[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Pitstop deinstallieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pitstop deinstallieren

re-nate
Beiträge gesamt: 5

20. Feb 2007, 14:40
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(13304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
erst mal Infos zu meinem System:

mac osx 10.3.9
acrobat 6.0.5

Ich hatte eine 30-Tage Version von Pitstop 7.0.1 installiert und wil diese nun wieder loswerden. Ich habe alle Dateien, die nur entfernt etwas mit Pitstop oder Enfocus zu tun hatten (einschließlich aller Preferenzen) entfernt, aber bei jedem Start von Acrobat ist Pitstop wieder da. Selfheal-Dateien sind nicht (zumindest nicht für mich erkennbar!) angelegt worden.

Weiss jemand Rat?

Viele Grüße
re-nate
X

Pitstop deinstallieren

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

20. Feb 2007, 15:02
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #277411
Bewertung:
(13296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ist keine lösung aber ein versuch...

wie hast du die daten entfernt? von hand?

ich denke mal acrobat hat sich pitstop in die preferences
aufgenommen. hast du diese schon mal gelöscht (achtung:
einige settings gehen dabei verloren((!)))

mein "persönlicher" versuch nach trial&error wäre eine neu-
installation und dann mittels "AppZapper" wieder löschen.
dieses sucht imho recht zuverlässig alle programmteile und
löscht diese gleich mit. praktisches tool zum entfernen
von programmen unter OS X!

gruss
stefan


als Antwort auf: [#277398]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 20. Feb 2007, 15:03 geändert)

Pitstop deinstallieren

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

20. Feb 2007, 15:25
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #277422
Bewertung:
(13287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo re-nate

finder > acrobat ansteuern > information aufrufen > abschnitt plug-ins > enfocus > entfernen


als Antwort auf: [#277398]

Pitstop deinstallieren

Be.eM
Beiträge gesamt: 3276

20. Feb 2007, 15:31
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #277425
Bewertung:
(13282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ re-nate ] Weiss jemand Rat?


Tja, ein bisschen spät nach der manuellen Deinstallation. Vielleicht musst du es nochmal komplett installieren, um es ordnungsgemäß wieder loszuwerden. Und das ordnungsgemäße Loswerden funktioniert ganz einfach, ohne irgendwelche 3rd-party-tools: Mit dem Installationsprogramm der Demo. Nach der Auswahl des Zielvolumes erhältst du die Möglichkeit, statt "Installation" auch "Deinstallation" zu wählen...

Bernd


als Antwort auf: [#277398]

Pitstop deinstallieren

Be.eM
Beiträge gesamt: 3276

20. Feb 2007, 15:33
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #277426
Bewertung:
(13281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gremlin ] finder > acrobat ansteuern > information aufrufen > abschnitt plug-ins > enfocus > entfernen


Cool, den kannte ich noch nicht :-)

Bernd


als Antwort auf: [#277422]

Pitstop deinstallieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

20. Feb 2007, 15:33
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #277427
Bewertung:
(13280 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin,

bist du sicher?

Also ich meine nicht, dass das reicht, ihn laufunfähig zu machen.

Ist dann auch alles aus dem Programmpaket verschwunden?

@ re-nate:

Um es am Mac zu prüfen gehst du in den Acrobat Programmordner klickst auf mit gehaltener CTRL-Taste das Acrobat Programmsymbol und gehst auf 'Paketinhalt zeigen'.

Es öffnet sich ein neues Finder Fenster mit dem Inhalt des Acrobat Programms.

Hier steuerst du Richtung
Contents/Plug-ins/Enfocus/

Im günstigsten Fall gibt es schon gar keinen Enfocus Ordner mehr.
Wenn der aber leer ist, ist's auch schon gut.


als Antwort auf: [#277422]

Pitstop deinstallieren

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

20. Feb 2007, 15:42
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #277430
Bewertung:
(13271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

der Installer von Enfocus PitStop hat auch die Funktion des Deinstallierens. Also den Installer starten und dann von manuelle Installation auf Deinstallieren wechseln.

Uups, hatte Bernd auch schon geschrieben. Hatte ich überlesen, sorry!


als Antwort auf: [#277427]
(Dieser Beitrag wurde von karsten schwarze am 20. Feb 2007, 15:50 geändert)

Pitstop deinstallieren

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

20. Feb 2007, 15:53
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #277437
Bewertung:
(13255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo thomas

Antwort auf [ Thomas Richard ] bist du sicher?
Also ich meine nicht, dass das reicht, ihn laufunfähig zu machen.
Ist dann auch alles aus dem Programmpaket verschwunden?

nö, bin ich nicht - ich finger auch immer im programmpaket rum ;-)
aber wenn mit der befehl-i-variante - der weg für brave normalanwender - nach erneutem starten von acrobat noch immer pitstop mitstartet, fress ich 'nen besen... oder so ;-)


als Antwort auf: [#277427]

Pitstop deinstallieren

re-nate
Beiträge gesamt: 5

21. Feb 2007, 10:49
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #277567
Bewertung:
(13215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...hat super geklappt.
Vielen Dank!

Schöne Grüße
re-nate


als Antwort auf: [#277425]

Pitstop deinstallieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

21. Feb 2007, 16:10
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #277650
Bewertung:
(13181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Re-nate
Antwort auf [ re-nate ] ...hat super geklappt.


Verrätst du uns, und evtl. später auf dieses Thema Stossenden, vielleicht auch noch auf welchem der drei genannten Wege es super geklappt hat?


als Antwort auf: [#277567]

Pitstop deinstallieren

re-nate
Beiträge gesamt: 5

21. Feb 2007, 16:22
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #277657
Bewertung:
(13179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... es war die Antwort von Bernd: Noch einmal das Installationsprogramm aufrufen und statt "Installation" dann "Deinstallation" wählen.

Ich hätte tatsächlich etwas genauer sein sollen, sorry.

Schöne Grüße
re-nate


als Antwort auf: [#277650]

Pitstop deinstallieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

21. Feb 2007, 17:17
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #277680
Bewertung:
(13171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Macht doch nichts, jetzt stehts ja da ;-)


als Antwort auf: [#277657]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/