News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Edward
Beiträge gesamt:

2. Dez 2014, 15:38
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Seit kurzem, reagiert Ps Cs6 abartig.
Wenn ich ein Bils aus Bridge öffne, sehe ich ein total unverständliches Bild. (Siehe Anhang). manchmal wird das Bild während der verarbeitung ganz schwarz. Ein Schritt zurück gelingt dann nicht mehr.
Wenn ich Ps dann beende, und wieder aus dem Bridge anfange, ist alles wieder normal.

Adobe, ist nicht mehr bereit zu helfen, die kennen alte Kunden (seit Cs) nicht mehr. Sie wollen nur noch bei CC helfen. (Das verdienen steht im Vordergrund. Sie waren mal ganz hilfreich)

Was sollte ich tun?

Ich hoffe auf gute Ideen. Ein Reset habe ich noch nicht probiert. Ich möchte erst mal meine Fotoserie bearbeiten.
Den Cs & CD habe ich noch.

Dank für Hilfe!

Edward

Anhang:
????.jpg (144 KB)
X

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Edward
Beiträge gesamt:

2. Dez 2014, 16:02
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #534547
Bewertung:
(3767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe einen Reset durchgeführt.
Da dieser fehler nicht immer auftritt, kann ich noch nicht sagen ob es geholfen hat.

Edward


als Antwort auf: [#534545]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18600

2. Dez 2014, 16:49
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #534550
Bewertung:
(3729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Edward ] Was sollte ich tun?

Ich würde in dem Moment, in dem du nichts mehr erkennst ,mal versuchen, das ganze mit Speichern unter unter einem neuen Namen zu sichern. Wenn dann nach einem Neustart wieder ein intaktes Bild vor dir erscheint, ist es eine reine Darstellungssache.

Ich tippe auf die Grafikkarte. Da die aber inzwischen auch in die Berechnungen von Photoshop einbezogen wird, kann es natürlich auch sein, dass du nicht nur Schrott siehst sondern auch die Daten Schrott sind.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#534545]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

mael
Beiträge gesamt: 64

2. Dez 2014, 16:55
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #534552
Bewertung:
(3727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kenne ich.

Akkurat genau kann ich es dir nicht erklären, aber…

Es hat etwas mit der Kombi Betriebssystem und PhSh-Version zu tun.
Dazu noch die Grafikkarte (V-Ram).

Wir waren auch schon bei Adobe( bzw. den Protokolldaten die sie wollten).
Alles im Sande verlaufen.

Mein Theorie:
Das Betriebsystem stellt Cache-stufen zur Verfügung. Je OS verschiedene Mengen und auch Größen (Level1/ level2 etc) Meines Wissens sammelt das OS darin Befehle u.ä. bis diese im Hintergrund abgearbeitet werden können (wenn diese Caches denn dann vollgelaufen sind). Daher rührt auch dieser Regenbogenball (dann werden diese Caches geleert).
Adobe programmiert diese Cache-resourcen auch mehr oder weniger mit ein.

I.E. neuer Photoshop + altes OS = Probleme.

Wenn nun Rechenintensive Aufgaben anstehen (Gaußsche z.B) reichen diese Caches nicht mehr aus. Alles läuft auf virtuellen Speicher, die Caches werden versucht zu leeren und/ oder der V-Ram ist auch noch involviert.
Da gibt es Chaos und Disorder. Peng.
Diese Quadrate die da siehst sind z.T. reparabel.
Schau die die dazugehörigen Masken an. Der Kern ist unangetastet. Alle rein Schwarzen oder Weisen Bereiche werden in Rechtecke zerrissen. Die kann man wieder auffüllen. Blöde nur das auch Smartobjekte zerhackt werden (im Pixelbereich). Ich konnte in diesen Fällen nichts mehr reparieren.

Soweit meine Theorie. Komplett aus dem Bauch und empirischer Beobachtung (gepaart mit theoretischem Halbwissen).

Ich bin zurück auf CS5. Läuft. (OS 10.8)
Inzwischen läuft auch CS6 nachdem es begriffen hat was öfter kommt (an Befehlen). Fange ich aber richtig an zu toben, schmiert CS6 trotzdem ab (meist beim Aufruf der Gradationskurve).

Tut mir leid wenn es mehr von hier nicht gibt.
Das läuft hier seit ca.3-4 Jahren so.

:)


als Antwort auf: [#534545]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

mpeter
  
Beiträge gesamt: 4609

2. Dez 2014, 17:07
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #534553
Bewertung:
(3715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
kommt bei mir auch ab und an vor, aber nur ganz kurz (unter 1s).
Dann erscheint das Bild normal.
Was hast du unter
Voreinstellungen > Leistung > Grafikprozessor...
eingestellt?
Ach ja, Angaben zu OS erschweren die Hilfe nicht ;-)
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#534545]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Edward
Beiträge gesamt:

2. Dez 2014, 17:12
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #534554
Bewertung:
(3706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe OS X 10.10.1

Reset hat nicht geholfen.

danke für eure berichten!

Edward


als Antwort auf: [#534553]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18600

2. Dez 2014, 17:28
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #534557
Bewertung:
(3683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mael ] Mein Theorie:
Das Betriebsystem stellt Cache-stufen zur Verfügung. Je OS verschiedene Mengen und auch Größen (Level1/ level2 etc) Meines Wissens sammelt das OS darin Befehle u.ä. bis diese im Hintergrund abgearbeitet werden können (wenn diese Caches denn dann vollgelaufen sind). Daher rührt auch dieser Regenbogenball (dann werden diese Caches geleert).
Adobe programmiert diese Cache-resourcen auch mehr oder weniger mit ein.

