[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Photoshop kann Bilder nicht sprechern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Photoshop kann Bilder nicht sprechern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

pem
Beiträge gesamt: 192

5. Sep 2006, 01:02
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(3124 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Ich hab das Problem, dass ich Bilder, die ich von einer CD auf meinen Rechner gezogen habe, zwar öffnen kann (Photoshop), die Veränderungen aber nicht abspeichern kann.

Ich habe in der Datei-Info (Finder: Apfeltaste+i) "Eigentümer und Zugangsrechte" und auch die entsprechenden Pulldown-Menus unter "Details" auf "Lesen und Schreiben" eingestellt, aber es funktioniert immer noch nicht.

Ich arbeite mit OS X 10.3.7 und der Photoshop-Version 9.0.


Mir, mir, mir fällt keine Lösung ein...
Eure Pem
X

Photoshop kann Bilder nicht sprechern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

5. Sep 2006, 01:22
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #248846
Bewertung:
(3122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

hast Du die CD schon wieder rausgeworfen?
Ich hatte mal ein ähnliches Pänomen, irgendwie öffnete sich bei mir immer die auf der CD liegenden files
obwohl ich auf das kopierte doppelklickte… war sogar auch unter Panther… (lange her)
als ich die CD auswarf ging es plötzlich…

wer weiss…


als Antwort auf: [#248845]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

pem
Beiträge gesamt: 192

5. Sep 2006, 11:20
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #248871
Bewertung:
(3099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Danke für Deine Antwort! Leider haben wir damit noch nicht die Lösung des Problems, denn die CD befindet sich -naja- so ca. 20 km entfernt von meinem Computer. Das sollte reichen, oder? |:D

Ich hatte das Problem schon mal: Damals ging es ebenfalls um Fotos, die bei Fotofix (Fotoschnellentwicklung) auf CD gebrannt wurden. Eine Kundin lässt die Fotos immer auf diesem Weg digitalisieren bzw. lässt sie dort brennen. Kann das was damit zu tun haben, dass die Fotos auf einem anderen Betriebssystem gebrannt werden? Eigentlich ist mir nicht bekannt, dass es da Probleme geben kann.

Gibt es noch eine andere Stelle, an der man Rechte vergeben kann?

Ich habe mir damals damit beholfen, die Bilder über Imageready zu speichern, das ging nämlich. Es war aber eine Hundsarbeit und noch dazu total umständlich. Ich lege keinen Wert darauf, das nochmal Bild für Bild machen zu dürfen.

Viele Grüße
Pem


als Antwort auf: [#248846]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

5. Sep 2006, 11:43
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #248876
Bewertung:
(3097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm, kannst Du die Bilder nicht evtl. mit
dem Automator von Apple umspeichern?

Da kann man sich ja schöne Scripts mit
basteln und dann wird das vom Stapel
weggearbeitet....


als Antwort auf: [#248871]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

5. Sep 2006, 13:24
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #248912
Bewertung:
(3081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pem,

hast du schon versucht, die Bilder unter einem anderen Namen bzw. als anderes Dateiformat abzuspeichern (also z.B. tiff oder psd statt jpeg o.ä.)?

Hast du ansonsten sicher gestellt, dass die Dateien nicht geschützt sind (kleines Schlosssymbol am Dateiicon bzw. mit ctrl+klick die Informationen aufrufen und dort im oberen Abschnitt die Checkbox "Geschützt" checken)?

Grüße,
Lady S.


als Antwort auf: [#248871]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

5. Sep 2006, 13:28
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #248913
Bewertung:
(3075 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

nun ja 20 Km sollte wohl reichen… ;)
Oder wenn Automator nicht will… versuche es mit QuickImages
Link: homepage
Dlink:(download (.sit))

damit lassen sich Bilder in andere Formate "Convertieren" u.a. auch PSD
(ein Super Tool, auch für sonstige Dinge wie thumbnailIcon, copy <img> HTML tag…)


als Antwort auf: [#248876]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

pem
Beiträge gesamt: 192

5. Sep 2006, 14:11
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #248930
Bewertung:
(3067 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr da Draußen!

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Also die ganzen Programme klingen Prima. Ich hab schon versucht, den Automator zu bekommen, hab aber nur einen für os x 10.4 oder höher gefunden. Ich bin allerdings noch mit 10.3.7 unterwegs.

