[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Pdf in Pdf (Frames)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pdf in Pdf (Frames)

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

22. Apr 2005, 12:28
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit PDFs innerhalb einer Master-PDF reinzuladen also ähnlich wie das in HTML mit Frames möglich ist? Als Beispiel sei ein Fernseher genannt, wo man mit Schaltern das 'Programm' bestimmen kann. Jeder Sender sei dann eine eigene PDF-Datei. Geht das irgendwie?

Wolfgang
X

Pdf in Pdf (Frames)

Kurt Gold
Beiträge gesamt: 2383

22. Apr 2005, 16:47
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #161609
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du könntest die einzelnen PDF-Dateien als (deckungsgleiche) Schaltflächensymbole plazieren und mit weiteren Schaltflächen navigieren (Formularfelder einblenden/ausblenden).

Beispiel:

http://illustrator.hilfdirselbst.ch/Sonstiges/Fernseher.pdf

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#161547]
(Dieser Beitrag wurde von Kurt Gold am 22. Apr 2005, 16:52 geändert)

Pdf in Pdf (Frames)

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

23. Apr 2005, 11:39
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #161666
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Kurt für das nette Beispiel. Leider soll an den darzustellen PDFs nichts angepasst werden, da sie häufig aktualisiert werden. Bei einer Aktualisierung wären die Deckungsgleichen Schaltflächen wieder weg. Zudem haben die ganzen PDFs hochformat. Wäre es denn möglich per Javascript einzelne PDFs in eine Schaltfläche zu laden und auch dort evtl. die Seiten zu blättern?

Wolfgang


als Antwort auf: [#161547]

Pdf in Pdf (Frames)

Kurt Gold
Beiträge gesamt: 2383

23. Apr 2005, 12:38
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #161673
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann Dir nicht ganz folgen, Wolfgang.

> "Leider soll an den darzustellen PDFs nichts angepasst werden, da sie häufig aktualisiert werden. "

Was meinst Du damit? Bezieht sich das auf die Skalierung der Symbole? Die kann in den erweiterten Layout-Optionen abgeschaltet/angepasst werden.

> "Bei einer Aktualisierung wären die Deckungsgleichen Schaltflächen wieder weg. "

Verstehe ich überhaupt nicht. Was heißt *weg*? Verschwunden? Oder bezieht sich das auf eine (nicht vorhandene) automatische Aktualisierung?

> "Zudem haben die ganzen PDFs hochformat."

Inwiefern beeinträchtigt das Hochformat die Vorgehensweise? Es spielt doch gar keine Rolle, solange die Abmessungen der Container auf die Symbole abgestimmt sind (größer oder gleich groß).

Die Javascript-Frage kann ich nicht beantworten (geringe Kenntnisse), vermute aber, daß das gehen könnte.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#161547]

Pdf in Pdf (Frames)

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

23. Apr 2005, 21:22
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #161715
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

vielleicht erkläre ich mal genauer, was ich meine. Es geht um eine Firmenpräsentation auf PDF-Basis. Neben der normalen Präsentation soll man über eine Oberfläche auch Zugriff auf die PDFs der Produkt-Prospekte erhalten. Klar kann man PDFs einfach verlinken, doch dann nimmt die neue PDF ja den ganzen Bildschirm ein und zur Ursprungsdatei kommt man ja nur zurück, wenn man Strg+W oder Strg+F4 drückt, dass muss der Anwender zudem auch wissen. Das Problem ist, dass die ganzen Prospekt-PDFs so schon bestehen und man dann natürlich alle Dateien um Bedienelemete erweitern müsste. Wird ein Proskept aktualisiert, muss die PDF auch wieder manuell mit den Bedienelementen versorgt werden.

Ich habe mir deine Antwort allerdings auch noch mal durchgelesen und erst jetzt richtig geschnallt, was du meinst. Jeder Prospekt würde also in eine eingen Schaltfläche reingeladen und entsprechend werden diese dann ausgeblendet bzw. eingeblendet, richtig? Wenn das Prinzip der Schaltflächen aber richtig verstehe, wird dort nicht der Inhalt einer PDF angezeigt, sondern die Schaltfläche enthält den Inhalt der darzustellen Seite, was bedeutet, dass Änderungen an der Urpsrungs-PDF keinen Einfluss auf die Schaltfläche mehr haben. Somit wird man da auch nicht einfach so per Javaskript blättern können.

Die ganze Frage beruht eigentlich nur auf der Überlegung der Arbeitserleichterung. Da die Basis-Präsentation in InDesign erstellt wird, könnte man natürlich auch alle Seiten der PDFs dort einzeln reinladen, doch das wäre ziemlich viel Arbeit. HTML bietet ja IFRAMES, welche genau das Mittel meiner Wahl währen, würde es sich nicht um PDFs handeln.

Wolfgang


als Antwort auf: [#161547]

Pdf in Pdf (Frames)

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

27. Apr 2005, 07:27
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #162402
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang

Ich sähe da noch zwei weitere Wege zu Deinem Ziel:

1. Benutze Ebenen in Indesign und blende diese dann in Acrobat ein und aus. Dies ist auch eher statisch und mit etwas Arbeit verbunden, wenn Prospekte häufig ändern.

2. Benutze eine Schaltfläche (nur eine!). Mit JavaScript kann dann dynamisch ein PDF importiert werden (Acrobat only). Dazu kann die Methode importIcon() aus dem Doc Objekt oder die Methose buttonImportIcon() auf dem Field Objekt benutzt werden.

HTH
---------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#161547]

Pdf in Pdf (Frames)

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

27. Apr 2005, 13:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #162521
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

das mit den Ebenen ist nicht so gut, könnte man besser zusätzliche Seiten nehmen und die Prospekte 'einladen'.

Wenn das mit dem Javascript nicht im Reader geht, ist der Weg nicht zu gebrauchen. Zudem ist der Ausgangpunkt in diesem Fall immer InDesign, da kann man doch nirgendwo Javascripte angeben, oder?

Mittlerweile wären wir schon zufrieden, wenn sie aus einer Vollbild-PDF eine weitere PDF nicht ebenfalls als Vollbild öffnen würde, sondern so wie es in der PDF voreingestellt ist.

Achja: Kann man vielleicht ein Explorer oder Finderfenster öffnen lassen (Unterverzeichnis mit den Prospekten), das würde dann auch schon reichen.

Wolfgang


als Antwort auf: [#161547]
(Dieser Beitrag wurde von Wolfgang Reszel am 27. Apr 2005, 13:25 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/