht und mit dem Material belegt.
Müssen die noch ein Tag bekommen?
Ick weeß ooch nich!
Ich würde doch so gerne meinem Vater zu Weihnachten ne Spitfire bauen, die er mal geflogen ist ...

Schneufz.


als Antwort auf: [#119384]

Pausen

Babsi & Thomas
Beiträge gesamt: 142

3. Nov 2004, 17:55
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #121047
Bewertung:
(1663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Also dass du bei unterschiedlicher Textur Vorschaugröße gar keinen Unterschied erkennen kannst, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Bei einer Vorschau von 1024 x 1024 sieht die Textur eigentlich schon so gut wie gerendert aus.
Siehst du überhaupt keine Textur oder ist sie nur verschwommen?
Damit du die Textur in den unterschiedlichen Ansichten erkennen kannst, stelle Gouraud Shading oder Quick Shading ein. Wobei Gouraud Shading die Lichtquellen der Szene berücksichtigt und Quickshading die Standardlichtquelle verwendet, was beim Modeling aber ohnehin nicht relevant ist.
Die Brennweite der Editorkamera kannst du über Hotkey
[ "2"+linke Maustaste ]
edit: rechte Maustaste!!
verändern. (bzw. mit linker Maustaste und dem Ansicht Skalieren Button)

All the Best
Babsi & Thomas


als Antwort auf: [#119384]
(Dieser Beitrag wurde von Babsi & Thomas am 5. Nov 2004, 10:40 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/