Wenns der Cache ist, müsste sich die Anzahl der Protokollobjekte ganz gravierend bemerkbar machen, denn die füllen diese Caches eigentlich in erster Linie auf (Wer braucht für ein normalgroßes Bild, also irgendwas zwischen 30 und 70MB für die Basisebene, 4GB an Cache?). Also dort mal auf 1 oder 2 zurückgehen und ne Weile beobachten. Aber, wenn man z.B. die Protokollobjekte benutzt, um z.B. Bildvariationen zu erstellen, dran denken, dass es nicht mehr problemlos zig Schritte retour geht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#534552]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Edward
Beiträge gesamt:

2. Dez 2014, 23:07
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #534593
Bewertung:
(3572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, ich habe noch immer Probleme.

Adobe hat uns Cs 6-er vergessen, oder besser will uns nicht mehr kennen!

Edward


als Antwort auf: [#534557]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

farbauge
Beiträge gesamt: 844

2. Dez 2014, 23:29
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #534595
Bewertung:
(3565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

auch wenn es nicht direkt hilft:

Ich hatte das in folgender Kombination:

Photoshop CS3, Windows 7 64bit prof, Thumbsplus 9 pro.
Es sah genauso aus, nachdem in Thumbsplus die Vorschaubilder
generiert wurden. Beim Öffnen in PS wurde das dann (meistens)
automatisch korrigiert.

Ich schreibe das nur, weil es darauf hindeutet, dass die Ursache
nicht zwingend bei CS6 liegt und auch nicht unbedingt in der Kombi
altes OS und neuere PS-Version (ist bei mir ja umgekehrt).

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#534593]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Adelberger
Beiträge gesamt:

8. Dez 2014, 09:32
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #534757
Bewertung:
(3409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Edward ] Danke, ich habe noch immer Probleme.

Adobe hat uns Cs 6-er vergessen, oder besser will uns nicht mehr kennen!

Edward

Die Entwicklung von CS6 ist nun mal abgeschlossen und es ist auch kein Update mehr zu erwarten, weil zwischenzeitlich schon einige Versionen erschienen sind. CS6 ist die drittletzte Version und hat schon einige Jahre auf dem Buckel.


als Antwort auf: [#534593]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Edward
Beiträge gesamt:

9. Dez 2014, 12:39
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #534824
Bewertung:
(3328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber Cs6 kauft man für immer, CC ist weg, sobald nach nicht mehr bezahlt!

Werr alle Adobe Programme braucht, kann da gut mit leben, aber ich verwende nur Ps und Ai und in der jetzigen Form sind reichen sie, für mich, völlig aus.


als Antwort auf: [#534757]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Adelberger
Beiträge gesamt:

9. Dez 2014, 13:09
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #534827
Bewertung:
(3310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die kaufst Du allenfalls für die Zeit, wo die Hardware und das OS unterstützt wird. Für Leute mit hochauflösenden Bildschirmen ist die Zeit vorbei.
Wenn sich jemand eine neue Kamera anschafft, die ab jetzt erscheinen wird, ist die Sache auch gelaufen.
Abgesehen davon, seit CS6 haben sich die Programme gewaltig weiter entwickelt. Das darf nicht unterschätzt werden.


als Antwort auf: [#534824]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Edward
Beiträge gesamt:

9. Dez 2014, 14:29
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #534836
Bewertung:
(3289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
aber, wie ich schon sagte:

Ps und Ai und in der jetzigen Form sind reichen sie, für mich, völlig aus.

Und ich bin nicht gegen die Weiterentwicklungen. Ich kaufte immer alle Updates. Die hatte ich dann im Schrank und nicht zur Miete!

Aber alle andere Meinungen sind erlaubt.

Over and out!


als Antwort auf: [#534827]

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5027

14. Jan 2015, 17:14
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #535908
Bewertung:
(2995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Würde man auch "alte" Programmversionen laufend optimieren - also ein ordentliches Debugging betreiben -, dann hätte man auch einen guten Grund eine Miete für die verwendete Programmversion zu zahlen. Aber dazu bräuchte es wohl mehr Programmierer .... und weniger Marketing-Strategen im Personal.

Im CAD-Umfeld ist es übrigens "standard" - dass mit dem Support veralteter Versionen.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#534827]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 14. Jan 2015, 17:33 geändert)

Photoshop Cs 6 benimmt sich dann und wann daneben!

Adelberger
Beiträge gesamt:

14. Jan 2015, 19:35
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #535916
Bewertung:
(2947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
CS6 wurde als veraltete Version doch bis heute noch gepflegt. Was soll man da jammern. Und wenn jemand das Subscriptionsmodell wählt, hat er ja alle paar Wochen ein Wartungsupdate, und fast täglich iregendwlche Verbesserungen. Wozu sollen dann alte Versionen nachgepflegt werden?
DIe CS6 st jetzt halt abgeschlossen.


als Antwort auf: [#535908]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Umstieg auf Linux ...

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Sommerurlaub ist nicht weit?

Anwendungsrahmen ausschalten auf Windows-PC?

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

ICC Profil für Papier Munken Print crema FSC 90 g/m² mit 1,5 Vol.

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

Hilfe

Bilder High> Low
medienjobs