hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Didier
Beiträge: 35
8. Jun 2004, 13:10
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pipette wählt Hintergrundfarbe


 

Hallo

Bei meinem Photoshop (7.0, OSX 10.3.4) wählt die Pipette jeweils die Hintergrundfarbe aus, bloss mit Umschalttaste die Vordergrundfarbe.

Dies ist äusserst uneffizient, da ich jedesmal das Werkzeug wechseln muss.
Ich finde beim besten Willen nicht heraus, wo man dies umstellt.

Kann mir jemand helfen?


besten Dank im Voraus


Didier Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17496
8. Jun 2004, 13:56
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #89753
Bewertung:
(723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pipette wählt Hintergrundfarbe


Hallo,

Feststelltaste???

Ansonsten ist es hier PS CS auf X.3.4 so, dass Pipetten klick die Vordergrundfarbe aufnimmt, Apfel-Klick die HG-Farbe. bei dir evtl. genau umgekehrt?

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#89739] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
8. Jun 2004, 14:22
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #89761
Bewertung:
(723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pipette wählt Hintergrundfarbe


Das Problem hatte ich auch. Habe die Preferenzen für die Werkzeuge gelöscht und nun gehts wieder mit der Vordergrundfarbe.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#89739] Top
 
Didier
Beiträge: 35
10. Jun 2004, 10:10
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #90151
Bewertung:
(723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pipette wählt Hintergrundfarbe


das löschen der werzeugpräferenzen hat mein problem gelöst...


vielen dank und gruss


didier
als Antwort auf: [#89739] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
10. Jun 2004, 10:16
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #90153
Bewertung:
(723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pipette wählt Hintergrundfarbe


Hatte das Problem zwischendurch schon wieder, als ich nämlich mit den Gradationskurven und den Pipetten dort gearbeitet habe und irgendeine Taste dazu gedrückt gehalten habe. Diesmal habe ich es aber irgendwie wieder wegbekommen. Mir ist allerdings schleierhaft, was da abgegangen ist und ich bekomme es auch nicht nochmal hin. Naja. Mal sehen. Vielleicht kriege ich ja irgendwann mal raus, was dahintersteckt.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#89739] Top
 
X