[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Plug-in

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Plug-in

anesti
Beiträge gesamt: 14

4. Okt 2002, 13:18
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

ich bin neu hier und bräuchte eure hilfe. Es geht darum, das ich mir plug-in´s runterlade und sie installieren will. leider finde ich nicht die ordner, wo ich sie reinstellen muss. kann mir bitte einer sagen, wo und wie ich sie installiere???

also die englischen anleitungen helfen mir nicht, da ich die dort angegebenen ordner nicht habe.

mfg

anesti
X

Plug-in

Lillian
Beiträge gesamt: 288

4. Okt 2002, 13:22
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #13036
Bewertung:
(1312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was für ein PlugIn ist es denn? Und was für eine Photoshop Version?

[EDIT]
Mal ein paar popläre Beispiele
Aktion (*.atn): E:\Photoshop 6.0\Vorgaben\Photoshop-Aktionen
Im Vorgaben Ordner kommen auch Stile, Werkzeugspitzen, Verläufe etc. rein... einfach mal reinschauen ;)
Filter (*.8bf): E:\Photoshop 6.0\Zusatzmodule
(z.B. Eye Candy)
oder
E:\Photoshop 6.0\Zusatzmodule\Filter
(wenn de n einzelnen Filter hast)

MfG
Lilly


als Antwort auf: [#13034]
(Dieser Beitrag wurde von Lillian am 4. Okt 2002, 13:28 geändert)

Plug-in

anesti
Beiträge gesamt: 14

4. Okt 2002, 13:23
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #13037
Bewertung:
(1312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, ich habe das vergessen zu erwähnen. also ich habe photoshop 6. und plug-in´s habe ich eigendlich ne menge. gibt es unterschiede bei der installation von plug-in´s??

mfg

anesti


als Antwort auf: [#13034]

Plug-in

Lillian
Beiträge gesamt: 288

4. Okt 2002, 13:33
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #13039
Bewertung:
(1312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Unterschiede sind das se in andere Ordner kommen... obwohl das ist eigentlich auch so ziemlich wurscht *g*

Kannst z.B. Aktionen laden (Auf Optionen-Dreieck bei der Aktionen Palette klicken und Aktion laden...) und es ist total egal wo sich die ATN Datei befindet.

In den Ps Voreinstellungen kannste auch n Ordner angeben wo zusätzliche Module sind. Aber hab ich noch nie genutzt... musst da halt mal ins Handbuch schauen.

MfG


als Antwort auf: [#13034]

Plug-in

anesti
Beiträge gesamt: 14

4. Okt 2002, 15:33
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #13053
Bewertung:
(1312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke lilian


als Antwort auf: [#13034]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1