News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Pixelabweichung beim Druck

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pixelabweichung beim Druck

Freecat
Beiträge gesamt: 8

16. Apr 2006, 20:15
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Titel war etwas schwierig zum wählen. Es geht um folgende Frage. Ueber eine Online-Software sollten Poskarten bestellt werden. Dazu war eine maximale und eine minimale Pixelgrösse für das Foto erforderlich: 1400x2000Pixel, 300dpi.

Ich habe das Bild in PaintShopPro auf die nötige grösse formatiert: 300 dpi, 1966x1395.
Die Software beanstandete die Bildgrösse jedoch so: 207dpi, 1205x855 Pixel. Das war logischerweise unbrauchbar.

Dann habe ich das gleiche Bild im Photoshop formatiert:
300dpi, 1831x1299. Und genauso wurde es akzeptiert.

Meine Frage: Was lief bei der PaintShop-Version falsch?

(Dieser Beitrag wurde von Freecat am 16. Apr 2006, 20:21 geändert)
X

Pixelabweichung beim Druck

gpo
Beiträge gesamt: 5520

17. Apr 2006, 00:02
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #223962
Bewertung:
(744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

das zauberwort heißt ..."neuberechen"...

da muss der Haklen weg oder rein ...je nachdem was du machen willst!

wenn du die 300 Dpi eingiebst...
wir ja sonst "interpoliert" skaliert...
mit der anderen Methode werden die Daten nicht verändert , sondern auf 300 Dpi "verdichtet" und die Dateogröße bleibt gleich!

wie es nun in PSP heißt weiß ich nicht, geht aber genauso...
1) die Dateigröße bleibt...
2) 300 Dpi...
3) diue Zentimetergröße ...wird dann natürlich kleiner.

also schau unter Bildgröße...
Mfg gpo


als Antwort auf: [#223950]

Pixelabweichung beim Druck

Freecat
Beiträge gesamt: 8

17. Apr 2006, 13:14
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #223980
Bewertung:
(718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antwort!

Ich habe bei beiden Programmen genau das Gleiche gemacht. Deshalb verstehe ich nicht, warum die Software der Druckerei dann bei der PaintShop-Version eine andere Pixelgrösse anzeigt, bei Photoshop dagegen eine identische. (Vergleiche oben)


als Antwort auf: [#223962]