[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

renhild
Beiträge gesamt: 4

19. Sep 2006, 18:17
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2085 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stimmt es, dass PitStop Prof. Vers. 7 ungefragt über das Internet Kontakt zu einem Enfocus-Server aufnimmt ("Phone-Home-Software")?

Grüße Renhild
X

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

kkauer
Beiträge gesamt: 661

19. Sep 2006, 20:17
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #251829
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das ist leider richtig. Es werden wenigstens keine Daten von dir an den Server übertragen, sondern nur Daten ("gestohlene" Seriennummern/Produktschlüssel) empfangen.

Karsten


als Antwort auf: [#251815]

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

shift_f7
Beiträge gesamt: 32

30. Okt 2006, 09:54
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #259269
Bewertung:
(1927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kkauer ] Ja, das ist leider richtig. Es werden wenigstens keine Daten von dir an den Server übertragen, sondern nur Daten ("gestohlene" Seriennummern/Produktschlüssel) empfangen.

Karsten


mmh; bei uns hat pitstop nicht nach hause telefoniert, sonst hätte sich littlesnitch ja gemeldet

gruß shift_f7


als Antwort auf: [#251829]

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

kkauer
Beiträge gesamt: 661

30. Okt 2006, 11:03
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #259295
Bewertung:
(1913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat sonst hätte sich littlesnitch ja gemeldet


Warum sich dein LS nicht meldet kann ich nicht sagen. Mein Pitstop (7.0.1, de) kommuniziert jedenfalls

Code
xxx.xxx.xxx.xxx.xxxxx-xxx.xxx.xxx.xxx.00080: GET /stoleninstantkeys.php? HTTP/1.1 
Host: www.enfocus.com
User-Agent: IP*Works! HTTP/S Control
Connection: close

xxx.xxx.xxx.xxx.00080-xxx.xxx.xxx.xxx.xxxxx: HTTP/1.1 200 OK
Content-Type: text/plain
Server: Microsoft-IIS/6.0
X-Powered-By: PHP/5.0.4
Date: Mon, 30 Oct 2006 09:58:22 GMT
Connection: close


Dann folgen die gesperrten Keys.

Und ein LS würde das hier auch melden.

Karsten


als Antwort auf: [#259269]
(Dieser Beitrag wurde von kkauer am 30. Okt 2006, 11:04 geändert)

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

30. Okt 2006, 20:56
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #259392
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wo ist denn das Problem, wenn eine Software Seriennummern zum Hersteller schickt?


als Antwort auf: [#259295]

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

kkauer
Beiträge gesamt: 661

30. Okt 2006, 22:36
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #259406
Bewertung:
(1849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat wenn eine Software Seriennummern zum Hersteller schickt?


macht sie ja nicht (s.o.) …


als Antwort auf: [#259392]
(Dieser Beitrag wurde von kkauer am 30. Okt 2006, 22:39 geändert)

PitStop Prof. 7 "Phone-Home-Software"?

Thomas Werner
Beiträge gesamt: 9

17. Nov 2006, 15:20
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #262433
Bewertung:
(1680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo loethelm!
Prinzipiell ist es kein Problem, wenn Seriennummern zum Hersteller geschickt werden...das ganze sollte nur keine 80 Sekunden dauern! Solange dauert nämlich der Start von Acrobat 7.08 seit dem upgrade von PitStop 6.53 auf 7.03. Deaktiviert man das Netzwerk, wartet man lediglich 8 Sekunden!

Gruß, Thomas

Antwort auf [ loethelm ] Hallo zusammen,

wo ist denn das Problem, wenn eine Software Seriennummern zum Hersteller schickt?



als Antwort auf: [#259392]
X