[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Performanceprobleme mit MacBook

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Performanceprobleme mit MacBook

Trimer
Beiträge gesamt: 236

10. Nov 2006, 19:44
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

hab seit etwa 3 Monaten das weisse MacBook mit 2,0 GHz, 60GB und 2GB Ram. Was mich sehr wundert, dass die Performance extrem schlecht ist. Das z.B. die Adobe-Anwendungen noch nicht anständig auf den neuen Prozessoren laufen und ich noch auf das Update warten muss, ist mir klar, doch zB beim manuellen zuweisen eines Covers in iTunes oder das Umschreiben eines Titelnamens dauert verdammt lange (ca. 15-25 Sekunden pro Lied). Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ich bin mir einfach nicht sicher, ob es jetzt an den fehlenden universal binary-versionen liegt oder ob das MacBook n Fehler hat. Auch diverse Tuning-Arbeiten (Onyx, Zugriffsrechte aktualisieren, ....) haben nichts geholfen.

Danke für Eure Erfahrungen.
X

Performanceprobleme mit MacBook

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

13. Nov 2006, 12:45
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #261577
Bewertung:
(746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Trimer

Das kann aus meiner Sicht nicht an Rosetta o.ä. liegen iTunes müsste
(imho) nativ als UniversalBinary laufen... Selbst bei meiner mickrigen
Konfiguration (s. unten) geht das Cover-Zuweisen und Titel ändern nur
höchstens 1 sek. / Lied...

Check mal die Festplatte mit üblichen Tools (HD-Dienstprogramm und
über die Forumssuche mir fällts grad nicht ein...)


Gruess
Stefan


als Antwort auf: [#261329]

Performanceprobleme mit MacBook

koder
Beiträge gesamt: 1743

13. Nov 2006, 14:59
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #261631
Bewertung:
(740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Also was die Performance der CS unter Rosetta angeht: das kann ich bestätigen, das ist End-Lahm! Hab mal Photoshop CS gegen ein G4-Powerbook rennen lassen, da hat mein MacBook (1GB RAM) klar den Kürzeren gezogen.

Ansonsten bin ich allerdings ziemlich zufrieden mit der Leistung, nach FW-update lief auch mein Airport. nur mein banales Logitech-Gamepad will nicht (soviel zu "echtes Plug'nPlay"). iTunes benutze ich nicht.

Also evt. mal ein FW-Update machen und OSX neu draufspielen.


als Antwort auf: [#261329]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 13. Nov 2006, 15:02 geändert)