News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Photoshop Aussichten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Photoshop Aussichten

Claus
Beiträge gesamt: 613

4. Jan 2005, 13:27
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also vor der Creative Suite 3.0 bzw. PS 10 wird es keine "mehr als 2 GB RAM" Unterstützung geben... DANKE Adobe!
X

Photoshop Aussichten

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

4. Jan 2005, 17:44
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #133906
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

meines Erachtens würde es schon reichen die Auslagerungsaktivitäten des Protokolls ordentlich von laufenden Manipulationen zu entkoppeln, dann liefe das alles flotter.

Wer braucht schon wirklich mehr als 2 GB bzw. hat Bilder mit nativ >400MB


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#133831]

Photoshop Aussichten

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

5. Jan 2005, 21:46
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #134293
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

gab es da nicht ein Photoshop 2.5, welches unter Win 3.11 mindestens 16 MB Arbeitsspeicher brauchte?! Glücklich waren nur die, die auch soviel und mehr Speicher hatten. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#133831]

Photoshop Aussichten

Claus
Beiträge gesamt: 613

5. Jan 2005, 22:00
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #134294
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was am mich teilweise nervt... das aufwändige Filterberechnungen so lange dauern. Mal schauen, obs mit PS 10 besser wird... weil mit PS 9 wird sich speedmäßig nichts ändern.


als Antwort auf: [#133831]

Photoshop Aussichten

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3989

6. Jan 2005, 07:20
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #134315
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Photoshop CS 2.0 mit objektbasierter Oberfläche
Leider steht da - noch - nichts vom angesprochenen Problem drin. Aber sicherlich auch sonst interessant.
HDS-News:
http://www.hilfdirselbst.ch/....php?read_article=48
Immer Aktuell mit HDS-News auf der Startseite von HDS.
Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#133831]

Photoshop Aussichten

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6260

19. Apr 2005, 10:06
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #160537
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Beitrag von Claus hatte mich im Januar schon genervt. Aber erst jetzt darf man auch sagen, warum: tatsächlich *kann* Photoshop CSII mehr als 2GB RAM adressieren.
Wie kann man nur aufgrund von irgendwelchen Gerüchten das HB Männchen machen?
(Für die jüngeren Leser: das war eine Zeichentrickfigur, die wegen irgendwelcher Unbill einen roten Kopf bekam und explodierte, bis ihr irgendein Vertreter der Zigarettenindustrie eine HB anbot. ;)


als Antwort auf: [#133831]

Photoshop Aussichten

mpeter
  
Beiträge gesamt: 4623

19. Apr 2005, 10:36
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #160551
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
das mit dem RAM stimmt so eh nicht.
Zitat:
3,5 Gigabyte Speicher
Ein wichtiger Teilfortschritt auf dem Weg zur 64-Bit-Fähigkeit von Photoshop ist mit der Unterstützung von bis zu 3,5 Gigabyte Hauptspeicher bereits in Photoshop CS2 vollzogen. Aber dieses Feature unterstützen natürlich nur 64-Bit Prozessoren wie der G5 in den neueren Geräten von Apple. Unter Windows reicht es nicht aus, nur einen solchen Prozessor einzusetzen, um die Funktion zu nutzen. Man braucht auch ein 64-bit fähiges Betriebsystem – mit dem normalen Windows XP bleibt man auf 2 Gigabyte Speicherunterstützung beschränkt.

Muss der Bill Gates mal was tun. Adobe ist nicht an allem schuld.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#133831]

Photoshop Aussichten

.piet
Beiträge gesamt: 74

23. Apr 2005, 08:59
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #161656
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@mpeter

Habe selbst einen xp-64bit-Rechner und gerade mal rumgegogelt

- der adressierbare Arbeitsspeicher soll 8 GB betragen
- das Upgrate wäre kostenfrei, läuft per Download wie sp2
- Versionen nur in englisch und japanisch :) vorgesehen, Sprachfile für deutsche Oberfläche müsse nachgeladen werden.

... also, wenn das stimmt, könnten unter PS CS2 3.5 GM ansprechbar sein. Allerdings sollte man erst mal eine Testinstallation vornehmen, wg. der zur erwartenden anfänglichen Treiberproblematik, aber wer hat so ein 64-Bit-System mal so gerade nur so zum testen rumstehen. :/

Da warte ich lieber ab, ich finde ps ordentlich konfiguriert auch so schnell genug. An ps2.5 kann ich mich auch noch erinnern, echt niedlich aus heutiger Sicht, aber eine Revolution damals, weil es erstmals möglich war, sich von den unvollstellbar teuren EBV-System zu lösen.



als Antwort auf: [#133831]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/