[GastForen Archiv Perl und CGI Perl läuft nicht.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Perl läuft nicht.

Rana
Beiträge gesamt: 7

12. Apr 2005, 12:04
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich probiere nun schon seit Stunden herum, komme aber einer Lösung nicht näher. Hoffentlich kann mir einer von Euch helfen.

Ausstattung: G4 mit Mac OS X (10.3.8). Perl Version 5.8.1-RC3

Ich versuche ein "HelloWorld" hinzukriegen, aber Perl mag mich nicht.
perl -e "print \"Hallo Welt\n\"" funktioniert einwandfrei
which perl liefert /usr/bin/perl

Mein Script beinhaltet:
#! /usr/bin/perl
print "Hallo Welt\n";

und ich versuchte es so aufzuführen: perl -w helloWorld.pl
nix
dann so: ./helloWorld.pl
(steht in diesem Beispiel so: - http://www.mactipscafe.com/tip015/ - habe mich akribisch daran gehalten, aber nix passiert.
Ich befand mich auch im Script-Pfad und habe die Dateirechte mit chmod 755 helloWorld.pl geändert.

Nur perl -d helloWorld.pl liefert mal was, kann aber nix mit anfangen:

Loading DB routines from perl5db.pl version 1.22
Editor support available.

Enter h or `h h' for help, or `man perldebug' for more help.

Debugged program terminated. Use q to quit or R to restart,
use O inhibit_exit to avoid stopping after program termination,
h q, h R or h O to get additional info.
DB<1>

Tja, ich bin am lateinischen Ende. Kann mir einer helfen?

Gruß
Rana
X

Perl läuft nicht.

Rana
Beiträge gesamt: 7

12. Apr 2005, 13:19
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #158972
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Doch noch eine Fehlermeldung:

./helloWorld.pl

liefert die Fehlermeldung:
"print: bad interpreter: No such file or directory"

Aber der shbang ist doch korrekt, oder?

Gruß
Rana


als Antwort auf: [#158945]

Perl läuft nicht.

Rana
Beiträge gesamt: 7

12. Apr 2005, 13:30
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #158981
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
HA! Nicht aufgeben lohnt sich ....

Ich habe das Problem gefunden: Macintosh benutzt Standardmäßig für den Zeilenumbruch \r, Unix aber \n. Da aber die Textdatei mit TextEdit gemacht wurde, hat diese \r verwendet, und Perl hat wohl das Zeilenende nicht erkannt!

Die Abhilfe schaffte hier GoLive. Ich habe den Zeilenumbruch von CR (Macintosh) auf LF (Unix) umgestellt und schon lief es.

Gruß
Rana


als Antwort auf: [#158945]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/