QuickImages klingt auch praktisch, werd ich mich auch noch mal danach umschauen. Das scheint auch ein paar Gimmicks zu haben, die ich aus Photoshop nicht kenne.

Einstweilen löse ich das Problem über die Photoshop Stapelverarbeitung und rechne die jpgs in psds um, wie lady stardust das auch vorgeschlagen hat. Das funktioniert.

Ich hatte bloß gehofft, dass es für das Problem eine logische Erklärung gibt. Im Sinne von: "ich verstehe, was mein Computer für ein Problem hat und kann dem Abhilfe schaffen und dabei noch was lernen UND den Fehler in Zukunft umgehen".

Jetzt bin ich eigentlich noch mehr in meiner Meinung bestätigt worden, dass die Software einfach auch ganz gerne mal unlogischen Quatsch treibt.

Viele Grüße und vielen Dank
Pem


als Antwort auf: [#248913]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

5. Sep 2006, 16:07
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #248967
Bewertung:
(3053 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

Automator gibt es erst seit Tiger, Sorry!
Zitat von pem Jetzt bin ich eigentlich noch mehr in meiner Meinung bestätigt worden, dass die Software einfach auch ganz gerne mal unlogischen Quatsch treibt.

das ist ganz bestimmt so, nur nicht so ausgeprägt wie andere BetriebSysteme ;)

War der Tipp von "Lady Stardust" bezüglich "geschützt" nicht's oder noch nicht nachgesehen?


als Antwort auf: [#248930]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

pem
Beiträge gesamt: 192

5. Sep 2006, 17:01
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #248982
Bewertung:
(3044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Zitat War der Tipp von "Lady Stardust" bezüglich "geschützt" nicht's oder noch nicht nachgesehen?


Geschützt im oberen Bereich ist auch nicht angewählt. Ich habe es dann mit den Zugriffsrechten ganz unten im Infofenster ausprobiert.

(Weiter oben schrieb ich: "Ich habe in der Datei-Info (Finder: Apfeltaste+i) "Eigentümer und Zugangsrechte" und auch die entsprechenden Pulldown-Menus unter "Details" auf "Lesen und Schreiben" eingestellt, aber es funktioniert immer noch nicht.")

Wozu sind die denn dann eigentlich gut? Ist es ungefähr so, dass ich oben die Datei allgemein sperren/nicht sperren kann und unten kann ich im Speziellen festlegen wer was machen darf? Ansonsten verstehe ich den Unterschied nicht so ganz.

Vielleicht gelingt es uns ja doch noch, eine logische Komponente in diesem Geschehen zu entdecken...

Gruß
Pam


als Antwort auf: [#248967]

Photoshop kann Bilder nicht speichern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

5. Sep 2006, 17:22
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #248992
Bewertung:
(3036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pem,

eine Idee: es könnten sich noch versteckte Dateien (.*.*) in dem Ordner befinden, die das Speichern verhindern (warum auch immer).

Falls du z.B. Onyx auf dem Rechner hast und als Admin angemeldet bist, kannst du dir die versteckten Dateien mal anzeigen lassen (eine '.DS_Store' sollte sich auf alle Fälle drin befinden).

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#248982]

Photoshop kann Bilder nicht sprechern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

5. Sep 2006, 17:43
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #248998
Bewertung:
(3035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, mal sehen, ob ich noch was auf Lager habe ;-)

Antwort auf [ pem ] Ich hab das Problem, dass ich Bilder, die ich von einer CD auf meinen Rechner gezogen habe, zwar öffnen kann (Photoshop), die Veränderungen aber nicht abspeichern kann.

Was passiert bei einem Apfel-D auf so eine Datei?
Entsteht ein Duplikat? Lässt sich dieses sichern?

Antwort auf [ pem ] Ich habe in der Datei-Info (Finder: Apfeltaste+i) "Eigentümer und Zugangsrechte" und auch die entsprechenden Pulldown-Menus unter "Details" auf "Lesen und Schreiben" eingestellt, aber es funktioniert immer noch nicht.

Für wen?
Eigentümer, Gruppe, Alle?
Und, noch wichtiger, für die Datei oder den Ordner in dem sie sich befindet?

