[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Pdf zurück konvertieren in Indesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pdf zurück konvertieren in Indesign

HelenWien
Beiträge gesamt: 4

9. Okt 2019, 19:19
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bitte um Hilfe!

Ich bearbeite ein InDesign Dokument (sehr gross, 700 Seiten mit Text und Fotos) - das heißt ich mache Textkorrekturen. Zwischendurch erstelle ich immer wieder ein pdf des gesamten korrigierten Dokuments. Jetzt ist bei InDesign irgendetwas passiert und die Datei ist kaputt! Habe bereits eine Stunde mit dem Adobe Helpdesk gesprochen - scheint hoffnungslos. Es ist allerdings eine ältere Version des Dokumentes noch erhalten - mehrere Monate alt! Bevor ich jetzt in mühsamer Arbeit das InDesign und pdf Dokument abgleiche und alle verlorenen Korrekturen wieder neu einfüge - hier eine Frage. Kann ich die letzte pdf Version (nur ein paar Tage alt) zurück konvertieren??? Das wäre einfach SUPER - weiß jemand Bescheid??? - Das neue InDesign Dokument müsste allerdings genau wie ein "Echtes" weiter verarbeitet werden können..... Danke schon mal für jeden Hinweis!!!
X

Pdf zurück konvertieren in Indesign

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2073

9. Okt 2019, 19:40
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #572146
Bewertung:
(959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo HelenWien,

ja, es gibt eine Möglichkeit – ein PlugIn von Markzware „PDF2DTP (PDF to InDesign)“.
Mehr Infos hier:

https://markzware.com/products/pdf2dtp/

Ich hatte das PlugIn noch nicht im Einsatz, habe aber früher sehr gute Erfahrungen mit dem PlugIn „Q2ID (Quark to InDesign)“ gemacht.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#572145]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

Henry
Beiträge gesamt: 815

10. Okt 2019, 09:26
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #572152
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ...ein InDesign Dokument (sehr gross, 700 Seiten mit Text und Fotos) - das heißt ich mache Textkorrekturen. ... Es ist allerdings eine ältere Version des Dokumentes noch erhalten - mehrere Monate alt! ...

Da würde mich mal die jeweilige Dateigröße der beiden indd-Versionen interessieren - falls du dafür die Zeit hättest.

Gruß,Henry


als Antwort auf: [#572145]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

HelenWien
Beiträge gesamt: 4

10. Okt 2019, 17:44
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #572170
Bewertung:
(831 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Henry, danke für deine Zeit.

Also das Indesign Dokument hat 482 MB und die pdf Version davon 3,2 GB.... hilft das weiter???

Grüße, Helene


als Antwort auf: [#572152]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

Henry
Beiträge gesamt: 815

11. Okt 2019, 09:30
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #572185
Bewertung:
(761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und das vorherige, "mehrere Monate alte" ID-Dok (von dem würde ich mal eine Sicherheitskopie machen)?

-------------
Ich fürchte, bei einer Konvertierung der PDF zu ID (mittels des o.g. PDF2DTP oder des PDF2ID) würde zwar die Platzierung der einzelnen Text-/Grafikelemente auf den 700 Seiten möglicherweise gelingen, aber jegliche Struktur (wie Formatvorlagen/Verknüpfungen) und Textflüsse gingen verloren?!

Von solch "plötzlich defekten" ID-Doks hat man übrigens in den letzten 10/15 Jahren häufiger gelesen – verwunderlich, dass hier noch kein Betroffener gepostet hat?!


als Antwort auf: [#572170]
(Dieser Beitrag wurde von Henry am 11. Okt 2019, 09:31 geändert)

Pdf zurück konvertieren in Indesign

HelenWien
Beiträge gesamt: 4

13. Okt 2019, 12:30
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #572232
Bewertung:
(647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die Antwort.

Ich hatte eine Sicherheitskopie, die jedoch leider schon rund ein Jahr alt ist - zwar hatte ich vor ca.5-6 Wochen eine neuere Kopie gemacht, aber die ist "verschwunden". Wenigstens kann ich mit der altern Version arbeiten, aber das kostet mich bestimmt mehr als einen Monat, alles zu finden, was inzwischen geändert wurde. Das ist schon eine ziemliche Katastrophe und ich verstehe nicht, wie so etwas bei Indesign passieren kann!

Wenn bei der Konvertierung von pdf zu Indesign so ein Chaos entsteht, arbeite ich mich "lieber" mühsam durch die alte Version.

Bin etwas verzweifelt aber es gibt wohl keine Alternative.
Grüße von Helene


als Antwort auf: [#572185]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

HelenWien
Beiträge gesamt: 4

13. Okt 2019, 12:39
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #572233
Bewertung:
(643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

vielen Dank für Deine Antwort. Abgesehen davon dass das Plugin EUR 199 kostet, was ich ja gerne in Kauf nehmen würde, aber damit habe ich ja keine Garantie, dass das funktioniert, zumal Henry folgendes anmerkt:

" (mittels des o.g. PDF2DTP oder des PDF2ID) würde zwar die Platzierung der einzelnen Text-/Grafikelemente auf den 700 Seiten möglicherweise gelingen, aber jegliche Struktur (wie Formatvorlagen/Verknüpfungen) und Textflüsse gingen verloren?!"

Das ist doch sehr riskant - hat sonst niemand damit Erfahrung?

