[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Pitstop 5 -> Pitstop 6 - Probleme bei der Korrektur

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pitstop 5 -> Pitstop 6 - Probleme bei der Korrektur

Levanael
Beiträge gesamt: 30

24. Feb 2004, 09:25
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo...

Wir benutzen eigentlich noch Pitstop 5 für kleinere Textkorrekturen im PDF. Das klappt auch ganz wunderbar.
Nun habe ich mir die Demo-Version von Pitstop 6 runtergeladen und installiert.

Folgendes Problem:
In einem von Kunden gelieferten PDF (es sind alle Schriften eingebettet) ist eine kleine Textkorrektur durchzuführen.
In Pitstop 6 kommt immer die Fehlermeldung, dass die Schrift nicht auf unserem System installiert ist.
Mit Pitstop 5 lässt sich die Korrektur problemlos ausführen.

Liegt das jetzt nur an der Demo-Version?

Der ratlose Levanael

X

Pitstop 5 -> Pitstop 6 - Probleme bei der Korrektur

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

24. Feb 2004, 09:47
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #71868
Bewertung:
(443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Levanael,

das Thema wurde hier im Forum schon mehrere Male diskutiert.
So z.B. unter
http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=11414

Sie finden auch auf unserem Webserver unter
http://www.impressed.de/insupport.taf?sID=33213
eine ausführliche Dokumentation zu diesem durchaus gewollten Programm bzw. Plug-In Verhalten.

Resümee: Nur weil die Editierung auch ohne installierte Fonts über einen längeren Zeitraum funktionierte muss es aus rechtlicher Sicht nicht ok gewesen sein. Adobe und die Plug-In Entwickler haben nun eben dem in der Vergangenheit teilweise illegalen Umgang mit Fonts einen Riegel vorgeschoben und erlauben eine textkorrektur nur dann, wenn der Font auf dem Rechner installiert ist.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#71865]

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022