So, und nun ans Eingemachte.

Bitte mal das Terminal anwerfen ->
cd 'hierhin den Ordner mit den nicht zu sichernden Dateien ziehen'
Return
ls -lha
Return

und nun mal bitte eine Zeile (mit einer der nicht zu überspeichernden Dateien) hierher kopieren.
Ach so, oben muss hinter das 'cd' ein Leerzeichen, bevor der Ordner dort hingedropt wird.

Danach sehen wir weiter.


als Antwort auf: [#248845]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 5. Sep 2006, 17:44 geändert)

Photoshop kann Bilder nicht sprechern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

pem
Beiträge gesamt: 192

5. Sep 2006, 19:40
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #249021
Bewertung:
(3023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Thomas, wo warst Du so lange? Ich habe einen Tag des Leidens hinter mir...

Also um mal sie Spannung rauszunehmen: die Lösung war mal wieder ganz einfach. Nach dem Motto: Wenn der Drucker nicht funktioniert, überprüfe zuerst, ob der Stromstecker richtig drin ist.

Die Lösung: Ordner anwählen, apfel+i und in der Info alle Rechte auf "Lesen und Schreiben" hat funktioniert. Ganz schön simpel.

Zitat So, und nun ans Eingemachte.

Bitte mal das Terminal anwerfen ->
cd 'hierhin den Ordner mit den nicht zu sichernden Dateien ziehen'
Return
ls -lha
Return

und nun mal bitte eine Zeile (mit einer der nicht zu überspeichernden Dateien) hierher kopieren.
Ach so, oben muss hinter das 'cd' ein Leerzeichen, bevor der Ordner dort hingedropt wird.


Ich hätte keine absolut nicht gewusst, was ich machen soll: wäre das Terminal (Bahnhof?) was an meinem Computer? CD in den Ordner mit nicht zu sichernden Daten ziehen...das wäre zu hoch für mich gewesen.

Das mit der Technik, die manchmal Quatsch macht, nehme ich trotzdem nicht zurück |:D

Vielen, vielen Dank allen meinen Helfern und besonders natürlich dem Thomas

Pem


als Antwort auf: [#248998]

Photoshop kann Bilder nicht sprechern, obwohl entsprechende Rechte gesetzt sind

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

5. Sep 2006, 20:22
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #249026
Bewertung:
(3014 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ pem ] Thomas, wo warst Du so lange? Ich habe einen Tag des Leidens hinter mir...

Tja, warum soll's nicht immer nur mir dreckig gehen ;-)

Antwort auf [ pem ] Also um mal sie Spannung rauszunehmen: die Lösung war mal wieder ganz einfach. Nach dem Motto: Wenn der Drucker nicht funktioniert, überprüfe zuerst, ob der Stromstecker richtig drin ist.

Die Lösung: Ordner anwählen, apfel+i und in der Info alle Rechte auf "Lesen und Schreiben" hat funktioniert. Ganz schön simpel.

Dann hätte dir in der unteren linken Ecke des Finderfensters aber auch das mal auffallen können:
http://www.richard-ebv.de/...chreibgeschuetzt.png

Zitat So, und nun ans Eingemachte.

Bitte mal das Terminal anwerfen ->
cd 'hierhin den Ordner mit den nicht zu sichernden Dateien ziehen'
Return
ls -lha
Return

Ich hätte keine absolut nicht gewusst, was ich machen soll: wäre das Terminal (Bahnhof?) was an meinem Computer? CD in den Ordner mit nicht zu sichernden Daten ziehen...das wäre zu hoch für mich gewesen.

Dann hast du dieses mal wohl noch Glück gehabt.
Aber wäre es nicht jetzt, nachdem du dich des eigentlichen Problems entledigt hast, mal ein passender Augenblick sich entspannt zurückzulehnen und das Programm 'Terminal' im Dienstprogramme Ordner anzuwerfen, und das obige versuchen nachzuvollziehen?
Denn wenn dann mal wieder Not an der Frau ist, schreckt dich neben dem eigentlichen Problem die Erwähnung des Terminals nicht auch noch mal.


als Antwort auf: [#249021]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 5. Sep 2006, 20:22 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/