Viele Grüße
Helene


als Antwort auf: [#572146]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2073

13. Okt 2019, 13:05
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #572234
Bewertung:
(633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Helene,

es gibt noch eine Alternative von Recosoft „PDF2ID“. Mehr Infos hier:

https://www.recosoft.com/products/pdf2id/

Hier gibt es eine Trial-Version, mit der man vermutlich nur eine begrenzte Zahl an Seiten konvertieren kann, aber zur Beurteilung der Qualität sollte das erst mal reichen.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#572233]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2386

13. Okt 2019, 15:06
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #572237
Bewertung:
(607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Helene,

PDF-Dateien vergleichen
so eine Funktion könnte vielleicht hilfreich sein.

Zitat Das ist schon eine ziemliche Katastrophe und ich verstehe nicht, wie so etwas bei Indesign passieren kann!


Hilft nachträglich wenig, aber so etwas kann zu jederzeit mit jedem Programm passieren.

Die Abstürze von InDesign beim Testen meiner Skripte mag ich gar nicht mehr zählen, und manche der erzeugten Situationen konnte ich durchaus auch ohne Skript erzeugen.

Es gibt daraus nur eine einzige Erkenntnis:

Regelmäßige Datensicherung in InDesign (ggf. auch per Skript) mit der Funktion sichern unter ....

Auch dann kann noch etwas schiefgehen, aber man hat das Bestmögliche getan, um einen Datenverlust und die damit verbundene verlorene Arbeitszeit zu vermeiden.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#572234]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

drerol74
Beiträge gesamt: 413

13. Okt 2019, 15:23
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #572238
Bewertung:
(603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Helene,

die oben schon erwähnten Markzware bieten auch ein »DTP File Recovery Service« an. Ist eventuell ein Versuch wert:

https://markzware.com/...le-recovery-service/

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#572233]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

Quarz
Beiträge gesamt: 3291

13. Okt 2019, 15:44
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #572240
Bewertung:
(596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Helene,

ergänzend zu dem Beitrag von Werner hier
2 'Startupscripte'.

Das Script von Martin Fischer speichert
ein Dublikat Deiner Datei in einem Ordner
'Versionen'.
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P322494.html#322494

Das Script von Gerald Singelmann schreibt
Dir zusätzlich eine idml-Datei.
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=426103#426103

Damit bist Du auf alle Fälle für die
Zukunft gerüstet.


Gruß Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#572237]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18153

14. Okt 2019, 10:06
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #572254
Bewertung: ||
(482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wenns nicht das ID Design himmelt sondern irgendwas anderes?

Wer so arbeitet, nämlich ohne regelmäßige automatisierte Backups, der ist, so leid es mir tut, selbst schuld.

Es kann immer was schiefgehen, sowohl vom Rechner, als auch von der Software oder auch vom Anwender (siehe 'verschwundene' Kopie).

Am Mac z.B. ist es wahrlich kein Problem, ne USB Platte von ein, zwei TB anzustöpseln und Time Machine einzurichten.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#572240]

Pdf zurück konvertieren in Indesign

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2386

14. Okt 2019, 11:09
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #572258
Bewertung:
(468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
Zitat Am Mac z.B. ist es wahrlich kein Problem, ne USB Platte von ein, zwei TB anzustöpseln und Time Machine einzurichten.

Unter Windows ist das auch nicht schwieriger, aber ist dieses Sicherungsverfahren wirklich gut?
Wieviel Versionen werden aufgehoben, und die Dateien werden "ohne Sichern unter ..." immer weiter aufgebläht und unzuverlassiger.
Das Multisave-Funktion in meinem Projecthandler sichert z. B. die zehn letzten Versionen einer Datei mit "Sichern unter ..." bevor dann die älteste Version überschrieben wird.
Aber auch das entbindet den Anwender nicht davon, die Sicherungskopien von Zeit zu Zeit zu überprüfen, sonst kann es vorkommen, dass man im schlimmsten Fall defekte Dateien sichert.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#572254]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.10.2019 - 22.10.2019

München
Montag, 21. Okt. 2019, 09.30 Uhr - Dienstag, 22. Okt. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wer hochwertige und farbechte Ergebnisse im Digitaldruck erzielen will, der braucht umfassende Colormanagemement- und PDF-Kenntnisse. Selbst wenn die Maschine kalibriert und das Rip richtig konfiguriert ist, lassen die Ergebnisse oft zu wünschen übrig. Der Grund hierfür liegt zu 90 % in den Daten und in falsch eingestellten Anwendungsprogrammen, auch in falschen Einstellungen im Druckmenü.

Nein

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-digitaldruck-operator/

Zweitägige Weiterbildung zum Digitaldruck-Operator
Veranstaltungen
21.10.2019 - 23.10.2019

Riga, die Hauptstadt Lettlands
Montag, 21. Okt. 2019, 09.32 Uhr - Mittwoch, 23. Okt. 2019, 09.33 Uhr

VIP-Event

Jedes Jahr haben Sie die Möglichkeit, beim VIP-Event mehr über die Produkte von axaio software, callas software und andere Lösungen zu erfahren, die Four Pees anbietet.

Diejenigen, die uns bereits kennen, wissen, dass wir gerne Business mit Genuss kombinieren. Wir sind schon sehr gespannt und wollen Ihnen deshalb gern einen Blick hinter die Kulissen gewähren ...

Die Stadt der gotischen Türme
Das diesjährige Ziel ist Riga, die Hauptstadt Lettlands. Die gotischen Türme, die das Stadtbild Rigas dominieren, haben den Anschein von Strenge, aber das trifft nicht zu. Diese pulsierende, kosmopolitische Stadt ist die größte der drei baltischen Hauptstädte und beherbergt einige Szenebars und experimentelle Restaurants. Das klingt doch nach einem perfekten Rahmen für unser nächstes VIP-Event, oder?

Nein

Organisator: callas

https://www.callassoftware.com/de/events/2019/10/vip-event-riga

Sind Sie für das nächste VIP-Event bereit?