News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

rainmaker
Beiträge gesamt: 4

22. Sep 2004, 12:38
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Folgendes Phänomen tritt bei zwei unserer Versionen Adobe Photoshop 5.5ger auf:

1. Wir öffnen ein Photoshop-Bild (egal, ob über Windows-Explorer oder Menü des Photoshop) - nix passiert, es wird kein Bild angezeigt...

2. Wir legen den Photoshop minimiert in die Taskleiste, und öffnen ein beliebiges anderes Programm, z.B. Word, Excel,...

3. Wir maximieren den Photoshop wieder und das Bild ist da!!!

Sobald wir dann ein weiteres neues Bild öffnen, wird das Bild sofort geöffnet und angezeigt.

Wir stehen hier echt vor einem Rätsel. Vielleicht hat ja von euch sowas ähnliches auch schon gehabt. Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße aus Bayern
Christian
X

Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

22. Sep 2004, 13:01
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #110331
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erster Verdacht: Die Datei ist groß, der Rechner betagt. So benötigt es eben etwas Zeit. Geschieht dies bei jeder Datei, bei jedem Format?
Wie ist die Arbeitsspeicherzuteilungung für PS in den Voreinstellungen angelegt? Ist als Auslagerungsvolume eine andere Partition angegeben oder geschieht die Auslagerung in der Startpartition?
Reagiert die Grafikkarte langsam beim Bildaufbau?


Gruß
Frank


als Antwort auf: [#110324]
(Dieser Beitrag wurde von F.F. am 22. Sep 2004, 13:05 geändert)

Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

rainmaker
Beiträge gesamt: 4

22. Sep 2004, 17:45
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #110432
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

Kurz zur Rechnerausstattung:

P4 2,8 GHz
ASUS P4P800-SE
1 GB RAM
160 GB SATA (2 Partitionen: System C 60GB / Daten D Rest)
128 MB Geforce FX5200 (neuester Treiber) - normaler Bildaufbau
Windows 2000 Pro (inkl. SP4 + aller Updates)

Einstellungen Photoshop:
Arbeitspeicherzuteilung 50%
Auslagerungsvolume auf 2. Partition

Nach "betagtem" Rechner klingt das nicht grade. Dabei spielt es aber keine Rolle, welche Größe die Datei hat. Es geschieht aber bei jeder Datei, bei jedem Format! Es passiert halt immer nur beim 1. Bild, das mit Photoshop geöffnet wird.

Vielen Dank und viele Grüße,
Christian


als Antwort auf: [#110324]

Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

gpo
Beiträge gesamt: 5520

23. Sep 2004, 00:41
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #110485
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja ob das nun ein "moderner" Rechner sein soll...kann man auch bezweifeln...:))

Fakt ist folgendes:...

W2k führt sein Eigenleben mit unendlichen Diensten...die alle mitlaufen und was zu sagen haben!

dazu kommen Programme und Prozesse...die du erstellt hast oder die sich ungewollt einmischen!

meist auch noch offene Internetverbindungen!

und...
die angesprochene Partition...sollte/muss eigentlich auf einer echten zweiten Platte liegen, denn...

eine unterteilte Platte tut ja nur als ob sie schnell ist...aber der lesekopf muss im datennirwana ja rumeiern...um da was auszulagern!

und noch was...
wenn schon ausgelagert wird...dann auch von Windows(ebenso auf die zweite Platte, eventuell mit einer festen Größe!)

aufräumen, defragmieren gehört ebenso nach wie vor zum guten Ton:))

...wenn du das nun mal testet...wirst du ca 10-20% scneller bedient!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#110324]

Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

rainmaker
Beiträge gesamt: 4

23. Sep 2004, 11:29
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #110566
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi GPO,

ich weiß wohl das Defragmentierung und eine feste Größe des Pagefiles
zum guten Ton bei W2k gehören. Das Pagefile ist (linux-like) die Hälfte des Arbeitsspeichers und läuft ebenfalls auf der zweiten Partition...ob die nun auf einer separaten Festplatte hängt, spielt meiner Meinung nach keine große Rolle. Ich vermute, du kennst auch das Problem mit den Auslagerungen des Photoshop. Aber sämtliche Temp-Dateien oder ähnlicher Schrott ist gelöscht...falls du darauf anspielen solltest (und zwar in den verschiedensten Temp-Ordnern, die W2k oder ein anderes Proggi anlegt.

Es geht ja auch nicht um die Geschwindigkeit, sondern um die Tatsache
das die allererste Datei, die am Tag geöffnet wird (sei es vom Photoshop oder aus dem Explorer raus) nicht angezeigt wird! Sie wird erst angezeigt, nach dem der Photoshop minimiert und dann wieder maximiert wurde. Nachfolgende Dateien werde ohne jegliche Probleme geöffnet, egal, welche Größe, welches Format usw.

Vielleicht hilft das noch etwas weiter...

tnx & greetnx, Christian


als Antwort auf: [#110324]

Phänomen beim Adobe Photoshop 5.5ger

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

23. Sep 2004, 13:42
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #110638
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, leider seh ich da kein Licht. Versuch es mal nochmal in der Adobe-Community, vielleicht hatte da irgendwann jemand ähnliche Unbillen.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#110324]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/