[GastForen Archiv Perl und CGI PhpLd Script

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PhpLd Script

Moosbach
Beiträge gesamt: 385

19. Nov 2006, 04:56
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(7297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo sabine, hast du schonmal das skript phpld installiert?
http://www.phplinkdirectory.com

gruss matthias
X

PhpLd Script

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

19. Nov 2006, 09:46
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #262611
Bewertung:
(7287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

nein, das habe ich mir nicht installiert.

Dieses Script kommt überhaupt nicht in Frage, schon wegen der vorhandenen Sicherheitslücken:

http://www.securityfocus.com/...pLD&x=32&y=8



Es gibt doch Gossamer Links:

http://www.gossamer-threads.com/scripts/links/index.htm

Das habe ich schon mehrfach installiert.


Gruß von Sabine


als Antwort auf: [#262607]

PhpLd Script

Moosbach
Beiträge gesamt: 385

22. Nov 2006, 22:55
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #263308
Bewertung:
(7268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo sabine,
das gossamer tool habe ich mir angeschaut. das gefällt mir aber nicht so richtig. bei dem phpld ist irgendwie schon alles dabei was ich brauche. allerdings bekomme ich es nicht fehler frei zum laufen.
: (
hier mal ein beispiel von einem anderen betreiber.
http://www.phpld-webkatalog.de
die ganzen zusatzoptionen hat doch das gossamer script nicht oder?
gruss matthias


als Antwort auf: [#262611]

PhpLd Script

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

22. Nov 2006, 23:45
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #263311
Bewertung:
(7265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> die ganzen zusatzoptionen hat doch das gossamer script nicht oder?

Welche Zusatzoptionen?

Schau Dir mal die Rubrik "Sites in Action" an:
http://www.gossamer-threads.com/...In_Action/index.html

Das sind die Beispiele für Links 2.0:
http://www.gossamer-threads.com/...rsion_2_x/index.html

Hier ca. 83 Erweiterungen zum Script:
http://www.gossamer-threads.com/...rsion_2_x/index.html

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#263308]

PhpLd Script

phpld
Beiträge gesamt: 3

27. Nov 2006, 09:06
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #263886
Bewertung:
(7214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Wir sind für den Support-Bereich "Deustchland - Österreich - Schweiz" verantwortlich.

Also 150 $ für ein Script mit nur 83 Erweiterungen ist doch etwas zuviel Geld. Das phpLD 3 bekommt man für 25$ und man hat weit über 150 Erweiterungen und über 100 Design´s!

Support gibt es in unserem Forum unter www.seoforum.de oder in der englischen Community unter www.phpLinkDirectory.com

Ich bin der Meinung, dass man für 25 Dollar kein besseres Webkatalog-Script bekommt.

Noch etwas ..... in ein paar Tagen wird das phpLD 3.1 herauskommen. Weitere Infos gibt es in unseren Foren!


als Antwort auf: [#263311]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 12. Dez 2006, 15:36 geändert)

PhpLd Script

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

27. Nov 2006, 10:20
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #263913
Bewertung:
(7209 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo phpLD-Support,

dann kann sich ja Matthias direkt an Euch wenden.

Schade, daß Ihr keine Information zur Sicherheitslücke habt.
http://www.securityfocus.com/bid/20765/discuss

"Exploiting this issue may allow an attacker to execute HTML and script code in the context of the affected site, to steal cookie-based authentication credentials, or to control how the site is rendered to the user; other attacks are also possible."

Für mehrere Benutzer ist das Script ja so nicht nutzbar, wenn sie sich gegenseitig die Accountdaten stehlen können.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#263886]

PhpLd Script

phpld
Beiträge gesamt: 3

27. Nov 2006, 10:25
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #263915
Bewertung:
(7207 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist mir neu! Werde diesen Hinweis direkt mal nachgehen.
Allerdings sind bei der neusten Version Sicherheitslücken geschlossen wurden.


als Antwort auf: [#263913]
(Dieser Beitrag wurde von phpld am 27. Nov 2006, 10:28 geändert)

PhpLd Script

phpld
Beiträge gesamt: 3

27. Nov 2006, 19:36
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #264039
Bewertung:
(7195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ phpld ] Das ist mir neu! Werde diesen Hinweis direkt mal nachgehen.
Allerdings sind bei der neusten Version Sicherheitslücken geschlossen wurden.


Hab mich mal mit dem Eigentümer in Verbindung gesetzt.

Hier seine Antwort dazu

We had one issue a while ago, but to date there are still no major exploits that have been published by hackers to my knowledge.

In v3.1.0 we have added a brand new library that adds a new layer to the security. In most cases, security problems have been the result of template design, not phpLD code.



Lösung für phpld v2

Find in index.php :

Code
elseif (!empty ($_REQUEST['search'])) // Search results { 

and just after adding :

Code
$_REQUEST['search'] = htmlentities($_REQUEST['search']); 



Ich denke, hiermit sollte dieses Problem gelöst sein.


als Antwort auf: [#263915]
(Dieser Beitrag wurde von phpld am 27. Nov 2006, 19:38 geändert)

PhpLd Script

Moosbach
Beiträge gesamt: 385

29. Nov 2006, 15:24
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #264425
Bewertung:
(7172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hier hat sich ja richtig was getan.
: )
grundsätzlich finde ich das phpld auch besser aber wenn das nicht sicher ist müssen wir natürlich ein anderes skript nehmen.

mich würde auch mal interessieren, ob man bei dem phpld skript auch mehrere bilder in einen user-datensatz integrieren kann. dann wäre es von den funktionen her perfekt.

ich habe übrigens mal version 2 installiert. die läuft allerdings nicht. man bekommt immer fehlermeldungen, wenn man einen neuen eintrag hinzufügen möchte. angeblich soll die url nicht richtig sein.


als Antwort auf: [#264039]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow