News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Photoshop Beschneidungspfad Hilfe!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Photoshop Beschneidungspfad Hilfe!

Janine
Beiträge gesamt: 6

12. Feb 2003, 23:33
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ziemlich peinlich bin ein Neuling, aber könnte mir bitte bitte jemand ganz genau erklären, wie ich im ps 5 ein Objekt freistellen kann. Also der Hintergrund soll transparent sein und wie ich das freigestellte Objekt in ein anderes Photoshop Bild einfüge, sowie ich das freigestellte Objekt in Freehand 7 einfügen kann. Schon mal vielen Dank im voraus! Eure Janine
X

Photoshop Beschneidungspfad Hilfe!

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

13. Feb 2003, 09:06
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #24520
Bewertung:
(519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Janine,
das soll Dir doch nicht peinlich sein! Also: Um ein Bildmotiv freizustellen, hast Du mehrere Möglichkeiten: u.a. Radiergummi, Maskierungsmodus oder Ebenenmaske. Die einfachste ist, die Bildebene mit dem Motiv sicherheitshalber in der Ebenenpalette zu dublizieren und in einer Ebene alle Elemente, die Du entfernen möchtest, mit dem Radiergummi zu eliminieren. Problem: Einmal radiert, sind die Pixel auch schon weg. Dafür gibt es eine Ebenenmaske. Dazu ziehst Du mit dem Lassowerkzeug eine grobe Kontur um das Objekt und wählst im Menü Ebenen/Ebenenmaske hinzufügen an. Dann wird Dir die Auswahl als Schwarz-Weisse Maskierung in der Ebenen-Palette angezeigt. Klicke jetzt einmal auf diese Maskierung und male mit dem Pinsel in Schwarz oder Weiss die Maskierung weiter. Du wirst sehen, dass das Objekt mit Schwarzer Farbe verschwindet und mit weißer Farbe wieder zum Vorschein kommt, die Pixel sind also sicher und werden mit der Maske nur sichtbar oder unsichtbar. Wenn Du nun also mit verschiedenen Pinseln oder Buntstiften die Maske bearbeitet hast, dann klicke mit gedrückter Strg/Apfel-Taste auf die Ebenenmaske in der Ebenenpalette und Du erhälst eine schwebende Auswahl. Jetzt wählst Du die Pfad-Palette an und rufst aus dem Palettenmenü den Punkt Arbeitspfad erstellen... aus und bestätigst den Dialog. Nun doppelklickst Du auf den Arbeitspfad in der Pfadpalette und machst daraus einen "Pfad1". Ebenfalls im Palettenmenü gibt es den Punkt "Beschneidungspfad". Aufrufen und als Pfad den "Pfad1" angeben. Voilà! Nun als Photoshop-EPS abspeichern und in Freehand importieren.
Das war eine Kurzfassung, vielleicht helfen Dir auch Workshops in Büchern oder auf CD-ROMs weiter, in denen genau diese Arbeitsschritte detailliert beschrieben werden.
herlziche Grüße, cg


als Antwort auf: [#24498]

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!