hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Primus S
Beiträge: 103
2. Sep 2013, 16:43
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PitStop Pro im Zusammenspiel mit FontExplorerX am PC = Problem?


Hallo Kollegen und PDF-Profis,

wir haben ein kleines Problem und ich hoffe ihr könnt mir mit einigen Tipps weiterhelfen.

Schriften werden per FontExplorer installiert und aktiviert.
Leider erkennt PitStop diese nicht im Inspektor unter Systemschriften. Das gleiche Problem besteht, wenn die Fonts im Adobe Fontordner ("C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\Fonts") liegen.
Das lustige (oder schmerzhafte) dabei ist, dass mit dem TouchUp-Werhzeug von Acrobat und den Eigenschaften die Fonts erkannt werden und bedingt änderbar sind. Wäre doch ein schlechter Scherz, wenn PitStop dazu nicht mehr in der Lage wäre ...

Gibt es eine Möglichkeit PitStop Pro mitzuteilen, wo es nach Schriften zu suchen hat bzw.
hat jemand einen Ansatz, wo nach der Lösunge des Problem zu suchen wäre?

Zum Rechner: Win7, Acrobat X Pro,. PitStop 10 Update 2, FontExplorer X Pro
Beste Grüße

Karsten Top
 
X
karsten schwarze S
Beiträge: 431
3. Sep 2013, 09:02
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #516895
Bewertung:
(1431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PitStop Pro im Zusammenspiel mit FontExplorerX am PC = Problem?


Guten Morgen,

Acrobat muss neu gestartet werden, damit PitStop neue Schriften erkennt. Das ist zugegebenermassen nicht wirklich "smooth". Ich frage bei enfocus nach, ob das geändert werden kann.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de
als Antwort auf: [#516867] Top
 
Primus S
Beiträge: 103
3. Sep 2013, 19:31
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #516920
Bewertung:
(1375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PitStop Pro im Zusammenspiel mit FontExplorerX am PC = Problem?


Hallo Karsten,

leider brachte dies keine Änderung. PitStop verweigert absolut den Zugriff auf Fonts die lediglich per FontExplorer aktiv sind. Unter Systemfonts im Inspektor sind nur echte installierte Fonts auswählbar.
Fonts aus den AdobeFont-Ordner ("C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\Fonts") funktionieren wenn im Fontordner von Acrobat eine Verknüpfung zu C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\Fonts liegt.

Gruß Karsten
Beste Grüße

Karsten
als Antwort auf: [#516895] Top
 
karsten schwarze S
Beiträge: 431
4. Sep 2013, 09:49
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #516931
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PitStop Pro im Zusammenspiel mit FontExplorerX am PC = Problem?


Moin,

das kann ich am Mac nicht nachvollziehen.

Welche PitStop Version und welches OS benutzt Du genau?


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de
als Antwort auf: [#516920] Top
 
karsten schwarze S
Beiträge: 431
4. Sep 2013, 14:10
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #516944
Bewertung:
(1292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PitStop Pro im Zusammenspiel mit FontExplorerX am PC = Problem?


Hallo Karsten,

mein Kollege im Support hat das gerade unter Windows 7 versucht nachzuvollziehen. Mit PitStop 11 stehen die Fonts nach einem Neustart von Acrobat zur Verfügung.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de
als Antwort auf: [#516920] Top
 
X